Donnerstag, 22.02. - 19:28 Uhr

|

Ticket-Sharing: VAG hat jetzt auch eine Mitfahrzentrale

Wer eine ungenutzte Mitnahmemöglichkeit hat, kann eine Fahrt anbieten - 09.01.2018 14:34 Uhr

Suchen oder Mitfahrgelegenheit anbieten: Das geht ab sofort mit ein paar Klicks in der neuen VAG Mitfahrer-App. © Screenshot Google Play App-Store


Ab sofort stellt die VAG ihren Fahrgästen eine neue App bereit, die diejenigen, die noch kein Ticket haben, mit denen, die auf ihrer Fahrkarte eine ungenutzte Mitnahmemöglichkeit haben, verbindet. Zu solchen Fahrkarten gehören die MobiCard, Abo Plus oder das TagesTicket Plus. Die App geht als sogenannte Beta-Version an den Start, was bedeutet, dass sie noch optimiert wird und das Feedback der Kunden ausdrücklich erwünscht ist.

So funktioniert die Mitfahrer-App:

Wer eine Fahrkarte mit Mitnahmemöglichkeit hat, aber dennoch bei bestimmten Fahrten allein unterwegs ist, kann über die App für diese Fahrt eine Mitfahrgelegenheit anbieten. Wer für seine Strecke eine Mitfahrgelegenheit sucht, kann somit vor Fahrtantritt in der App seine gewünschte Strecke und den Zeitpunkt angeben. Das System prüft dann, ob eine passende Mitfahrgelegenheit angeboten wird. Angezeigt werden dem Suchenden schließlich alle Angebote, die in Start- und Endhaltestelle übereinstimmen und binnen einer Stunde des gewünschten Abfahrtszeitpunktes liegen.

Direkt über die App kann der Suchende Kontakt zum Anbieter aufnehmen, wobei jedoch keine personenbezogenen Daten abgefragt werden, da beide Seiten mit einem Avatar arbeiten.

In der aktuellen Beta-Version befindet sich außerdem ein Feedback-Link, über den die Nutzer Erfahrungen, Wünsche, Anregungen und Ideen mitteilen können und so an der Weiterentwicklung und Verbesserung der App mitwirken. In den gängigen App-Stores steht die App ab sofort bereit. Hier kommen Sie zum direkten Download für iOS und für Android

moe

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg