6°C

Freitag, 18.04. - 00:20 Uhr

|

zum Thema

Heiße Reifen in der größten Frühsommerhitze

Radler des „Radioaktiv-Racing-Teams“ erkämpfen ihre ersten guten Plätze — Michael Neuner siegt im Einzel - 02.05.2012 18:11 Uhr

Michael Neuner war doppelt im Einsatz: Einmal auf der 160-Kilometer-Strecke, dann im Vereinswettbewerb.

Michael Neuner war doppelt im Einsatz: Einmal auf der 160-Kilometer-Strecke, dann im Vereinswettbewerb. © Kai Geukes


Am Sonntag fand der erste Lauf des Sparkassen MTB-Cup statt. Bei dieser Rennserie kann man Wertungspunkte bei sechs Cross-Country-  und zwei Marathons in Deutschland, Tschechien und Österreich sammeln.

Bei größter Hitze fand am Nachmittag das Hauptrennen der Herren statt. Zehn Runden über 1,95 km mussten auf einem relativ flachen Kurs absolviert werden. Kai Geukes startete gut ins Rennen und konnte sich gleich in der vierköpfigen Spitzengruppe festsetzen. Doch nach der halben Renndistanz musste er dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und konnte der Geschwindigkeit der Führenden nicht mehr folgen. So beendete er das Rennen als Vierter in der Lizenzklasse. Hier waren 23 Sportler (20 bis 39 Jahre) am Start.

Bernd Hagen war beim ersten Wertungslauf der deutsch-tschechischen Rennserie „Cube-Cup“ in Asch am Start. Im Rennen der U17- bis Senioren3-Klasse nahmen knapp 100 Starter den 4,5 km langen und technisch anspruchsvollen  Rundkurs in Angriff. Bereits in der ersten von fünf Runden konnte er sich von den Mitbewerbern seiner Altersklasse absetzten und fuhr nach 1:10:38 Stunden den ersten Tagessieg der Saison ein. Er war der zweitbeste Deutsche.

Beim Mittelfrankencup in Herpersdorf absolvierten Markus Bauernschmitt und Michael Neuner erfolgreich die 160 km auf Rennrädern. Am 1. Mai fand zudem noch die Vereinsmeisterschaft im Einzel statt. Die Titelverteidigung von Stefan Pickelmann scheiterte. Er musste sich Michael Neuner geschlagen geben. Dritter wurde Andreas Bär. 

geu

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Captcha

Bestätigungswort

Um Ihren Kommentar abzusenden, geben Sie bitte das Bestätigungswort ein. Nicht lesbar? Erzeugen sie durch Klick darauf einen neuen Text.