Dienstag, 20.11.2018

|

Uehlfeld: "Bier gewinnt" bei "musikalischer Schaumkrönung"

Unzählige Lieder über den "goldenen Zaubertrank" werden gespielt - 16.04.2018 14:57 Uhr

Kennen sich aus in Sachen Bier und bekunden das bei Gastspiel im Uehlfelder Brauereigasthof: „Lambertz – Saam – Richter“. © privat


Da schäumt das Bier über vor Freude: seit 500 Jahren wird es nach Reinheitsgebot gebraut! Und als Schaum-Krönung gibt es jetzt ein feucht-fröhliches Programm mit viel Musik. Denn im Wirtshaus ist traditionellerweise mit großer Hingabe sowohl getrunken als auch gesungen worden. 

Unzählige Lieder erzählen von der segenbringenden Wirkung des goldenen Zaubertranks, aphrodisierend und glücklich machend zugleich! Dagegen steht der Katzenjammer, der selbst den erfahrensten Stammtischbruder zum Winseln bringen kann. Doch dann frohlockt es wieder fröhlich: "Hopfen und Malz – Gott erhalt's!" Viele Dichter und Denker haben sich quer durch die Zeiten von der Stammwürze berauschen und inspirieren lassen zu bierseligen Werken. So urteilte schon der alte Römer Horaz im 1. Jahrhundert v. Chr.: "Gedichte von Wassertrinkern sind in der Regel schlecht und geraten schnell in Vergessenheit."

Deswegen wissen die beiden Franken und der eine Bayer, die das köstliche Programm mit Liedern und Geschichten rund ums Bier kredenzen, ganz genau. "Bier gewinnt!". Die Musikanten "Lambertz – Saam – Richter" sind "von Berufswegen mit der Materie bestens vertraut".  Das erleben die Besucher ihres "Bänkla"-Gastspieles am 21. April an 20 Uhr im der Uehlfelder Brauerei "Prechtel". In ihr erfolgt der Kartenvorverkauf ebenso wie in der Sparkasse und Raiffeisenbank Uehlfeld, ferner in der Neustädter Buchhandlung Schmidt und in der "Bücherstube"2 in Höchstadt.  

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Uehlfeld