Montag, 25.03.2019

|

Kreativität in Kindergärten

Azubis der Onlineprinters führten tolles Projekt durch - 15.03.2019 13:59 Uhr

Sara Trabelsi (l.) überreichte Leiterin Marianne Rost (r.) und Erzieherin Karin Lucke vom Neustädter "Schlosskindergarten" den Sieger-Scheck. © privat


"Die Freude über den ersten Platz ist riesig bei uns. Den Gewinn werden wir in unsere Turnhalle investieren, um wieder neue Sportgeräte anzuschaffen", erklärte Marianne Rost, Leiterin des Neustädter "Schlosskindergartens". Dieser belegte bei der Azubiaktion "Gestalte deine Weihnachtskugel", die in der Vorweihnachtszeit bei zehn Kindergärten in Neustadt und Umgebung durchgeführt wurde, den ersten Platz und gewann damit einen 500 Euro Scheck.

Das Projekt wurde von vier Auszubildenden der "Onlineprinters" fast vollständig allein organisiert. Sie stellten Kindergärten in Neustadt und Umgebung je einen Weihnachtsbaum und Weihnachtskugeln aus Papier zur Verfügung gestellt, welche die Kinder der teilnehmenden Kindergärten in Form des Wettbewerbes "Gestalte deine Weihnachtskugel" bemalen durften.

Im Anschluss warfen die Azubis alle bemalten Kugeln in einen Topf, losten die drei schönsten aus und prämierten die Gewinner mit einem Scheck. Der katholische Kindergarten St. Marien in Markt Bibart belegte den zweiten Platz und erhielt dafür eine Spende in Höhe von 300 Euro. 200 Euro gab es für den drittplatzierten Kindergarten "Kleine Welt" in Schauerheim. Aber auch die anderen Kindergärten gingen nicht leer aus, denn alle Kinder bekamen für ihren künstlerischen Einsatz Onlineprinters-Gummibärchen und Malbücher geschenkt.

Auch die Auszubildenden selbst waren mit viel Liebe am Werk. Sara Trabelsi, Auszubildende Kauffrau für Dialogmarketing, setzte die Anschreiben an die Kindergärten auf und überreichte die Gewinner-Schecks. Martins Sprogis, Auszubildender Mediengestalter Digital und Print, gestaltete die Weihnachtskugeln und begleitete das Projekt mit der Kamera. Dominik Mader, Auszubildender Medientechnologe Druck sorgte für den Druck der Kugeln und Leon Lechner, Auszubildender Medientechnologe Druckverarbeitung, bediente im Anschluss die Weiterverarbeitungsmaschinen, um den Weihnachtskugeln den letzten Schliff zu verleihen.

Sandra Jakusch, Personalreferentin bei "Onlineprinters" und zuständig für die Ausbildung im Haus begleitete die Azubis während des Projektes und lobte stolz: "Das war das erste Mal, dass wir ein Azubiprojekt durchführen konnten. Alle Auszubildenden waren mit viel Eifer und Liebe bei der Sache." 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt