Dienstag, 25.09.2018

|

Premiere von Elina Albach in Markt Nordheim

Namhafte Cembalistin ist auf Schloss Seehhaus zu Gast - 27.06.2018 19:10 Uhr

In der Schlosskapelle ist mit Elina Albach eine der vielversprechendsten jungen Cembalistinnen zu Gast. © Harald Munzinger


Elina Albach kommt erstmals nach Markt Nordheim zu einem nachmittäglichen Konzert in der Schlosskapelle, das sogar ein Cembalowerk György Ligetis, die Passacaglia Ungherese, enthält. Aber auch Johann Sebastian Bachs atemberaubende Chromatische Fantasie und Fuge wird zu hören sein oder Muffats virtuose Passacaglia, kündigt es Gastgeber Jan Kobow an. 

 "Les Barricades Mystérieuses" aus Couperins Livre de Clavecin werden die meisten Musikfreunde das bekannte Stück schon einmal gehört haben, denn es wird häufig gespielt und ist im sogenannten "style brisé" komponiert, der für die Cembalomusik zu Beginn des 18. Jahrhunderts typisch war. Damit hat Elena Albach ihre Premiere auf Schloss Seehaus überschrieben. Das Konzert beginnt um 16 Uhr. 

 Der Vorverkauf erfolgt unter info@schloss-seehaus.de, Tel. 09165/541 oder in der Buchhandlung Seehars in Uffenheim sowie in den Buchhandlungen Dorn in Neustadt/Aisch und Bad Windsheim.  

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Markt Nordheim