Freitag, 15.12. - 14:54 Uhr

|

Betzenstein feiert endlich Glockenfest

Frühere Pfarrerin hat das Fest für die Kirchturmglocken besucht — Turmführungen und Jugend-Quiz - 02.10.2017 17:59 Uhr

Rund um das Betzensteiner Gemeindehaus hat das Glockenfest für das Geläut der Stadtkirche stattgefunden. Neben Turmführungen gab es unter anderem Stände und eine Verlosung. © Eva Schmidt


Aufgrund von Schäden an der Statik des Glockenstuhls mussten Ende Juli 2012 die Glocken des Kirchturms abgestellt werden. Damit die Renovierung des Glockenstuhls beginnen konnte, mussten zuvor allerdings einige Vorarbeiten erledigt werden, wie beispielsweise Begutachtungen, Zuschussanträge und Genehmigungen.

Zunächst sollte die vollständige Renovierung im September 2016 abgeschlossen sein, was sich allerdings nun um knapp ein Jahr verschoben hatte, da neue Schäden entdeckt wurden.

Bilderstrecke zum Thema

Schönheitskur: Betzensteiner Kirche wird saniert

Die evangelische Stadtpfarrkirche in Betzenstein wird seit April 2016 etappenweise saniert. Doch es liegen mehr Schäden vor als erwartet: Viele Holzbalken sind marode, das Zifferblatt der Turmuhr sowie das goldene Turmkreuz müssen erneuert werden. Wir geben Einblicke in die Baustelle über den Dächern der kleinsten Stadt Frankens.


Zahlreiche Menschen kamen zum Glockenfest — darunter die frühere Betzensteiner Pfarrerin Martina Beck, die jetzt Dekanin in Thurnau ist. Unter anderem gab es Turmführungen hinauf zu den Glocken und ein Kirchenquiz für Kinder und Jugendliche.

Außerdem gab es Stände, an denen beispielsweise Schieferplatten verkauft wurden, es wurde auch ein altes Zifferblatt verlost. 

evs

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Betzenstein