Montag, 10.12.2018

|

zum Thema

Voting! Welches Motiv wird der Volksfestkrug 2019?

Wir stellen Ihnen die Entwürfe vor, die es in die engere Wahl geschafft haben - vor 0 Minuten

Nun sind Sie an der Reihe: Noch bis zum 5. Januar läuft das Voting zum Motiv für den Volksfest-Krug 2018.


Ausgerechnet im Herbst sind Nürnbergs Künstler, Grafiker, Werbeexperten und Hobbyzeichner gefragt: Wenn die Biergärten geschlossen sind, haben sie Zeit, sich Gedanken zu machen, über ein passendes Motiv für den Steinkrug, in dem ab 31. März 2019 kühles Volksfestbier ausgeschenkt wird.

Verkauft wird der Sonderkrug erstmals am 3. April. Der Süddeutsche Schaustellerverband hat diesen Wettbewerb wieder ausgelobt. 39 Teilnehmer haben insgesamt 58 Entwürfe eingesandt. Eine Jury aus Festwirten, Brauerei-Marketingexperten, Mitarbeitern des Süddeutschen Schaustellerverbandes und Zeitungs- und Onlineredakteuren hat gemeinsam genau hingesehen, angeregt diskutiert und dann zehn Motive vorab ausgewählt.

Jetzt sind die Leserinnen und Leser gefragt: Sie können Ihr Lieblingsmotiv wählen und ihre Stimme abgeben. Unter allen Einsendungen werden drei CoolKeg-Fässer mit je 20 Litern Tucher-Bier verlost. Die Stimmabgabe für Ihren persönlichen Favoriten kann ab sofort (bis zum Einsendeschluss: 4. Januar) in unserem Online-Voting erfolgen.

Nachdem die Abstimmung abgeschlossen ist, tritt die Jury erneut zusammen und wählt aus den meistgewählten Entwürfen den Sieger aus.

Für die beteiligten Künstler wird es dann sehr spannend, denn der beste Entwurf wird nicht nur Bierkrüge und andere Werbematerialien des Frühlings- und Herbstvolksfestes 2019 schmücken.

Der erste Preis ist auch mit 1500 Euro dotiert, der zweischönste Motiv-Zeichner erhält 1000 Euro, der Dritte 500 Euro. Die weiteren Künstler erhalten Sachpreise. 

nb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg