11°C

Dienstag, 23.09. - 20:26 Uhr

|

Brand in Mehrfamilienhaus am Nordring: Kripo ermittelt

Eine Frau leicht verletzt - Zwei Löschzüge der Nürnberger Feuerwehr im Einsatz - 17.05.2012 10:32 Uhr

Zwei Löschzüge und ein weiterer Trupp der Nürnberger Feuerwehr waren im Einsatz. Nach eineinhalb Stunden war die Gefahr gebannt.

Zwei Löschzüge und ein weiterer Trupp der Nürnberger Feuerwehr waren im Einsatz. Nach eineinhalb Stunden war die Gefahr gebannt. © News5/Grundmann


Mehrere Bewohner hatten gegen neun Uhr abends die Feuerwehr gerufen - zu jenem Zeitpunkt hatte sich nach Angaben der Einsatzkräfte bereits soviel Rauch im Treppenhaus gebildet, dass es dort kein Durchkommen mehr gab.

Einige Einsatzkräfte bekämpften das Feuer im Keller. Gleichzeitig kontrollierte ein weiterer Trupp das verrauchte Treppenhaus und belüftete es sofort.

Der Rettungsdienst versorgte eine Anwohnerin im Rettungswagen, die durch das verqualmte Treppenhaus auf die Straße geflüchtet war.

Nach circa eineinhalb Stunden war die Gefahr gebannt. Die Kripo ermittelt zur Brandursache. 

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.