19°

Dienstag, 26.07. - 08:34 Uhr

|

Klirrende Schwerter und schweißtreibende Duelle

Zweites Dürer-Turnier der Nürnberger Schwertkampfschule - 05.03.2016 19:11 Uhr

In insgesamt drei Runden fochten 32 Teilnehmer in schweißtreibenden Duellen eine Rangliste aus. Bei den Gefechten handelt es sich nicht um Schaukampf oder Vollkontakt-Buhurt, wie er häufig auf Mittelaltermärkten gezeigt wird, sondern um HEMA - Historical European Martial Arts (Historische Europäische Kampfkunst). Hier wird in  moderner Ausrüstung nach teilweise über 500 Jahre alten Regeln und Techniken gefochten.

Das Turnier, das mit Thorsten Kästel von der Schule "Krifon" aus Heidelberg ein Exil-Fürther für sich entscheiden konnte, lief rundum freundschaftlich und fair ab. Die nächste Gelegenheit, Hema in Nürnberg zu erleben,  besteht beim öffentlichen Tag des Schwerts am 25. Juni in Schloss Almoshof.

Bilderstrecke zum Thema

Schwertkampf Schwertkampf Schwertkampf
Kampfkunstschule lud zum Dürer-Turnier

Die Kampfkunstschule Schwert & Bogen lud zum Dürer-Turnier mit dem Langen Schwert. Teilnehmen konnten Kämpfer und Kämpferinnen der Kampfkunstschulen des Schwertringes.


 

sl

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.