Donnerstag, 14.12. - 23:37 Uhr

|

Von VW Golf frontal erfasst: Radfahrer stirbt bei Pahres

B470 blieb stundenlang in beiden Fahrtrichtungen gesperrt - 06.08.2017 19:30 Uhr

Der Radler wurde auf die Windschutzscheibe des VW geschleudert. © NEWS5 / Schmelzer


Der 76-Jährige wollte gegen 15.20 Uhr mit seinem Fahrrad von einem Feldweg bei Pahres auf die B470 fahren - doch dort erfasste ein Golf ihn frontal: Am Sonntagnachmittag starb ein Mann bei einer Kollision mit einem Auto im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist derzeit unklar - ein Gutachter nahm die Ermittlungen an der vielbefahrenen Bundesstraße auf.

Das Unfallrad wird von Experten untersucht. © NEWS5 / Schmelzer


Ein Notarzt versuchte den Mann zu reanimieren, doch der 76-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des VW, der eigentlich in Richtung Uehlfeld fahren wollte, musste von einem Notfallseelsorger betreut werden. Sonst blieb der 68-Jährige aber unverletzt.

Stundenlang blieb die B470 zwischen Pahres und Rappoldshofen in beiden Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Der Verkehr wurde von der Polizei umgeleitet. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden