Mittwoch, 12.12.2018

|

zum Thema

Discothek Won am Kohlenhof muss schließen

Firma Aurelis verlängerte Pachtvertrag nicht - 06.06.2014 16:13 Uhr

Nach dem Planet muss nun auch das Won dicht machen. © Michael Meier


Damit geht das Discosterben weiter. Den Anfang machte vor wenigen Monaten das Puls in Höchstadt. Es folgten das Aus für das Planet am Klingenhofareal sowie für das Trend in Postbauer-Heng - nun muss auch das Won am Kohlenhof dichtmachen. "Es ist korrekt, dass der Pachtvertrag am 31. Dezember 2013 ausgelaufen ist", sagt Daniel Schreyer, Sprecher der Immobilienverwertungsgesellschaft Aurelis, der das Grundstück gehört.

Aurelis und die Stadt Nürnberg seien übereingekommen, dass eine Verlängerung des Pachtvertrags bei der Entwicklung des betroffenen Stadtbereichs im Wege stünde, so Schreyer. Konkret geht es um den anstehenden Frankenschnellweg-Ausbau, der sich aktuell noch in der Planungsphase befindet. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Won habe man sich auf eine Übergangsfrist bis zum 31. März 2015 geeinigt, erklärt Schreyer.

Aber das Ende könnte sogar noch schneller kommen. Denn bisher habe der Geschäftsführer nur mündlich zugesagt, "unterschrieben ist noch nichts", sagt Schreyer. Beim Baureferat war am Freitagnachmittag niemand mehr für eine Stellungnahme zu erreichen. Ebensowenig reagierte der Geschäftsführer des Won seit Donnerstag auf Anfragen. 

Von Stefan Hofer

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg