Dienstag, 24.10. - 02:34 Uhr

|

Festivalbesuch kommt Mittelfranken teuer zu stehen

Mann aus dem Fürther Landkreis hatte Heimfahrt unter Drogeneinfluss angetreten - 06.08.2017 12:01 Uhr

Am Samstagvormittag kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Bayreuth den  Festivalbesucher im Bereich der B22. Die Beamten stellten dabei drogentypische Symptome fest, was sich durch den durchgeführten Drogenvortest auch vor Ort bestätigte. Der Fahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und die Heimreise mit dem Zug fortsetzen.

Dem Mann aus dem Fürther Landkreis erwartet jetzt ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. Zudem muss er seinen Führerschein für einen Monat abgeben. 

Hier geht es zu allen Polizeimeldungen des Tages.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Fürth, Plankenfels