8°C

Freitag, 31.10. - 09:22 Uhr

|

LKW riss Oberleitung ab - Steinbühler Tunnel war dicht

Auch der Straßenbahnverkehr war stark gestört - 24.10.2012 07:53 Uhr

Nach einem LKW-Unfall ist der Steinbühler Tunnel gesperrt.

Nach einem LKW-Unfall ist der Steinbühler Tunnel gesperrt. © News5


Wie die Polizeieinsatzzentrale bestätigte, hatte ein LKW die Straßenbahnoberleitung abgerissen. Aufgrund des Unfalls kam es zu Folgeschäden an Straßenbahnen, die die turbulente Verkehrslage am späten Nachmittag noch verschlimmert hatten. Am Abend beruhigte sich die Situation rund um den Plärrer aber einigermaßen.

Mitarbeiter der VAG waren seit 17 Uhr an der Unfallstelle und versuchten, den Schaden zu beheben. Die Reparaturarbeiten zogen sich noch bis tief in die Nacht hin, seit Mittwochmorgen läuft der Verkehr aber wieder störungsfrei.

"Der LKW hat ganze Arbeit geleistet", sagte VAG-Pressesprecherin Elisabeth Seitzinger. Bis zur Behebung des Schadens bleib der Steinbühler Tunnel komplett gesperrt.

Für die Dauer der Totalsperrung konnten die Straßenbahnlinien 4 und 6 nur eingeschränkt verkehren, für die Strecke zwischen Plärrer und Gibitzenhof mussten Ersatzbusse eingesetzt werden. 

msc

27

27 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.