26°

Donnerstag, 21.06.2018

|

Feuerwehr befreit Beifahrer aus dem Auto

04.10.2010 20:27 Uhr

Die Feuerwehr musste den Beifahrer dieses Passat befreien. © Peter Deiml


Am Montag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 38jähriger Edelsfelder mit seinem VW Passat die B5 von Sulzbach-Rosenberg kommend Richtung Auerbach. An der Kreuzung zur AS 6 bei Edelsfeld überquerte ein 20jähriger Neuhauser mit seinem Mitsubishi die B85 von Edelsfeld kommend Richtung Eschenfelden. Hierbei übersah er den von links kommenden VW Passat.

Der Fahrer des VW Passat hatte keine Möglichkeit mehr auszuweichen und so kam es in der Kreuzungsmitte zum Zusammenstoß. Hierbei wurden beide Insassen des Passat leicht verletzt, der 54jährige Beifahrer musste sogar von der Feuerwehr aus der total deformierten Fahrgastzelle herausgeschnitten werden, da es ihm unmöglich war, auszusteigen. Beide Insassen wurden mit dem BRK ins Krankenhaus verbracht.

Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf rund 20.000 Euro.                              gr

  

Michael Grüner E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Edelsfeld