-1°

Freitag, 14.12.2018

|

Auto erfasst Fußgängerin in Nürnberg: Frau in Lebensgefahr

59-Jährige ist im Nürnberger Westen schwerst verletzt worden - 04.12.2018 07:32 Uhr

Ein 47 Jahre alter Mann ist nach ersten Informationen der Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg gegen 5.45 Uhr mit seinem BMW von der Lenkersheimer Straße nach links in die Sigmundstraße abgebogen. Eine 59 Jahre alte Fußgängerin überquerte gleichzeitig die Straße und wurde von dem Fahrzeug erfasst. Die Frau stürzte und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu.

Sie wurde umgehend in eine Klinik transportiert. Der Lenker des Unfallwagens überstand die Kollision ohne Verletzungen. Die Sigmundstraße ist (Stand 7 Uhr) derzeit gesperrt. Der Verkehr wird von der Polizei umgeleitet.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

mw

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg