Dienstag, 13.11.2018

|

Schloss in Markt Nordheim lädt zu Konzerten ein

Vielfältiges Programm: Leier und Jazz auf dem Seehaus - 10.07.2018 12:32 Uhr

Dominik Vogl kommt nach dem großen Erfolg 2017 wieder zum Jazz Open Air in den Garten von Schloss Seehaus. © Wolfgang Keller


Die beiden Dozenten der "Internationalen Leierakademie" Martin Tobiassen und Christian Giersch, zwei international auftretende Experten für das Spiel auf der modernen chromatischen Leier, spielen Werke von Scarlatti und Monteverdi über Bach und Mozart bis hin zu Arvo Pärt und zeitgenössischen Originalwerken - darunter auch eigene Kompositionen und Improvisationen der Solisten.

Ebenfalls in den Konzertsaal laden die Teilnehmer der "Internationalen Leierakademie" ein, um am Dienstag, 17. Juli, ab 19.30 Uhr bei einem gemeinsamen Abschlusskonzert ihr Können unter Beweis zu stellen. Es erklingen unter anderem Werke von Jan Nilsson, Alois Künstler und Johann Sebastian Bach sowie Tobiassen und Giersch, die während des Kurses erarbeitet wurden. Bei freiem Eintritt freut sich der Seehaus-Förderverein über Spenden.

Ganz andere Klangbilder beim Jazz Open Air am Freitag, 3. August, ab 19.30 Uhr mit "Dominik Vogl & Friends" im Schlossgarten. Nach dem großen Erfolg 2017 kommt Dominik Vogl mit einer etwas anderen Besetzung und einem neuen Programm mit dem Titel "Die besseren Wälder" wieder. Die Jazz-Enthusiasten können gespannt sein und sich auf ein Picknick im Schlossgarten freuen, das auch gerne mitgebracht werden kann.

Am Grenzzaun fallen Schüsse

Das Konzert basiert auf dem gleichnamigen Roman von Martin Baltscheit. Eine Wolfsfamilie verlässt ihr Revier, um der nackten Not zu entkommen. Sie wollen in die besseren Wälder. Man sagt, es gäbe dort wärmere Höhlen, klareres Wasser und mehr Schafe als man jemals fressen könnte. Die Schafe jedoch wissen sich und ihre Heimat zu verteidigen. Am Grenzzaun fallen Schüsse.

Ein kleiner Wolfsjunge bleibt fast unbemerkt als einziger Überlebender zurück. Ein Schafsehepaar findet den kleinen Wolf. Eigentlich müsste er getötet werden, doch die beiden wünschen sich nichts sehnlicher als ein Kind und nehmen das Wolfskind heimlich bei sich auf. Ferdinand nennen sie ihn voller Stolz und machen aus ihm ein echtes Vorzeigeschaf. Als junger Kerl lernt Ferdi das abenteuerlustige Schafsmädchen Melanie kennen. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch nach einer durchzechten Nacht wird Melanie neben ihm liegend tot aufgefunden - mit durchgebissener Kehle...

Dominik Vogl vertont "Die besseren Wälder" mit der Band "Into the Void". Zwei Schauspieler (Jürgen Decke und Elisa Merkens) ergänzen den Konzertabend mit ausgewählten Leseproben und nehmen das Publikum mit auf die Reise in eine fabelhafte Welt. Atmosphärische Klänge mischen sich mit treibenden Rhythmen und bilderreichen Melodien.

Gegen Vorbestellung können Teller mit delikaten Häppchen von der Metzgerei Ullrich gekauft werden. Darüber hinaus gibt es einen Wein- und Getränkestand vom Weingut Probst (mitgebrachte Getränke sind nicht gestattet). Kartenvorverkauf und Essenbestellung sind unter info@schloss-seehaus.de (Telefon 09165-541) oder in den Buchhandlungen Seehars in Uffenheim sowie in Dorn in Neustadt/Aisch und Bad Windsheim möglich. 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Markt Nordheim