Samstag, 16.12. - 12:08 Uhr

|

Motorrad prallt gegen Lkw: Heli-Einsatz bei Adelsdorf

22-Jähriger bei Unfall mittelschwer verletzt - Keine Lebensgefahr - 28.08.2017 15:37 Uhr

Schwerer Unfall bei Adelsdorf im Landkreis Neustadt a.d. Aisch / Bad Windsheim: Ein Motorradfahrer wollte nach rechts abbiegen, ein Lkw-Fahrer nach links - dabei kam es zum Zusammenstoß. © ToMa/Grau


Ein 22-Jähriger ist nach einem schweren Unfall am Montagmittag mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen geworden. Der junge Mann war gegen 12.30 Uhr mit seinem Motorrad auf der Staatsstraße 2413 von Wilhermsdorf (Landkreis Fürth) in Richtung Adelsdorf (Landkreis Neustadt a.d. Aisch/Bad Windsheim) unterwegs und wollte an einer T-Kreuzung nach rechts in die Bahnhofstraße nach Eschenbach abbiegen.

Dabei kollidierte er mit einem Lkw, der aus Richtung Adelsdorf auf der Staatsstraße fuhr und, gleichzeitig mit dem Biker, von sich aus nach links ebenfalls in die Bahnhofsstraße einbog.

Durch den Zusammenstoß wurde der 22-Jährige mittelschwer verletzt. Nach ersten Informationen besteht keine Lebensgefahr. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die Staatsstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett für den Verkehr gesperrt. 

Bilderstrecke zum Thema

Schwerer Unfall bei Adelsdorf: Motorradfahrer kollidiert mit Lkw

Bei einem Unfall nahe Adelsdorf (Lkr. Neustadt a.d. Aisch/Bad Windsheim) ist am Montag ein Motorradfahrer mittelschwer verletzt worden. Der 22-Jährige war mit seiner Maschine gegen einen Lkw gekracht. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Adelsdorf