15°

Donnerstag, 24.08. - 01:12 Uhr

|

Darum fiel der Strom in Gebersdorf und Großreuth aus

Acht Netzstationen waren am Samstagvormittag betroffen - Schaden behoben - 11.03.2017 12:21 Uhr

Am Samstagmorgen fiel in Großreuth und Gebersdorf der Strom aus - schul war ein Kurzschluss in einer U-Bahn-Baustelle in der nahen Züricher Straße. © Michael Matejka


Die Beleuchtung war sicher das kleinere Problem, schließlich war der Samstagmorgen in Nürnberg ziemlich sonnig: Doch ab 10.48 Uhr legte der Stromausfall die Nürnberger Stadtteile Gebersdorf und Großreuth lahm. Gegen 11.37 Uhr wurden die Haushalte dann aber wieder mit Strom versorgt, teilte eine Sprecherin der N-Ergie am Samstag auf Anfrage mit.

Schuld an dem Ausfall war ein Kurzschluss, der sich im Zuge von Bauarbeiten an einer U-Bahn-Station in der Züricher Straße ereignet hatte. Betroffen waren insgesamt acht Netzstationen. Die Sprecherin konnte nicht genau sagen, wie viele Haushalte am Morgen ohne Strom waren, das Problem konnte aber behoben werden. 

als E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Gebersdorf, Großreuth b Schweinau