-1°

Freitag, 14.12.2018

|

Schneller Fahndungserfolg: Polizei schnappt Autodiebe

Die Ermittlungen gegen die drei Täter dauern noch an - 05.12.2018 14:53 Uhr

Gegen 00.45 Uhr am frühen Mittwochmorgen wollte ein Diensthundeführer der Polizei einen Mercedes-Kleintransporter an der Erlenstegenstraße kontrollieren. Daraufhin sprangen zwei Männer aus dem Fahrzeug und rannten davon. "Ein Grund für die Flucht war auch schnell gefunden", schreibt die Polizei in einer Mitteilung vom Mittwoch: Der Sprinter im Wert von circa 25.000 Euro war zuvor entwendet worden.

Eine Fahndung verlief zunächst ergebnislos. Doch eine Stunde später entdeckten Beamte einen Renault nahe der Dr.-Carlo-Schmid-Straße mit zwei Personen, auf die die Beschreibung zutraf. Bei der Kontrolle der drei jungen Männer (19, 19 und 21 Jahre alt) fanden die Ermittler zudem weitere Beweise.

Auch ein Personensuchhund der Polizei verfolgte exakt die Strecke von der Erlenstegenstraße, wo die Männer flüchteten, bis hin zu der Stelle, an der die Personen in den Renault stiegen. Die Polizei nahm die drei Tatverdächtigen fest, die Ermittlungen dauern noch an.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

horn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg