Mittwoch, 16.01.2019

|

"Gebt das Hanf frei": 200 Teilnehmer beim "Marijuana March"

Aktivisten zogen von der Färberstraße zum Hallplatz - 14.05.2016 15:10 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

"Hanf ist ein Menschenrecht": Global Marijuana March in Nürnberg

Eine bunte Gruppe von rund 200 Demonstranten zog am Samstag durch die Nürnberger Innenstadt. Sie forderte die Legalisierung von Cannabis. Wir haben die Bilder.


Ziel des noch in der Gründung befindlichen Vereins "Cannabis Social Club Nürnberg" (CSC) ist es, den Anbau von Hanfpflanzen zu entkriminalisieren und über Cannabis aufzuklären, so ein Sprecher. Weitere Vereine, Geschäfte und die "Die Partei“ unterstützten die Demonstration, die Teil des "Global Marijuana March" ist und zeitgleich noch in vielen weiteren deutschen Städten stattfand.

Die Aktivisten zogen von der Färberstraße zum Hallplatz, anschließend durch die Königstraße vor das Künstlerhaus K4. Von dort ging der Zug durch die Pillenreuther Straße über den Aufseßplatz bis zum Annapark in der Südstadt. 

40

40 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg