9°C

Donnerstag, 18.12. - 19:22 Uhr

|

Landratsamt: Öffentliche Debatte über Etat nötig

Landratsamt: Öffentliche Debatte über Etat nötig

Haushaltsfragen darf der Pegnitzer Stadtrat nicht intern klären - 17.12. 20:29 Uhr

PEGNITZ  - Manche Kommunen machen es, manche machen es nicht. Dabei müssen es alle machen – den Haushalt öffentlich vorberaten, nicht nur öffentlich verabschieden. So sieht es die bayerische Gemeindeordnung vor. Aber in Pegnitz, der größten Stadt im Landkreis Bayreuth, hat man diese Vorgabe seit Jahrzehnten ignoriert. [mehr...]

VERHEERENDER GROSSBRAND IN BETZENSTEIN

Familie nach Brand fassungslos: "Jetzt fehlt alles"

Nach dem Feuer im Betzensteiner „Zeiserla“ rollt Hilfswelle an - 16.12. 19:56 Uhr


4C_PEG_BETZ1_WEB_OBJ1652697_1.JPG

BETZENSTEIN  - Einen Tag nach dem Dachstuhlbrand in der Gastwirtschaft „Zum Zeiserla“ in Betzenstein riecht es immer noch nach verkohltem Holz, wenn man vor dem Gebäude steht. Innerhalb weniger Stunden verlor eine Familie nicht nur ihr Haus, sondern auch ihre Erwerbsgrundlage. Hilfe ist dringend nötig. Und der Bund der Selbstständigen (BDS) in Betzenstein hat innerhalb kürzester Zeit auch reagiert. [mehr...]

Schnelle Hilfe für Gastwirtsfamilie

Inhaber des „Zeiserla“ sollen unterstützt werden - 16.12. 19:50 Uhr


4C-PEG-SCHMUECKEN_WEB_OBJ1569057_1.JPG

BETZENSTEIN  - Groß ist die Anteilnahme am Schicksal der Betzensteiner Gastwirtsfamilie, die beim Großbrand in der Nacht zum Montag ihr gesamtes Hab und gut verloren haben. Schon am Abend kam bei einem ersten Helfertreffen im Schneckerhaus spontan ein vierstelliger Betrag zusammen und auch die Nordbayerischen Nachrichten werden über ihre Aktion "Schmücken & Helfen" ihren Beitrag leisten. [mehr...]

Feuer frisst sich durch Kult-Gaststätte "Zum Zeiserla"

Schwelbrand breitet sich zum offenen Dachstuhlbrand aus - Anwesen unbewohnbar - 15.12. 21:08 Uhr


4C_PEG_BRAND5_WEB_OBJ1646134_1.JPG

BETZENSTEIN  - Schwer liegt der Rauch in der Luft und trübt den Himmel in ein noch tristeres Grau. Mitten im Herzen Betzensteins fliegen kleine Partikel Löschmasse durch die Luft. Immer noch dröhnen die Motoren der Löschzüge, rufen sich die Einsatzkräfte Kommandos zu: In der Nacht zum Montag ist im Ortskern die kultige Pilsbar „Zum Zeiserla“ abgebrannt. Die Bürger stehen unter Schock — und formieren gleich unbürokratische Hilfe für die junge Familie, die vor dem Nichts steht. [mehr...]

POLIZEIBERICHT

Einbrecher in Weidenloh überrascht

Anwohner hörte Geräusche und sprach ungebetene Gäste an - Täter in Bayreuth und Bindlach erfolgreicher


Einbruch

WEIDENLOH/BAYREUTH  - Drei Einfamilienhäuser waren am Mittwoch Ziel von Einbrechern. Während die Täter in zwei Anwesen Schmuck und Bargeld erbeuteten, überraschte sie im dritten Fall ein Bewohner, worauf die zwei Unbekannten flüchteten. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Bayreuth sowie die Inspektionen Bayreuth-Land und Pegnitz haben die Ermittlungen aufgenommen. [mehr...]

Polizei kämpft gegen Häufung von Einbrüchen

Kontrollen und Präsenz werden verstärkt - Hinweise für Wohnungseigentümer


einbruch

PEGNITZ  - Prävention ist für die Oberfränkische Polizei neben verstärkten Kontrollen und Präsenz ein wichtiger Baustein bei der Bekämpfung der Einbruchskriminalität. Seit kurzem liegen in den Polizeidienststellen und Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen, neben anderem wichtigen Informationsmaterial, Türanhänger auf, die interessierte Bürger gerne mitnehmen können. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

79-Jährigen beim Reifenwechseln bestohlen

Täter hatte Rentner bei Bankbesuch beobachtet - Zeuge half Polizei bei Ermittlungen


rr-rr

BAYREUTH  - Durch die gute Zusammenarbeit von Ermittlern der Polizei Bayreuth-Stadt und der Kripo Bayreuth sowie dank der Hinweise eines Zeugen gelang es nun, einen besonders dreisten Trickdiebstahl aufzuklären. [mehr...]

Auf A9 in Wrack geprallt: Fahrer schwerstverletzt

Insassen des ersten Unfallfahrzeugs hatten Auto rechtzeitig verlassen


weidensees

WEIDENSEES  - Ein Verkehrsunfall auf der Autobahn in Höhe der Ausfahrt Weidensees mit zwei beteiligten Fahrzeugen und einer angeblich eingeklemmten Person rief am Dienstagabend die Einsatzkräfte auf den Plan. Eine Person musste schwerstverletzt auf die Intensivstation des Pegnitzer Krankenhauses gebracht werden. [mehr...]

Bagger-Ausleger durchbrach Küchenfenster

Kettenfahrzeug kippte beim Verladen um — Bewohnerin wurde leicht verletzt, Ehemann erlitt einen Schock


4C_PEG_BAGGER4_WEB_OBJ1649451_1.JPG

OHRENBACH  - Das war eine denkbar schlechte vorweihnachtliche Überraschung: In der Ohrenbacher Siedlung ist gestern Vormittag ein 24-Tonnen-Bagger in die Küche eines Wohnhauses gekippt. [mehr...]

Wieder Windflügel auf der Rastanlage beschädigt

Verursacher floh, ohne sich um den Schaden zu kümmern - Gutachter eingeschaltet


windpark

PEGNITZ  - Immer wieder werden auf der Rastanlage Schwertransporte beschädigt. Der neueste Fall: Ein bislang unbekannter Lastwagenfahrer schrammte am Wochenende einen auf einem Tieflader aufgeladenen Windflügel und fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. [mehr...]

EINSÄTZE VON POLIZEI UND FEUERWEHR IM BILD
PEGNITZ UND UMGEBUNG

Stadt will wieder attraktiv für Firmen sein

Deshalb wird Hebesatz der Gewerbesteuer auf 380 Prozent gesenkt — Im Stadtrat Debatte zu Sportförderung - 17.12. 20:29 Uhr


4C_PEG_GEWERBE_WEB_OBJ1660529_1.JPG

PEGNITZ  - In der umfangreichen Tagesordnung des Stadtrats, die von neuen Bauplätzen bis zum Kauf eines Toilettenwagens reichte, führte das Thema „Sportförderung“ zu einer längeren Aussprache. Kürzer debattiert wurde die Absenkung des Hebesatzes der Gewerbesteuer um 20 Prozentpunkte von 400 auf 380. [mehr...]

Finanzspritze für Pegnitz spürbar dicker

Im Jahr 2015 fließen 3,02 Millionen an Schlüsselzuweisungen - 17.12. 18:22 Uhr


Geld

PEGNITZ  - Die Schlüsselzuweisungen an die Kommunen für das Jahr 2015 knacken erstmals die Drei-Milliarden-Euro-Grenze. Pegnitz bekommt 3,02 Millionen Euro – ein Plus (im Vorjahr: 2,31 Millionen). [mehr...]

Pendolino-Erfolgsgeschichte endet im Museum

Regionalschnellbahn nach 22 Jahren und 100 Millionen Kilometern außer Dienst - 16.12. 17:00 Uhr


pendolino

PEGNITZ  - Bahnbrechende Revolutionen sind in Oberfranken nicht gerade an der Tagesordnung. Trotzdem wurde hier im Jahr 1992 mit der bundesweit erstmaligen Einführung der Neigetechnik Bahngeschichte geschrieben. Jetzt, nach 22 Jahren, fuhr der legendäre Pendolino aufs Abstellgleis im Nürnberger Verkehrsmuseum. [mehr...]

Pegnitz kommt beim Straßenbau ohne SABS aus

Straßenausbaubeitragssatzung bringt Diskussionen mit sich - 16.12. 19:01 Uhr


Kampf_gegen_Schlaglöcher_und_Rumpelwege_4c-peg-strasse.jpg

PEGNITZ  - Ein Wortungetüm bereitet Stadträten und Rathausverwaltungen Kopfzerbrechen: Straßenausbaubeitragssatzung, kurz SABS. Die Rechtsaufsicht zwingt manche Kommunen, die eine solche nicht haben, sie einzuführen. Weil Fördermittel erst fließen, wenn alle Einnahmemöglichkeiten ausgeschöpft sind. In Pegnitz gab es noch nie eine SABS – und das soll auch so bleiben, sagt Bürgermeister Uwe Raab. [mehr...]

PEGNITZ IM BILD
NN-AKTION "SCHMÜCKEN UND HELFEN"

Schnelle Hilfe für Gastwirtsfamilie

Inhaber des „Zeiserla“ sollen unterstützt werden - 16.12. 19:50 Uhr

Schnelle Hilfe für Gastwirtsfamilie

BETZENSTEIN - Groß ist die Anteilnahme am Schicksal der Betzensteiner Gastwirtsfamilie, die beim Großbrand in der Nacht zum Montag ihr gesamtes Hab und gut verloren haben. Schon am Abend kam bei einem ersten Helfertreffen im Schneckerhaus spontan ein vierstelliger Betrag zusammen und auch die Nordbayerischen Nachrichten werden über ihre Aktion "Schmücken & Helfen" ihren Beitrag leisten. [mehr...]

FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Suche nach dem richtigen Schlauch wird einfacher

Feuerwehr spart sich eine Menge Arbeit: Ausrüstung wird mit Barcode versehen — Stadtrat stimmt der Investition zu - 17.12. 18:25 Uhr


brand

BETZENSTEIN  - Knapp 4000 Euro wird die Stadt Betzenstein ausgeben, um die über 300 Schläuche aller Ortswehren mit einem Barcode zu versehen. Die elektronische Erfassung bedeutet vor allem für den Gerätewart eine Entlastung. „Der Gerätewart muss dann nicht mehr seine drei Ordner durchblättern, wenn ein Schlauch gesucht wird“, erklärte Kommandant Gerd Ziegler, bei der jüngsten Stadtratssitzung. [mehr...]

„Ein Loch mit Beton reicht hier einfach nicht“

Waischenfelder Stadtrat streitet um eine geplante Kirchweihbaumhalterung beim Baderhaus für 10 000 Euro - 17.12. 18:30 Uhr


4C_PEG_BADER_WEB_OBJ1661392_1.JPG

WAISCHENFELD  - 10 000 Euro für eine Kirchweihbaumhalterung? Das ist ziemlich viel Geld. Meinten auch die Stadträte in der Sitzung am Dienstagabend, selbst wenn die Statik des Baumes berechnet wird und ein solides Betonfundament erforderlich ist. Dieser Ansicht ist jedenfalls das Planungsbüro, das den Auftrag für die Neugestaltung des Umfeldes des Baderhauses (Rathaus II) bekommen hat. [mehr...]

Dank an Sangesschwestern und -brüder für Übungsfleiß

Stimmungsvoller Jahresabschluss des Gesangvereins Pottenstein im Gasthof Mager — Verdiente Mitglieder geehrt - 17.12. 18:30 Uhr


4C_PEG_GESANG_WEB_OBJ1656255_1.JPG

POTTENSTEIN  - Wie anders, als mit dem Singen vieler traditioneller Weihnachtslieder, sollte ein Gesangverein seine Weihnachtsfeier gestalten? Stimmungsvoll taten dies die Sängerinnen und Sänger des Pottensteiner Gesangvereins zum Jahresabschluss im Gasthof Mager. [mehr...]

Kaum einer kennt heute noch die „Bambferla“

Johannes Berner schreibt Saugendorfer Begriffe nieder und hielt seine Erinnerungen an Senegal fest - 16.12. 19:02 Uhr


4C_PEG_BERNER_WEB_OBJ1649000_1.JPG

WAISCHENFELD  - In einem kleinen Dorf, wie überall im westafrikanischen Senegal, ging wieder eine Nacht zu Ende. Der sechsjährige Amadou wachte auf. Er wurde von niemandem geweckt. Seine Geschwister schliefen noch. Sie lagen neben ihm auf dem Boden, so nahe, dass sie aufgewacht wären, hätte er sich gerührt. [mehr...]

BILDERBOGEN AUS DER FRÄNKISCHEN SCHWEIZ
AUERBACH, NEUHAUS/PEGNITZ UND KÖNIGSTEIN

Werbung soll Museumsmuffel mobil machen

Sinkende Besucherzahlen bei den Angeboten in Auerbach — Verantwortliche sind aber trotzdem optimistisch - vor 3 Stunden


4C_PEG_MUSEUM34_WEB_OBJ1655883_1.JPG

AUERBACH  - Werden die Auerbacher museumsmüde? Sowohl in das „museum34“ als auch in das Lodesmuseum in der Alten Münze und in das Bergbaumuseum Maffeischächte kamen 2014 weniger Besucher als im Vorjahr. Dennoch sind die Verantwortlichen optimistisch. Verstärkte Werbemaßnahmen sollen künftig mehr Publikum locken. [mehr...]

Abwasserbeseitigung ausgeschrieben

Kläranlage ist veraltet — Die Kosten werden auf über eine Million Euro geschätzt - 17.12. 18:25 Uhr


4C_PEG_KLAER_WEB_OBJ1657534_1.JPG

NEUHAUS/PEGNITZ  - Ein „wohl einmaliger Vorgang“, wie Bürgermeister Josef Springer sich ausdrückte, wird in absehbarer Zeit Vergangenheit sein. Die Betriebserlaubnis für die Kläranlage in Höfen ist vor 20 Jahren abgelaufen. Im Frühjahr soll die neue Abwasserbeseitigung für den Ortsteil ausgeschrieben werden. [mehr...]

Vom Liftboy bis zur Knödelkolonne sind alle gefordert

Blick hinter die Kulissen der städtischen Seniorenfeier: Vier Teams arbeiten nicht nur in der Küche ehrenamtlich Hand in Hand zusammen - 15.12. 18:12 Uhr


4C_PEG_SENIO2_WEB_OBJ1641418_1.JPG

AUERBACH  - Die Seniorenfeier ist nicht nur eine gesellige und gemütliche Veranstaltung für die älteren Menschen der Stadt, sondern auch eine logistische Leistung mit viel Organisation und Engagement im Hintergrund. [mehr...]

Zum Abschied den Marsch geblasen

Knabenkapelle spielte für Oberstleutnant Georg Gnan - 12.12. 19:21 Uhr


4C_PEG_KNABEN_WEB_OBJ1630577_1.JPG

AUERBACH/ROTH  - Nicht alle Tage gibt die Knabenkapelle beim Heer der Bundeswehr ein Konzert, schon eher bei der Marine. [mehr...]

AUERBACH IM BILD

Jetzt noch schnell hin - die Weihnachtsmärkte am vierten Advent

Besinnliche Stimmung tanken am letzten Wochenende vor Weihnachten

Jetzt noch schnell hin - die Weihnachtsmärkte am vierten Advent

NÜRNBERG - Ein Tipp für alle Weihnachtsmärkte-Fans: Diese Märkte sollten Sie sich nicht entgehen lassen, denn sie finden nur noch am kommenden Wochenende statt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

BAYREUTH STADT UND LAND

Creußen soll barrierefrei werden

Bordsteine sind an vielen Stellen zu hoch für Menschen mit Handicap - 17.12. 18:42 Uhr


4C_PEG_BEHIND_WEB_OBJ1656909_1.JPG

CREUSSEN  - Creußen macht sich auf den Weg zur Barrierefreiheit. Zunächst sind es kleine Schritte, aber ein Anfang wird gemacht. Ein Auslöser dafür war ein Schreiben des Bürgers Reiner Haase, der nachdrücklich darauf aufmerksam gemacht hatte, welche Probleme er im Stadtgebiet mit seinem Elektrorollstuhl hat (wir berichteten). [mehr...]

Wolfgang Thierse zog versöhnliche Bilanz

Weihnachtsvorlesung: Ehemaliger Bundestagspräsident sprach zur Wiedervereinigung - 17.12. 23:19 Uhr


4C_PEG_THIERSE_WEB_OBJ1656714_1.JPG

BAYREUTH  - Ein Rückblick auf 25 Jahre Deutsche Einheit: der ehemalige Bundestagspräsident Wolfgang Thierse hätte es sich leicht machen können, bei der Weihnachtsvorlesung der Universität Bayreuth. Bekannt für seine messerscharfen Analysen, verband der SPD-Politiker seine persönliche Erinnerung mit dem Blick nach vorne und dafür bekam er am Ende im nicht ganz voll besetzten Audimax auch ungewöhnlich langen Applaus. [mehr...]

Millionen für Gartenschau und Kasernenrückbau

Regierungspräsident Wenning überbrachte Oberbürgermeisterin Merk-Erbe Förderbescheide - 16.12. 18:26 Uhr


gartenschau

BAYREUTH  - Die Stadt Bayreuth erhält für die Schaffung von Grün- und Erholungsanlagen aus Anlass der Landesgartenschau 2016 sowie für die Finanzierung der derzeit auf dem Areal der ehemaligen Markgrafenkaserne laufenden Erschließungs- und Ordnungsmaßnahmen insgesamt 3,2 Millionen Euro an staatlichen Fördergeldern. Oberfrankens Regierungspräsident Wilhelm Wenning hat die entsprechenden Zuwendungsbescheide nun im Neuen Rathaus an Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe übergeben. [mehr...]

Energieagentur muss schnellstens nachbessern

In immerhin 84 von 111 Fällen seien kritische Werte nicht hinterfragt worden – Maßnahmenkatalog bis Ende Februar - 11.12. 15:23 Uhr


energie

BAYREUTH  - Gut drei Pfund schwer und 450 Seiten stark ist das Integrierte Klimaschutzkonzept des Landkreises. Generell findet die Planung Zustimmung und doch hagelt es Kritik, weil sich die 59 Seiten über die energetische Bewertung kommunaler Liegenschaften als ungewöhnlich fehlerhaft herausgestellt haben. Hier soll jetzt nach dem Willen des Kreisausschusses intensiv nachgebessert werden. [mehr...]

EISHOCKEY

Pegnitzer Torfabrik kommt immer mehr in Schwung

Beim 12:1-Kantersieg über Regensburger Rumpfteam überzeugte vor allem die zweite Reihe - Schwindl im letzten Drittel geschont - 14.12. 20:50 Uhr


evp

PEGNITZ  - Mit einem 12:1-Kantersieg beim EV Regensburg 1b am Sonntag und somit weiteren sechs Punkten am Wochenende hat sich der EV Pegnitz endgültig in der Spitzengruppe der Eishockey-Landesliga Nord-Ost festgesetzt. Besonders erfreulich war es für Trainer Vaclav Drobny, dass die vielen Chancen endlich auch genützt werden. [mehr...]

Ice Dogs im Schongang an die Tabellenspitze

EVP ist zumindest für einen Tag punktgleich mit Bad Kissingen und Schweinfurt - 12.12. 22:00 Uhr


4C_PEG_EVP_WEB_OBJ1634438_1.JPG

PEGNITZ   - Eine allenfaĺls mittelmäßige Leistung reichte dem EVP zu einem ungefährdeten 6:0-Sieg über den Tabellenneunten Freising. Damit haben die Ice Dogs wenigstens für einen Tag zur Spitze der Eishockey-Landesliga aufgeschlossen. [mehr...]

LOKALSPORT

Im Glanz von Pokalen und goldenen Nadeln

Hainbronner Schützen nützten ihre 60-Jahrfeier zu großen Auszeichnungen — Zwei neue Ehrenmitglieder - 17.12. 18:32 Uhr


SW-PEG-SPORT_WEB_OBJ1660290_1.JPG

HAINBRONN  - Der Schützengau Pegnitzgrund zeichnete anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Schützenvereins eine Reihe von Mitgliedern aus. [mehr...]

Ergebnisse der Meisterschaft stehen fest

Schützenverein Horlach gab die Resultate bekannt — Sportfreunde engagieren sich auch sozial - 16.12. 19:01 Uhr


SW_PEG_HORLACH_WEB_OBJ1653259_1.JPG

HORLACH  - Der Schützenverein Horlach weiß, was er seinen Mitgliedern schuldig ist: Die adventliche Feier im Schützenheim bietet immer einen würdigen Rahmen für Auszeichnungen und Ehrungen, aber auch für ein kameradschaftliches Beisammensein mit festlich geschmückten Tischen, Liedern und musikalischer Begleitung durch Ronald Krug. [mehr...]

Schützen haben eine Menge Pokale im Schrank

Vergabe in Willenreuth — Bernhard Kohlmann drei Mal Gewinner — Vanessa Wuttke darf Trophäe behalten - 15.12. 19:45 Uhr


4C_PEG_WILLEN_WEB_OBJ1645746_1.JPG

WILLENREUTH  - Eine Vielzahl von Pokalen hat Schützenmeister Bernhard Kohlmann in Willenreuth an seine Schützenkollegen verteilt; drei davon hatte er sich selbst gesichert. [mehr...]

Auf Ausfälle folgen zwei Niederlagen

FSV Schnabelwaid hat jüngst nicht viel zur Aufsteigerrolle beigetragen — Lokalderby - 15.12. 19:45 Uhr


SCHNABELWAID  - Krankheitsgeschwächt ist der FSV Schnabelwaid zum Lokalderby gegen den MTV Pegnitz angetreten. Doch für den Aufsteiger ist die Partie beim Landesligaabsteiger kein Zuckerschlecken gewesen. [mehr...]

SV 08 hat Anzing fast unbemerkt überrollt

Das Spiel war schwach, die Technik fehlerhaft: Doch die Handballer verteidigen mit 21:25 den Spitzenplatz - 14.12. 22:43 Uhr


4C_PEG_HAND_WEB_OBJ1634392_1.JPG

AUERBACH  - Nach einer schwachen Partie mit vielen technischen Fehlern auf beiden Seiten sind die Handballer des SV 08 auch nach ihrem letzten Ligaspiel vor der Winterpause als Sieger vom Platz gegangen. Vor etwa 300 Zuschauern in der Gymnasiumhalle Markt Schwaben besiegten die Oberpfälzer den Tabellen-Elften SV Anzing mit 21:25. [mehr...]

THEATER, KONZERTE UND AUSSTELLUNGEN

Weihnachtsstimmung machte sich breit

Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Burkard in Oberailsfeld — Lesung aus der Bibel dazwischen - 16.12. 19:02 Uhr


4C_PEG_KONZERT_WEB_OBJ1648649_1.JPG

OBERAILSFELD  - Bis auf den letzten Platz besetzt war die Pfarrkirche St. Burkard in Oberailsfeld beim diesjährigen Adventskonzert. Gestaltet wurde es von der Blasmusik Oberailsfeld, der Blaskapelle Ahorntal, dem Kinder- und Jugendchor „Signaltöne“ Volsbach, dem Männergesangverein Cäcilia Körzendorf, dem Gemeinschaftschor Oberailsfeld und Waischenfeld. [mehr...]

Musik regte zu stehenden Ovationen an

Weihnachtsoratorium mit zweistündigem Programm sorgte für Begeisterung - 15.12. 18:00 Uhr


4C_PEG_ORAT_WEB_OBJ1641819_1.JPG

PEGNITZ  - Es muss nicht immer Bach sein! Dvorák und Rheinberger sind durchaus in der Lage, stehende Ovationen für fast fünf Minuten hervorzurufen. So geschehen am Sonntagabend in der Bartholomäuskirche im Zusammenklang von Kantorei, der Vogtlandphilharmonie Greiz-Reichenbach sowie den Solisten Sina Oskedra (Sopran) und Tobias Freund (Bass) unter der Gesamtleitung von Jörg Fuhr. [mehr...]

Domspatzen bieten musikalischen Hochgenuss

Auftritt des Nachwuchschores in der Kirche — Jonas Meier aus Plech dabei — Höhepunkt im Jubiläumsjahr - 15.12. 11:43 Uhr


4C-DOM_WEB_OBJ1638879_1.JPG

AUERBACH  - Einen musikalischen Hochgenuss erlebten gestern Abend die Zuhörer beim Auftritt des Nachwuchschores der Regensburger Domspatzen in der Pfarrkirche St. Johannes. Rund 500 begeisterte Besucher lauschten der „Bairischen Weihnacht“. [mehr...]

HIP bedankt sich mit exklusiven Konzert

Zum fünfjährigen Bestehen der Hungerhilfe in Pegnitz wurden Unterstützter ins Altenstädter Schloss geladen - 14.12. 17:27 Uhr


4C_PEG_HIP_WEB_OBJ1636389_1.JPG

PEGNITZ  - Die Hungerhilfe in Pegnitz (HIP) hat ihr fünfjähriges Bestehen mit einem Konzert des afrikanischen Künstlers Dr. Urbain N’Dakon gefeiert. Im vollbesetzten Konzertsaal des Altenstädter Schlosses sprach und sang N’Dakon über sein Heimatland, die Elfenbeinküste, deren Menschen und Afrika. [mehr...]

JUGENDSEITE

Band zwischen Jugend und Berufswelt

Wirtschafts- und Juniorenakademie läuft gut und möchte weiter gefördert werden - 15.12. 19:52 Uhr


4C_PEG_JUNIOR_WEB_OBJ1641748_1.JPG

PEGNITZ  - „Wir schaffen eine Plattform, sind Bindeglied zwischen Schülern und Ausbildungsbetrieben“, bringt es Corinna Deß, Projektmanagerin der Wirtschafts- und Juniorenakademie, auf den Punkt. Und das Angebot der Akademie wird gut angenommen, allein 109 Berufsinformationsveranstaltungen wurden seit der Gründung 2008 durchgeführt. Um jetzt weiter von der Arbeitsagentur gefördert zu werden, musste ein Qualitätsmanagement aufgestellt werden. [mehr...]

Jugend der Stadt Pegnitz braucht einen Raum

Jugendrat würde den Bahnhofsschuppen bevorzugen — Stadt sagt: Wegen der Gleise zu gefährlich - 12.12. 22:49 Uhr


4C-PEG-SKATER2_WEB_OBJ517590_1.JPG

PEGNITZ  - „Wir werden am Thema Jugendraum dranbleiben“, sagt Hannah Schleifer. Seit einem Jahr ist sie Sprecherin des Pegnitzer Jugendrates. Man habe Bürgermeister Uwe Raab ja bereits Unterschriftenlisten überreicht (wir berichteten), aber weiter rausgekommen sei noch nichts. [mehr...]

"Sebaldus" für den Durst: Tucher braut wieder Weizen

Zwei Jahre ließ die Baugenehmigung auf sich warten

"Sebaldus" für den Durst: Tucher braut wieder Weizen

NÜRNBERG - Nürnberg bekommt eine kleine neue Braustätte auf dem Tucher-Areal am Schillerplatz. Es gibt demnächst wieder Weizen. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden