9°C

Samstag, 01.11. - 10:46 Uhr

|

Ferdinand Höllerer wird neuer Rektor

Nachfolger von Rudolf Lutye steht inzwischen fest - 07.02.2012

Ist ab August neuer Rektor der Auerbacher Mittelschule: Ferdinand Höller, bisher Konrektor.

Ist ab August neuer Rektor der Auerbacher Mittelschule: Ferdinand Höller, bisher Konrektor. © oh


Joseph Karl, Sprecher der Regierung der Oberpfalz bestätigte auf Anfrage der Nordbayerischen Nachrichten bereits vergangenen Woche, dass bezüglich der Rektorenstelle an der Auerbacher Mittelschule die Entscheidung der Schulabteilung gefallen sei. Höllerer hat die Nachricht inzwischen auch schriftlich in Händen.

Ferdinand Höllerer, bei den Kollegen sehr beliebt, ist eigentlich ein Oberpfälzer. Der gebürtige Krottenseer lebte im Altlandkreis Eschenbach und besuchte nach der Neuhauser Grundschule das Eschenbacher Gymnasium. Im Jahr 1981 legte er die Abiturprüfung ab. Das Lehramt an Hauptschulen studierte Höllerer an der Universität Bayreuth. Anschließend war er als Lehrer in den Landkreises Bamberg und Erlangen-Höchstadt eingesetzt, bevor er 1990 an die Volksschule Neuhaus wechselte.

Zuletzt in Velden

Im Jahr 2006 ging Höllerer dann nach Velden an die Hauptschule Velden-Hartenstein-Vorra, wo er bis vor seinem Wechsel nach Auerbach kommissarisch die Aufgaben des stellvertretenden Schulleiters übernommen hatte. Wichtigster Grund für die Bewerbung nach Auerbach im Jahr 2008 war Höllerer die Heimatnähe. Auch die Tätigkeit an einer größeren Hauptschule mit M-Zug interessierte ihn.   Ehrenamtlich engagiert ist der 49-Jährige bei der Feuerwehr in Krottensee, bei der heuer auch ein Jubiläum ins Haus steht und damit etliche Vorbereitungen zu treffen sind. Höllerer ist sowohl Aktiver als auch seit mittlerweile 15 Jahren Vorsitzender des Feuerwehrvereins.

Höllerer unterrichtet „so ziemlich alles“, wie er im Gespräch mit den NN sagt. In den vergangenen Jahren war er meist Klassenleiter in der siebten, achten oder neunten Jahrgangsstufe, derzeit in der 8M. Nach dem Studium hat er sich weitergebildet und unterrichtet auch Englisch und Informatik. Seit drei Jahren gehört Höllerer auch als Mitarbeiter einem der sechs Oberpfälzer Evaluationsteams an, die andere Schulen nach genormten Qualitätsprüfungen bewerten.

Rektorin ist auch die Ehefrau Katja. Sie leitet die Grundschule in Neuhaus. 

  

gr

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.