-3°

Dienstag, 22.01.2019

|

Vorweihnachtliche Backaktion: Von Kindern, für Kinder

Mit dem Erlös werden chronisch kranke Kinder unterstützt - 19.11.2016 14:06 Uhr

Mit viel Spaß und großem Eifer waren die "WunschSternenbaumKinder" in der "BrotHaus"-Backstube für den guten Zweck bei der Sache. © oh


"So sorgt die Aktion für doppeltes Glück", freut sich FWZ-Leiterin Doris Hübner. Zum Kneten, Ausstechen und Teignaschen braucht es saubere Hände, eine Backmütze und natürlich eine Schürze. Damit starteten die 21 Kinder ihre Backaktion. Rasch füllten sich die großen Backbleche mit ausgestochenen Sternen, Monden und Herzchen. Nach einer Stunde gab es für die kleinen fleißigen Bäcker eine kurze Trinkpause.

Dann ging es ans Vanillekipferl-Formen. Zwischendurch durfte natürlich auch mal genascht werden. "Mit den Plätzchen helfen wir kranken Kindern, damit es ihnen bald wieder besser geht", zeigte sich ein Junge beim Backen betroffen, aber auch hochmotiviert. Zum Abschluss wurden die frisch gebackenen Plätzchen bestrichen und dekoriert und jedes Kind durfte ein paar "Versucherle" mit nach Hause nehmen.

So waren 21 Kinder deutscher und anderer Herkunft zwei Stunden mit Begeisterung bei der Sache. Das einstimmige Resümee: gemeinsames Backen macht Spaß! Mit dem Verkaufserlös der Plätzchen aus der Weihnachtsbackstube werden chronisch kranke Kinder unterstützt, teilte das Freiwilligenzentrum mit. 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt/Aisch