15°C

Samstag, 19.04. - 19:11 Uhr

|

Bundesweit agierenden Tankbetrüger gefasst

60-Jähriger hat seit zehn Jahren keinen Führerschein mehr - 14.08.2012 19:47 Uhr

Symbolbild

Symbolbild © www.colourbox.com


Eine Streife hielt den Opel Astra des Mannes an der Ausfahrt Bayreuth-Süd an. Bei der folgenden Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass der 60-Jährige allein in diesem Jahr schon wegen vier Kennzeichendiebstählen und mindestens sechs Tankbetrügereien im gesamten Bundesgebiet gesucht wird. Die Beamten nahmen ihn deshalb fest.

 
Nun gab er zu, seit zehn Jahren keinen Führerschein mehr zu besitzen.
 
Wegen der Betrügereien und anderer Delikte erging am Folgetag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bayreuth Haftbefehl. 
 
Tanken und anschließendes Nichtbezahlen wird von Staatsanwaltschaft und Polizei als Betrug verfolgt und ist kein Kavaliersdelikt. Gegen den nicht vorbestraften Ersttäter wird in der Regel durch das Amtsgericht eine Geldstrafe festgesetzt, die die ursprüngliche Tankschuld bei weitem übersteigt.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Captcha

Bestätigungswort

Um Ihren Kommentar abzusenden, geben Sie bitte das Bestätigungswort ein. Nicht lesbar? Erzeugen sie durch Klick darauf einen neuen Text.