14°

Freitag, 22.06.2018

|

Steigerwald-Vortragsreihe startet

Auftakt mit der "Dorflinde" - Bürgermeister Streng stellt Mehrgenerationenhaus vor - 19.09.2013 08:46 Uhr

Hier begegnen sich Menschen aller Generationen: Die Dorflinde Langenfeld gilt als bestes Beispiel für funktionierende Mehrgenerationenhäuser. © oh


Der Referent des Abends, der Langenfelder Bürgermeister Reinhard Streng, erläutert die Entstehungsgeschichte und Organisation dieser Einrichtung und gibt Informationen zum Betrieb und Finanzierungskonzept. Die „Dorflinde Langenfeld“ wurde ins Leben gerufen, um den außergewöhnlichen Herausforderungen des demografischen Wandels in einer kleinen Gemeinde im ländlichen Raum aktiv zu begegnen und sie gemeinsam zu meistern. Sie ist ein Mehrgenerationenhaus inmitten des Dorfes und Anlaufpunkt für Bürger jeden Alters.

Zahlreiche Hilfestellungen und Dienstleistungen werden von hauptsächlich ehrenamtlichen Mitarbeitern angeboten: Beratung, Fahrdienste, Betreuungsangebote vom Kleinkind über Schüler- und Hausaufgabenbetreuung bis hin zu Seniorenbetreuung und Betreuung Demenzkranker. Weitere Schwerpunkte liegen bei Bildung und Lernförderung, es werden aber auch Sport- und Freizeitaktivitäten angeboten. Der offene Treff mit Café lädt zum ungezwungenen Beisammensein ein, es wird gemeinsam gespielt, gehandarbeitet, gefrühstückt oder einfach nur geredet.

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel stattete im März 2013 der Einrichtung einen Besuch ab und zeigte sich von dem ehrenamtlichen Engagement äußerst beeindruckt. Die „Dorflinde“ gilt als bestes Beispiel, „wie man heute und zukünftig generationengerecht miteinander umgehen kann, das Leben in den Ortskernen bereichert und aufrecht erhält“.

Das Netzwerk Steigerwald widmet sich mit seinen Vorträgen und Exkursionen aktuellen Themen, die beispielhaft im und für den Steigerwald sind. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Die Themen der weiteren Vorträge und Exkursionen sind unter www.netzwerk-steigerwald.de der Rubrik Termine oder dem Downloadbereich als Flyer zu entnehmen. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Langenfeld