Montag, 23.10. - 15:36 Uhr

|

Zwei Promille: 18-Jähriger verletzt zwei Polizisten

Junger Mann zeigte den Beamten in Neuhaus zuvor den Mittelfinger - 17.09.2017 11:02 Uhr

Die Polizisten waren im Rahmen einer Fahndung im Bereich der Bahnhofsstraße unterwegs. Gegen 19.25 Uhr zeigte ihnen der polizeibekannte 18-Jährige den Mittelfinger.

Die Beamten stellten den jungen Mann daraufhin zur Rede. Doch das passte dem 18-Jährigen überhaupt nicht: Kurzer Hand ging er auf die Polizisten los. Letztlich konnten ihn die Beamten trotz des erheblichen Widerstands überwältigen. Zwei Polizisten sowie der 18-Jährige wurden dabei leicht verletzt.

Den Grund für das aggressive Verhalten des jungen Mannes, hatten die Beamten schnell gefunden: Er hatte fast zwei Promille Alkohol im Blut und offenbar zusätzlich noch weitere Drogen konsumiert. Nach einer Blutabnahme übergaben die Polizisten den 18-Jährigen an seinen Vater.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

loc E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neuhaus/Pegnitz