-2°

Montag, 19.11.2018

|

Unbekannte stehlen hochwertigen BMW in Nürnberg

Täter wollten an gleicher Stelle noch ein weiteres Fahrzeug entwenden - 03.08.2018 13:47 Uhr

Zeugen beobachteten gegen 1.45 Uhr im Keltenring drei verdächtig wirkende Männer, die sich an einem geparkten Audi. Die Polizei vermutet, dass die Unbekannten  das Fahrzeug öffnen wollten. Als die mutmaßlichen Täter merkten, dass sie beobachtet wurden, stiegen sie in einen silberfarbenen Pkw und fuhren davon. Fahndungsmaßnahmen der Polizei unter anderem mit einem Hubschrauber blieben erfolglos.

Einer der unbekannten Männer ist etwa 30 Jahre alt, circa 1,70 Meter  groß und kräftig. Er trug ein schwarzes T-Shirt, eine knielange Hose und eine  schwarzer Mütze. Ein zweiter Mann ist etwa 1,85 Meter groß und ebenfalls kräftig. Bekleidet war er mit einer knielangen  Jeans und einer roten Mütze. Der Dritte im Bunde ist etwa 40 Jahre alt, circa 1,65 Meter groß und schlank. Er trug ein weißes, kurzärmeliges Hemd sowie eine helle, knielange Hose.

Gegen 9 Uhr stellte ein anderer Anwohner fest, dass sein  im Keltenring geparkter BMW 325d verschwunden war. Der Zeitwert des Fahrzeugs liegt nach Polizeiangaben bei rund  25.000 Euro. Der Wagen ist  mit dem "Keyless Go"-System ausgerüstet; ein spezieller Chip im Autoschlüssel ermöglicht es, das Fahrzeug ohne einen Schlüsseleinsatz zu öffnen und zu starten.

Mögliche Zeugen, werden gebeten, sich unter Telefonnummer 2112-3333 beim Kriminaldauerdienst zu melden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

tig E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Worzeldorf