11°

Dienstag, 24.10. - 11:38 Uhr

|

zum Thema

Erneut Wölfe im Veldensteiner Forst gesichtet

Wildtierkamera zeichnete Bilder auf - DNA-Proben stehen noch aus - 20.09.2017 16:28 Uhr

Das Foto vom Wolf hat die Wildtierkamera bereits am 19. Mai im Veldensteiner Forst aufgenommen. Veröffentlicht wurde es aber erst am Montag. © Bayerische Staatsforsten


Erst seit Montag findet sich das Foto auf der Homepage des Landesamtes für Umwelt. "Nach unserer Meinung ist es ein weibliches Tier, aber das ist nur eine Vermutung", sagt Horst Pirner, Leiter des Forstbetriebs Pegnitz.

Pirner erzählt außerdem, dass am Mittwochmorgen, gegen 5.30 Uhr, erneut zwei Wölfe beim Überqueren der Straße in der Nähe des Wildgeheges gesichtet worden sind. In den vergangenen Monaten hat es mehrere Risse durch Wölfe in dem Waldgebiet gegeben, außerdem gab es mehrere Sichtungen der Tiere. Noch stehen die Ergebnisse einiger DNA-Proben aus.

Falls die Karte nicht angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

Bilderstrecke zum Thema

Lebensraum, Beute, Gesetze: Das sollten Sie über Wölfe wissen

Wölfe sind in Nordbayern längst keine Ausnahmeerscheinung mehr: Immer wieder werden die Raubtiere in der Region gesichtet oder hinterlassen eindeutige Spuren wie gerissenes Wild. Hier gibt's Fragen und Antworten zum Reizthema Wolf.


 

Luisa Degenhardt Redaktion Nordbayerische Nachrichten Pegnitz und Auerbach E-Mail

3

3 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pegnitz, Plech