Montag, 10.12.2018

|

Zusammenarbeit verlängert

"Main-Donau Netzgesellschaft" weiter Betriebsführer des Erdgasnetzes - 04.12.2018 15:43 Uhr

Alexander Nothaft (Kommunale Kunden, Main-Donau Netzgesellschaft), Thomas Egenhöfer (Leiter Netzentwicklung, Main-Donau Netzgesellschaft), Heinz Kolb (Geschäftsführer Neustadtwerke), Dr. Peter Wolffram (Geschäftsführer Main-Donau Netzgesellschaft) und Klaus Stöhr (Prokurist Neustadtwerke) gaben die weitere Zusammenarbeit bekannt. © Neustadtwerke


Zu den Aufgaben der Betriebsführung gehören unter anderem die Wartung und Instandhaltung des Erdgasnetzes sowie der Zähler und Regler. Auch um die Störungsbehebung und den Bereitschaftsdienst wird sich die "Main-Donau Netzgesellschaft" weiterhin im Auftrag der "Neustadtwerke" kümmern.

Für die Kunden ändert sich nichts, wurde dazu mitgeteilt: Sie können nach wie vor auf den ortsnahen Service der "Neustadtwerke" und die  zuverlässige, sichere Belieferung mit Erdgas vertrauen. Die Überwachung des Netzes übernimmt die Netzleitstelle der "Main-Donau Netzgesellschaft" in Nürnberg, die neben dem eigenen Netzgebiet zahlreiche Netze anderer Stadtwerke im Zusammenhang mit Betriebsführungsverträgen rund um die Uhr überwacht.

Mit der technischen Betriebsführung durch die "Main-Donau Netzgesellschaft" haben die "Neustadtwerke" die "Gewissheit, dass alle Anforderungen der gängigen Regelwerke für den Betrieb von Erdgasnetzen eingehalten werden". Zudem unterstütze die "Main-Donau Netzgesellschaft" die "Neustadtwerke" bei notwendigen Zertifizierungen, z.B. im Technischen Sicherheitsmanagement, teilen die Partner mit. 

nb

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neustadt