10°

Sonntag, 22.10. - 03:16 Uhr

|

zum Thema

Siedlungswerk errichtet 116 Wohnungen in Röthenbach

Projekt kostet 22 Millionen Euro - Vermietungen ab 2019 möglich - 17.02.2017 16:50 Uhr

Markus Söder beim Spatenstich in Röthenbach Ost. © Stefan Hippel


Das Großbauprojekt an der Prager Straße mit 116 Stadtwohnungen ist Teil des Wohnungsbauprogramms in Bayern. Die neuen Wohnanlagen im Nürnberger Stadtteil Röthenbach Ost werden vom Siedlungswerk Nürnberg errichtet. Rund 22 Millionen Euro sind für das Projekt eingeplant, welches für Familien bezahlbaren Wohnraum schaffen soll.

Zum Spatenstich am Freitag kam auch Markus Söder. "Die Schaffung von Wohnraum wird hier mit Hochdruck vorangetrieben", so Söder. Der bayerische Finanzminister betonte, wie wichtig das Projekt für Nürnberg sei.

Alle 116 zwei bis drei Zimmer-Wohnungen werden barrierefrei zugänglich sein. Im Innenhof ist eine Grünfläche mit Kinderspielplatz vorgesehen. Die Vermietungen sollen ab 2019 erfolgen.

 

blu E-Mail

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg, Röthenbach b Schweinau