13°

Samstag, 22.09.2018

|

zum Thema

Bald geht's wieder los: Alle Infos zum Nürnberger Altstadtfest

Oberbürgermeister Maly sticht traditionell das erste Fass Bier an - 05.09.2018 17:14 Uhr

Das Altstadtfest Nürnberg beginnt am 12. September auf der Insel Schütt und dem Hans-Sachs-Platz. © Roland Fengler


Genau 14 Tage vor der Eröffnung des 48. Altstadtfestes wurde mit dem Aufbau der Hütten auf dem Markt der Gastlichkeit auf der Insel Schütt und dem Hans-Sachs-Platz begonnen. Am Mittwoch, den 12. September, geht es los. Dann darf in den gemütlichen Hütten 13 Tage lang gegessen, getrunken und gefeiert werden. Um 17.30 Uhr sticht Oberbürgermeister Ulrich Maly traditionell das erste Fass Bier an. Das Altstadtfest ist dann jeden Tag von 11 bis 23 Uhr geöffnet. Zeitgleich findet auf dem Hauptmarkt täglich von 10 bis 19 Uhr der große Herbstmarkt statt.

Ein Highlight dürfte auch in diesem Jahr der große Festumzug durch die Altstadt am Samstag, 15. September, werden. Über 40 Gruppen mit rund 800 Mitwirkenden nehmen an dem Zug teil. Im Anschluss findet um 14 Uhr das beliebte Fischerstechen auf der Pegnitz statt.

Bilderstrecke zum Thema

Mächtig Politprominenz am Start: Das Altstadtfest ist eröffnet!

Los geht's! Seit Donnerstagabend ist das Altstadtfest auf der Insel Schütt eröffnet. Beim Anstechen gesichtet wurden neben Markus Söder auch OB Ulrich Maly, Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt, Stadtrat Sebastian Brehm sowie die Bundestagsabgeordneten Michael Frieser und Martin Burkert. Zum 47. Altstadtfest, das bis zum 25. September dauert, machen vier neue Wirte die Aufwartung, darunter Sternekoch Alexander Herrmann.


Am vorletzten Tag des Altstadtfestes, am Sonntag, 23. September, startet um 10 Uhr der Zehn-Kilometer-Altstadtlauf am Andrej-Sacharow-Platz. Höhepunkt am Abend: Das große Feuerwerk auf der Insel Schütt, das gegen 21 Uhr abgeschossen wird.

Die kulturellen Veranstaltungen rücken zudem heuer näher an den Markt der Gastlichkeiten heran. Mitten in der Nürnberger Altstadt und noch näher bei den Hütten des Altstadtfestes finden dieses Jahr alle Konzerte und Veranstaltungen in der Katharinenruine (Anschrift: Am Katharinenkloster 6) statt. An allen Festtagen treten dort um 16 und um 20 Uhr verschiedene Bands und Chöre auf.  

Stefanie Taube

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg