1°C

Sonntag, 21.12. - 00:09 Uhr

|

zum Thema

Scheune bei Markt Erlbach niedergebrannt

Feuerwehr konnte Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Wohnhaus verhindern - 14.08.2012 14:07 Uhr

Diese Scheune ist am Montagabend vollständig ausgebrannt.

Diese Scheune ist am Montagabend vollständig ausgebrannt. © News5


Wie die Polizei mitteilte, war die Scheune am Montagabend gegen 20.15 Uhr in Brand geraten. Die Landwirtsfamilie konnte mit Unterstützung der alarmierten Feuerwehren zwar die 30 im Gebäude untergebrachten Rinder ins Freie retten, die Scheune selbst war jedoch trotz des Einsatzes der Feuerwehrleute nicht mehr zu retten. Sie brannte völlig aus. Es entstand ein Sachschaden von über 100.000 Euro.  

Die Feuerwehren waren bis in die Nacht darum bemüht, noch den letzten Glutherd zu löschen - und konnte so zumindest ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Wirtschafts- und Wohngebäude verhindern.

Feuerteufel

Vier Personen zogen sich bei dem Brand nicht lebensbedrohliche Rauchgasvergiftungen zu, die teils vor Ort und teils im Krankenhaus behandelt werden mussten. Noch in der Brandnacht nahm der Kriminaldauerdienst Mittelfranken seine Arbeit auf. Am Dienstag teilte die Polizei mit, dass es keinerlei Anzeichen für Brandstiftung gäbe. Alle bisherigen Spuren deuten auf eine technische Ursache des Feuers hin.

Alle im Gebäude untergebrachten Tiere sind wohlauf, fünf Rinder allerdings büchsten während der Löscharbeiten aus und konnten bis Mitternacht nicht wieder eingefangen werden.

Bilderstrecke zum Thema

Scheune bei Markt Erlbach brennt völlig aus Scheune bei Markt Erlbach brennt völlig aus Scheune bei Markt Erlbach brennt völlig aus
Scheune bei Markt Erlbach brennt völlig aus

Am Montagabend ist im Markt Erlbacher Ortsteil Kammethen eine große Scheune in Brand geraten. Trotz der Anstrengungen der alarmierten Feuerwehren brannte das Gebäude völlig aus.


  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.