22°

Sonntag, 20.05.2018

|

Dieter Eckert hört nach 40 Jahren bei den Fliegern auf

Robert Artmann ist neuer Vorsitzender des Flugsportvereins - 23.04.2018 21:54 Uhr

Rund 40 Jahre lang hat Dieter Eckert die Geschicke des Flugsportvereins Pegnitz maßgeblich mit bestimmt. © NN-Bildarchiv


In Einzelvorträgen schilderten der technische Leiter sowie die Fluglehrer den Sachstand zum Flug- und Schulungsbetrieb. Darüber hinaus wurde über eine Vielzahl anstehender Veranstaltungen gesprochen. Als wichtigster Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Vorstands angestanden. Nach fast 40 Jahren als zunächst zweiter, dann als erster Vorsitzender im Verein, schied Dieter Eckert aus persönlichen Gründen aus seinem Amt. Der Verein bedankte sich für das Engagement über all die Jahre und wählte ihn zum Ehrenvorsitzenden.

Der neue Vorstand besteht für die kommenden Jahre aus folgenden Mitgliedern: Vorsitzender ist Robert Artmann (Fluglehrer und Landesausbildungsleiter LVB Bayern Ultraleichtflug) und zweiter Vorsitzender Werner Rupprecht. Als Kassier wurde Barbara Reichl gewählt (unterstützt durch Ruth Dörfler-Seitz), Schriftführer ist Thomas Brütting, Beisitzer sind Bernd Heidenreich, Erich Gebhard, und Helmut Meyer. Oliver Berner kümmert sich weiterhin um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Der neue Vorstand hat sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen bedankt. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz