10°

Donnerstag, 19.10. - 10:54 Uhr

|

Afrika-Impressionen im Pegnitzer Gesundheitszentrum

Peter Spätling zeigt Fotografien afrikanischer Tiere und liest dazu Märchen. - 07.10.2017 09:54 Uhr

Im Rahmen der Reihe „Treppenhauskunst“ las Peter Spätling (li.) Märchen und Tiergeschichten aus Afrika. Musikalisch untermalt wurde der Abend von dem syrischen Künstler Aras Hesso (3. v. li.) mit der Langhalslaute. © Nadine Gebhard


Musikalisch untermalt wurde der Abend von dem syrischen Künstler Aras Hesso mit der Langhalslaute.

Passend zu den Tiergeschichten hängen beeindruckende Bilder von afrikanischen Tieren an den Wänden. Fotos, die Spätling selber schoss.

Afrikanische Märchen unterscheiden sich nicht sehr von deutschen; auch sie sind mündlich überliefert und wurden erst in neuerer Zeit übersetzt und aufgeschrieben. Peter Spätling las unter anderem Geschichten über Elefanten, Löwen, Hasen, Nilpferde und Zebras.

Reise-Anekdoten

Zu jedem Tier erzählte er Anekdoten von seinen zahlreichen Afrika-Reisen. Beispielsweise haben Elefanten immer Vorfahrt, selbst die Löwen halten sich daran. Gesundheitszentrums-Boss Martin Wiesend freute sich.

 

NADINE GEBHARD

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz