Sonntag, 18.11.2018

|

Langjährige Dienstzeiten

Landrat würdigte Verbundenheit, Ideen und Tatkraft - 08.11.2018 12:49 Uhr

Personalratsvorsitzende Andrea Baumann, Sandra Datz, Personalleiter Rainer Räuchle, Anja Hofmann, Armin Krug, Evi Schmidt, Landrat Helmut Weiß, Ingrid Schweizer, Elisabeth Neudert, Bernd Rupprecht, Rolf Weichselbaum, Alfred Tilz, Silvia Ripka, Richard Krämer (v. l.) bei der Feier. © Landratsamt


Nach einem kurzen Rückblick auf die vielen technischen, gesetzlichen und baulichen Veränderungen, die es in den vergangenen Jahrzehnten zu bewältigen gab, lobte Landrat Helmut Weiß die Jubilarinnen und Jubilare für ihre langjährige Treue und ihr engagiertes Wirken. Er dankte ihnen für ihren Einsatz, für ihre langjährige Verbundenheit, für ihre Ideen und ihre Tatkraft, mit denen sie den Landkreis vorangebracht und mitgestaltet haben. "Sie können stolz auf Ihre Leistungen und Erfolge sein", so Landrat Weiß, der den Jubilarinnen und Jubilaren "alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft, sowohl bei der Arbeit, als auch im privaten Bereich" wünschte.

25 Jahre im öffentlichen Dienst tätig sind Anja Hofmann (Sachbearbeiterin im Regionalmanagement), Sandra Datz (Fachbereichsleiterin der Personalverwaltung), Richard Krämer (Kreisfachberater für Gartenbau und Landespflege, Grünpflege Kreisliegenschaften), Rolf Weichselbaum (Sachgebietsleiter Verkehrswesen und Beauftragter der örtlichen Verkehrssicherheit) sowie Armin Krug (stellvertretende Sachgebietsleitung Hochbauverwaltung).

Ihre 40-jähriges Dienstjubiläen feierten Elisabeth Neudert (Sachbearbeiterin im Sachgebiet Sozialwesen, Bereich Wohngeld), Silvia Ripka (Kreiskämmerin), Bernd Rupprecht (Sachgebiet Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Bereich Tierschutz), Evi Schmidt (Sachgebiet Verkehrswesen, Bereich Schülerbeförderung), Ingrid Schweizer (Sachbearbeiterin im Bereich der Ausbildungsförderung) sowie Alfred Tilz (Technischer Hausmeister am Schulzentrum in Neustadt und Kreisbrandrat).

  

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt