Sonntag, 17.12. - 11:09 Uhr

|

Radlader stürzte bei Stadelhofen um: Arbeiter eingeklemmt

Fahrer konnte nur mit schwerem Gerät aus seiner misslichen Lage befreit werden - 31.07.2017 23:24 Uhr

Bei dem Unfall wurde das Führerhaus des Radladers eingedrückt und der Fahrer eingeklemmt. © News5/Merzbach


Ein Arbeiter war oberhalb der Kläranlage des Ortes ausgerückt, um gemähtes Gras, das dort aufgetürmt war, platt zu fahren. Da das Gras durch die starken Regenfälle sehr weich und matschig war, verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Radlader, welcher daraufhin umkippte und auf dem Dach landete.

Bilderstrecke zum Thema

Radlader-Fahrer konnte nur mit schwerem Gerät befreit werden

Beim Versuch, nasses Mähgut platt zu walzen, ist am Montag ein Radlader nahe der Kläranlage im Stadelhofener Ortsteil Steinfeld umgestürzt. Dabei wurde der Fahrer im eingedrückten Führerhaus eingeklemmt. Er konnte nur mit schwerem Geräte befreit werden.


Der Arbeiter wurde dabei in seinem Führerhaus eingeklemmt. Erst ein weiterer Radlader konnte das verunglückte Fahrzeug anheben, so dass der Arbeiter so aus seiner misslichen Lage befreit werden konnte. Wie schwer der Fahrer bei dem Unfall verletzt wurde, ist bisher noch nicht bekannt. Allerdings musste er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.  

Hier geht es zu allen Polizeimeldungen des Tages.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Hollfeld, Bamberg