6°C

Freitag, 27.03. - 00:47 Uhr

|

„Speedy“ bringt die Mobilität zurück

„Speedy“ bringt die Mobilität zurück

Hermann Egli ist viel mit seinem Rollstuhlzuggerät auf Tour — Immer wieder auch Barrieren - 25.03. 18:07 Uhr

PEGNITZ  - „Das ist doch wieder eine ganz andere Lebensqualität“, sagt Hermann Egli und beschleunigt seinen „Speedy“, ein Rollstuhlzuggerät. Der 60-Jährige leidet seit 2009 an Multipler Sklerose. Mit dem Laufen wird es immer schlechter, höchstens 20 Meter kann er noch gehen, braucht dafür aber meistens auch einen Stock. Hauptsächlich ist er auf den Rollstuhl angewiesen und mit dem ist es oft nicht einfach durch Pegnitz zu kommen. [mehr...]

POLIZEIBERICHT

Flüchtiger ist gefunden: Gezielt das Weite gesucht

Engelmannsreuth: Nach Unfall ist ein Helikopter im Einsatz


rr-rr

ENGELMANNSREUTH  - Zu einem Unfall mit Fahrerflucht ist es am Dienstagnachmittag gekommen. Um den Verursacher zu finden, hat die Polizei vier Streifen und einen Helikopter eingesetzt. [mehr...]

Lagerhalle brennt bei Bayreuth aus: Vier Verletzte

Brand war nach Schweißarbeiten entstanden


Lagerhalle brannte in Bindlach - vier Verletzte

BINDLACH  - Am Mittwochmittag hat am Bindlacher Berg eine Lagerhalle Feuer gefangen. Vier Arbeiter, die in der Halle Schweißarbeiten durchgeführt hatten, wurden leicht verletzt. [mehr...]

In gesperrter Straße Hydranten umgefahren

Frau aus Aufseß richtete hohen Schaden an und flüchtete von der Unfallstelle


rr-rr

DROSENDORF  - Weil sie in eine gesperrte Straße eingefahren war, verursachte eine Frau aus Aufseß rund 2500 Euro Schaden. [mehr...]

Kleintransporter um 56 Prozent überladen

Sonderkontrolle der Polizei am Sophienberg - 15 Anzeigen bei 51 kontrollierten Fahrzeugen


rr-rr

BAYREUTH  - Am Mittwochvormittag wurden im Rahmen einer Sonderkontrolle am Parkplatz Sophienberg in Richtung München insgesamt 51 LKW aus dem In- und Ausland kontrolliert. Die Polizisten aus dem Bereich des Polizeipräsidium Oberfrankens erstatten 15 Ordnungswidrigkeitenanzeigen sowie sieben Verwarnungen, vor allem wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, Missachtungen der Lenk- und Ruhezeiten sowie Verstößen gegen die Gefahrgutvorschriften. [mehr...]

Rotlicht übersehen: Zwei Mal Totalschaden in Bayreuth

Fahrzeug des Unfallverursachers wurde gegen eine Ampel geschleudert


rr-rr

BAYREUTH  - Ein 59-jähriger Mann verursachte am Mittwochvormittag, gegen 10.55 Uhr, einen Verkehrsunfall, weil er das Rotlicht an einer Kreuzung missachtete. Beide Fahrzeuge mussten nach dem Zusammenstoß abgeschleppt werden. [mehr...]

EINSÄTZE VON POLIZEI UND FEUERWEHR IM BILD
PEGNITZ UND UMGEBUNG

Pegnitzer Briefmarkensammlern fehlt Nachwuchs

Die Philatelisten plagt eklatanter Wertverfall - vor 7 Stunden


4C-BRIEFMARKEN_WEB_OBJ2227393_1.JPG

PEGNITZ  - Werner Pierdzig und Frank Eichhorn sind Mitglieder im Briefmarkenverein. Auch wenn die Philatelie — wie Profis das Briefmarkensammeln nennen — immer mehr von der Bildfläche verschwindet, teilen die beiden bis heute begeistert ihr Hobby. [mehr...]

Der historische Markt nimmt immer mehr Form an

Immer mehr Vorschläge kommen dazu — Termin ist am 4. Juli — Kinderkrippe, Imker und Trachtenverein dabei - 25.03. 18:24 Uhr


4C-PEG-MARKT_WEB_OBJ2219408_1.JPG

PEGNITZ  - Er nimmt langsam Gestalt an, der historische Markt am Samstag, 4. Juli, in der Innenstadt. Nach den ersten Ideen, die Hans Warber, Christina Wellhöfer und Martina Hofmann bereits vorgestellt haben, sind weitere Vorschläge dazugekommen. [mehr...]

Pegnitzer Spendengelder gut in Namibia angekommen

Kalenderverkauf und Kunstgewerbe lindern dort die Not — Küche erhält Strom- und Wasseranschluss — Zuschuss für Notoperation - 24.03. 19:02 Uhr


4C_PEG_NAMIB1_WEB_OBJ2212760_1.JPG

PEGNITZ  - Diese Hilfe kommt an: Peter Spätling ist jüngst aus Namibia zurückgekehrt, wo er sich bei Besuchen der unterstützten Sozialprojekte von einer sinnvollen Verwendung der gesammelten Spenden überzeugen konnte. [mehr...]

Bratwurstgipfel sieht sich mit ersten Kopien konfrontiert

Pegnitzer Initiatoren sehen nur ein Original - Schutz durch Patentamt? - 25.03. 08:35 Uhr


4C_PEG_BRAT_WEB_OBJ2215667_1.JPG

PEGNITZ  - Weil jederzeit Kopien des "Fränkischen Bratwurstgipfels" auftauchen könnten, wollen die Macher, deren alleiniger Medienpartner die NN sind, vorbeugen. Wollen diese Veranstaltung, die 2015 ihre fünfte Auflage erlebt, schützen lassen. Über Details herrscht noch Unklarheit. Jedenfalls kommt nun das Deutsche Patent- und Markenamt ins Spiel. [mehr...]

Aktiv beim Umbau des Gerätehauses

Kein Ernstfall für die Bodendorfer Wehr — Sechs Übungen für die Floriansjünger - 24.03. 19:02 Uhr


4C_PEG_BODEN_WEB_OBJ2213133_1.JPG

BODENDORF  - Kein Einsatz und nur sechs Übungen meldet die Feuerwehr für das Vorjahr. Dennoch gab es genug zu tun: Etliche Stunden fielen für den Umbau des Gerätehauses an. Wasser und Stromleitungen wurden neu verlegt, der Fußboden saniert und die Fenster neu gesetzt. Kommandant Matthias Bauernschmitt bedankte sich bei seinen Helfern für diese ehrenamtliche Arbeit. [mehr...]

Gehsteige statt „Tempo 30“ für Senioren-Sicherheit

Anträge des Beirates für ältere Bürger an den Pegnitzer Stadtrat — Kritik an neuer Straßenausbau-Beitragssatzung - 24.03. 19:01 Uhr


4C_PEG_SENIOREN_WEB_OBJ2215445_1.JPG

PEGNITZ  - Der Seniorenbeirat wird dem Stadtrat zwei Anträge zur Verkehrssicherheit vorlegen. Außerdem will das Gremium hinsichtlich einer Straßenausbausatzung eine Empfehlung aussprechen. Weitere Themen sind in Bearbeitung. [mehr...]

Erschöpfter Schwan vom PPP-Gelände in guten Händen

Zugvogel traf auf viel Fürsorge — Feuerwehr und THW bargen ihn - 24.03. 09:27 Uhr


4C_PEG_SCHWAN_WEB_OBJ2207215_1.JPG

PEGNITZ  - Ein erschöpfter Schwan hat Zwischenstation auf dem Gelände des ehemaligen Posthotels gemacht. Zunächst wurde er vom „Gnadenhof für Tiere“ versorgt, nahm aber nichts an. Am Ende fing ihn die Feuerwehr ein. [mehr...]

Klage gegen Windräder bei Buchau ist vom Tisch

DGenehmigung ist damit abgeschlossen, so Bürgermeister Uwe Raab im Stadtrat - 23.03. 21:10 Uhr


4C-PEG-WIND_WEB_OBJ2208469_1.JPG

PEGNITZ  - Unter den vielen kleineren Themen, welche den Punktekatalog der jüngsten Stadtratssitzung ergänzten, stach das letzte Thema heraus: Neues zum Windpark bei Buchau. [mehr...]

Dialog in Pegnitz: Der Landarzt hat Zukunft

Bayreuther Studenten gaben Kommunalpolitikern Hinweise - 22.03. 18:08 Uhr


Landarzt

PEGNITZ  - Einige Bürgermeister wollten sich sofort an die Arbeit machen, um dem drohenden Ärztemangel in ihren Gemeinden zu begegnen. So vielversprechend klangen die Handlungsempfehlungen, die fünf Geografiestudenten von der Uni Bayreuth beim 16. Dialog Strukturwandel in Oberfranken zum Thema „Medizinische Versorgung“ vorstellten. [mehr...]

Hier vergeht auch dem Wild der Appetit

Plastikfässer vergammeln an einer früheren Fütterungsstelle beim Lochstein — Forstbetrieb räumt auf - 22.03. 18:13 Uhr


4C_PEG_MUELL1_WEB_OBJ2199484_1.JPG

PEGNITZ  - Jürgen Pietsch ist sauer. „Das hier ist ein Witz“, sagt er. Die Stelle, über die er sich aufregt, nennt sich „Kleiner Stern“. Überall liegen blaue und grüne Plastikfässer herum. [mehr...]

PEGNITZ IM BILD
FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Deutliche Mehrheit der Plecher will Windrad

Bürgerversammlung: Planungen für Anlage laufen weiter - vor 5 Stunden


windpark

PLECH  - Die Bürger der Marktgemeinde haben sich mit deutlicher Mehrheit für weitere Planungen in Sachen Windkraft ausgesprochen. Bei der Bürgerversammlung im Schützenhaus Bernheck stimmte lediglich ein Bürger dagegen. [mehr...]

Stadt nimmt Abschied von Urgestein

Hollfelds Rat Hans Härtl ist mit 87 Jahren gestorben - Auch viele Jahre im Kreistag aktiv - vor 6 Stunden


4C-PEG-NACHRUF_WEB_OBJ2225854_1.JPG

HOLLFELD  - Hans Härtl, langjähriger Stadtrat, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Selbst die politischen Kontrahenten des CSU-Rates Härtl wertschätzten sein Wissen und seine Haltung. Keinem Wortduell ging er aus dem Weg, blieb dabei aber stets korrekt. [mehr...]

Dorfgemeinschaftshaus in St. Martin?

Hohenmirsberger befassten sich mit Dorferneuerung - vor 5 Stunden


SW-HOHENMIRSBERG_WEB_OBJ2228089_1.JPG

HOHENMIRSBERG  - Im Ort geht die gemeinschaftliche Dorferneuerung weiter. Bei einem Treffen haben die Arbeitskreise viel Respekt von Bürgermeister Stefan Frühbeißer und Lothar Winkler vom Amt für Ländliche Entwicklung erhalten. Die richtige Gelegenheit, die neue Wunschliste zu präsentieren. [mehr...]

Steinerner Beutel belastet den Geldbeutel

Sanierung teurer als gedacht — Kostenvoranschlag geht von 3000 Euro aus — Gebälk muss erhalten bleiben - 25.03. 23:37 Uhr


4C-WAI-DACH_WEB_OBJ2219763_1.JPG

WAISCHENFELD  - Auf die Stadt kommen im Sanierungsfall Steinerner Beutel höhere Kosten zu. Durch einen Beschluss des Landesamtes für Denkmalschutz muss das bereits erneuerte Gebälk am mittelalterlichen Turm erhalten bleiben. Daraus ergibt sich für die mit den Sanierungsaufgaben betreute Firma ein Mehraufwand, der laut Kostenvoranschlag mit etwa 3000 Euro zu beziffern ist. [mehr...]

Brunnensanierung oder Kooperation?

Pottensteiner Stadtrat beschäftigt sich mit Zukunft der Wasserversorgung in Tüchersfeld - 24.03. 19:03 Uhr


4C_PEG-WASSER_WEB_OBJ2215801_1.JPG

POTTENSTEIN  - Tüchersfeld braucht ein zweites Standbein in Sachen Wasserversorgung. Verschiedene Möglichkeiten von der Sanierung des Tiefbrunnens bis hin zum Anschluss an einen Wasserversorger kommen in Betracht. Der Stadtrat gab der Verwaltung nun den Auftrag, mit der Wiesentgruppe konkret über ein Angebot zu verhandeln. [mehr...]

BILDERBOGEN AUS DER FRÄNKISCHEN SCHWEIZ

Messe-Neulinge vom Besucherzuspruch überrascht

In zwei Jahren wollen viele wieder bei der NN-Gewerbeschau dabei sein — Kundenkontakte machen bekannt - 23.03. 19:09 Uhr

Messe-Neulinge vom Besucherzuspruch überrascht

AUERBACH - „Es ist wirklich eine Überlegung wert, in zwei Jahren wieder mitzumachen!“ Florian Barth war am Sonntagabend sehr zufrieden. Auch andere Aussteller, die wie der Wellucker Schreiner zum ersten Mal beim „Frühlingserwachen“ waren, könnten sich einen zweiten Messeauftritt gut vorstellen. [mehr...]

AUERBACH, NEUHAUS/PEGNITZ UND KÖNIGSTEIN

Tourismus zeigt „gigantische Steigerungen“

Königstein trauert um seinen Golfplatz als Gäste-Magnet, doch die Statistiken bewirkten bestimmt ein Lächeln - vor 6 Stunden


4C-KOE-BACKEN_WEB_OBJ2228862_1.JPG

KÖNIGSTEIN  - Trauer herrscht in der Marktgemeinde über das Ende des Golfplatzes. Auf der Hauptversammlung des Tourismus- und Kulturvereins im „Königsteiner Hof“ gab es sonst aber nur gute Nachrichten. [mehr...]

Auerbacher Karl Trenz neuer Träger der Bürgermedaille

Als fünfter Einwohner unter großem Beifall ausgezeichnet - 25.03. 17:59 Uhr


4C_PEG_TRENZ_WEB_OBJ2223010_1.JPG

AUERBACH  - Karl Trenz ist der neue der Träger der Bürgermedaille. Als fünfter Preisträger nach ihrer Einführung wurde er gestern Abend unter großem Beifall mit dieser Auszeichnung, die nur einmal im Jahr verliehen wird, geehrt. [mehr...]

Engagierte Menschen sind „Auerbachs Beste“

Auszeichnungen für Mitbürger, die ihre Zeit seit Jahrzehnten einem Verein oder einem Verband widmen - 25.03. 20:51 Uhr


4C_PEG_BESTE_WEB_OBJ2223587_1.JPG

AUERBACH  - Die Gesellschaft lebt von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht, die sich neben ihrer Berufstätigkeit auch in Vereinen engagieren. Einige Auerbacher, die über Jahrzehnte eine Funktion in einem Verein oder Verband hatten, haben sich über den Jahrespokal und die Auszeichnung als „Auerbachs Beste“ gefreut. [mehr...]

Streifzug durch Wüsten und Eislandschaften

Auerbacher Michael Trenz und Bayreuther Thomas Öchsner hielten Reisen filmisch fest — Vorführung morgen in Welluck - 24.03. 19:02 Uhr


4C_AU_IRAN_WEB_OBJ2207079_1.JPG

AUERBACH  - Feuerspuckende Vulkane, Meere aus Sand und aggressive Schlangenbeschwörer: Die Abenteurer Michael Trenz (49) und Thomas Öchsner (55) bereisten die Äolischen Inseln, den Iran, Island und Marokko. Vier Kurzfilme haben sie von ihren Touren mitgebracht. Morgen zeigen sie die Essenz ihrer Abenteuer im Dorfzentrum Welluck. [mehr...]

Letztes Geleit für Pfarrer Konrad Ringl

Gebürtiger Auerbacher stirbt mit 88 Jahren - Ehrenbürger in Schnaittach - 24.03. 19:02 Uhr


ringl

AUERBACH  - Konrad Ringl, ein gebürtiger Auerbacher und langjährig in Schnaittach tätig, wird am Freitag, 27. März, im Priestergrab in Schnaittach beigesetzt. Von 1966 bis 1997 wirkte er dort als Pfarrer und war auch Ehrenbürger dieser Stadt. Er wurde 88 Jahre alt. [mehr...]

Dirigentin gibt den Taktstock weiter

Wechsel am Pult der Michelfelder Florian-Sänger — Verein blickt auf viele Termine zurück - 24.03. 19:02 Uhr


Gesang_mit_einer_guten_Portion_Gemütlichkeit_01.jpg

MICHELFELD  - Auf ein erfolgreiches Jahr blicken die Florian-Sänger zurück: Sie haben 38 Auftritte absolviert und sich 35 Mal zum Proben getroffen. In der Hauptversammlung hat Vorsitzender Hans Thiem die Dirigentin Evelin Payer verabschiedet. In gegenseitigem Einverständnis gibt sie den Taktstock weiter. [mehr...]

AUERBACH IM BILD
BAYREUTH STADT UND LAND

Kuschelige Fossilien suchen Namen

Auch Kinder sollen auf der Landesgartenschau nicht zu kurz kommen - Sigikid hat Stofftiere zum Leben erweckt - vor 6 Stunden


4C-BT-GARTEN_WEB_OBJ2230851_1.JPG

BAYREUTH  - Muschelschleusen und Kreiselkrebse: Damit auch die Kleinsten mehr Spaß auf der Landesgartenschau haben, wird sie wird ein Wasser-Spielplatz am Roten Main gebaut. Thema sind Fossilien - und die gibt es dann auch in niedlich. [mehr...]

Zwei Pfarrerinnen teilen sich die Pfarrstelle in zwei Orten

Kirchengemeinden Creußen und Schnabelwaid feierten die Ordination von Anna Bamberger und Tina Binder - 22.03. 18:08 Uhr


4C_PEG_PFARR_WEB_OBJ2199056_1.JPG

SCHNABELWAID/CREUSSEN  - Mit einem festlichen, sehr bewegenden Gottesdienst haben die evangelischen Kirchengemeinden Creußen und Schnabelwaid die Ordination ihrer neuen Pfarrerinnen Anna Bamberger und Tina Binder in der Maria-Magdalena-Kirche in Schnabelwaid gefeiert. [mehr...]

NEUER GESCHÄFTSVERTEILUNGSPLAN IM RATHAUS

Rückzieher: Raab entschuldigt sich beim Stadtrat

Bürgermeister legt seinen umstrittenen Plan zur Verwaltungsneugliederung auf Eis - 20.03. 20:09 Uhr


4C-PEG-RAAB_WEB_OBJ2194552_1.JPG

PEGNITZ  - Der Pegnitzer Bürgermeister Uwe Raab (SPD) rudert nach seinem forschen Vorstoß in Sachen Verwaltungsgliederung zurück. Er musste eingestehen, dass durch seinen Plan höhere Eingruppierungen nicht auszuschließen seien. Diese müssten allerdings vom Gremium abgesegnet werden, was nicht geschehen war. Raab entschuldigte sich deshalb bei einer Zusammenkunft im Rathaus beim Stadtrat. [mehr...]

Mehrheit der Stadträte kritisiert Raab-Plan

Verwaltungsneugliederung beschäftigte Politiker lange - 19.03. 18:48 Uhr


Bürgemeister_Raab_dirigiert_die_After-Work-Party_00.jpg

PEGNITZ  - Die Stadträte haben Bürgermeister Uwe Raabs (SPD) Alleingang in Sachen neuer Verwaltungsgliederungsplan mehrheitlich kritisiert. [mehr...]

Herbert Lauterbach im Rathaus degradiert

Bürgermeister Uwe Raab: Verzichten auf den Gesamtgeschäftsleiter - 18.03. 20:18 Uhr


Graue_Eminenz_im_Rathaus_01.jpg

Herbert Lauterbach ist im Pegnitzer Rathaus künftig kein Geschäftsleiter mehr. Diese Hierarchie ist mit der neuen Verwaltungsgliederung abgeschafft, erklärt Bürgermeister Uwe Raab in einem Mail-Interview. [mehr...]

Landratsamt prüft rechtliche Schritte

Stadtrat Hans Hümmer schaltete die Rechtsaufsicht ein - 18.03. 20:18 Uhr


4C_PEG-HAUSHALT_WEB_OBJ2177332_1.JPG

PEGNITZ  - Der neue Verwaltungsgliederungsplan, der gravierende Änderungen in der Personalstruktur des Rathauses nach sich ziehen wird, schlägt hohe Wellen. Hans Hümmer (FW) hat sich wegen der Sache an die Rechtsaufsicht am Landratsamt gewendet. Die Stadträte gaben sich vor der Sitzung zurückhaltend. Im öffentlichen Teil der Sitzung wurde das Thema mit keiner Silbe angeschnitten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Rätselraten im Rathaus über Raabs Alleingang

Bürgermeister legt neuen Verwaltungsgliederungsplan als Geheimpapier vor — Keine Absprache mit Stadtrat - 18.03. 10:00 Uhr


4C_PEG_RATHAUS_WEB_OBJ2171775_1.JPG

PEGNITZ  - Bürgermeister Uwe Raab hat einen neuen Verwaltungsgliederungsplan vorgestellt, der die Strukturen im Rathaus gehörig durcheinanderwirbeln wird. Dabei sollen auch die Kompetenzen des bisherigen Geschäftsführenden Beamten Herbert Lauterbach beschnitten werden. [mehr...]

LOKALSPORT

Tüchersfelder beim Gaupokalschießen vorn

Bogenschütze Matthias Adelhardt überrascht bei der Premiere - vor 5 Stunden


4C-BOGEN_WEB_OBJ2227682_1.JPG

PEGNITZ/TÜCHERSFELD  - Zum ersten Mal schossen die Bogenschützen des Gaus einen Schützenkönig heraus. Aber wer gewann, ist noch geheim. Bekanntgegeben wurden beim Gaupokalschießen jedoch die Sieger in den anderen Disziplinen. [mehr...]

Harter Kampf im Tischtennis-Pokal

FC Betzenstein landet nach teils knappen Niederlagen auf dem sechsten Platz - vor 6 Stunden


SW-TISCHTENNIS_WEB_OBJ2230417_1.JPG

BETZENSTEIN  - Der FC ist ins Rennen um den Bayerischen Tischtennis-Pokal der Kreisligamannschaften in Bergkirchen gegangen. Die Sportler kämpften wacker und landeten auf dem sechsten Platz. [mehr...]

Pokalsieg ganz knapp verpasst

Volleyballdamen des MTV Pegnitz verlieren gegen Rödental - vor 5 Stunden


PEGNITZ  - Die Volleyballdamen des MTV Pegnitz haben beim Bezirkspokal-Finale in Eggolsheim knapp den Titel verpasst. [mehr...]

Investitionen in die Zukunft gehen weiter

Königlich-privilegierte-Schützengesellschaft Pegnitz plant Erweiterung der elektronischen Schießstände - 25.03. 18:58 Uhr


4C-PEG-SCHUETZEN_WEB_OBJ2217932_1.JPG

PEGNITZ  - Der alte und neue Vorstand der Königlich-privilegierten Schützengesellschaft Pegnitz (KPSG) setzt seine zukunftsorientierte Investitionen fort. Nun soll die Schießanlage auf acht elektronische Schießstände erweitert werden. Dies entspreche aktuellen Anforderungen. [mehr...]

Klarer Fall für die Pegnitzer Handballer

Nach Sieg über Schwarzenbach steigt Hoffnung auf den Meistertitel - 23.03. 18:22 Uhr


SW-PEG-HANDB_WEB_OBJ2208832_1.JPG

PEGNITZ  - Die Handballer des ASV um Trainer Karl Ross haben ihr erwartetes und erhofftes Soll erfüllt: Mit einem nie gefährdeten 36:16 Sieg über den Tabellenletzten TS Schwarzenbach erhielten sie sich die Chance auf das Entscheidungsspiel um die Meisterschaft am letzten Spieltag. [mehr...]

MELDUNGEN AUS DER SPORTSTADT BAYREUTH

Bayreuther waren nur Futter für die Drachen

medi-Basketballer kassierten zwölfte Auswärtsniederlage in Folge - 22.03. 18:56 Uhr


rr-rr

BAYREUTH  - Basketball-Bundesligist medi Bayreuth kassierte bei den Artland Dragons (Drachen) mit 74:87 bereits die 12. Niederlage im 13. Auswärtsspiel sowie die sechste Pleite in Folge. [mehr...]

Bayreuth Tigers ließen Bad Tölz keine Chance

3:1-Sieg im vierten Spiel - Spieldauerstrafe für Kolacny - Jetzt zwei Wochen Pause - 14.03. 00:39 Uhr


rr-rr

BAYREUTH  - Oberligist EHC Bayreuth steht in der zweiten Playoff-Runde: Mit einem 3:1 (2:0, 0:1, 1:0) bei den Tölzer Löwen holten die Tigers den vierten Sieg in Folge und gewannen die Best-of-7-Serie mit 4:0. Erneut überzeugten die ersatzgeschwächten Bayreuther mit einer überragenden Teamleistung. [mehr...]

THEATER, KONZERTE UND AUSSTELLUNGEN

Satirisches Feuerwerk zum Abschluss

Pegnitzer Wortspiele enden mit Dario Fo-Stück „Johan Padan entdeckt Amerika“ - 24.03. 18:32 Uhr


4C_PEG_PADAN_WEB_OBJ2214906_1.JPG

PEGNITZ  - Kaum haben sie angefangen, sind sie schon wieder – fast – vorbei: die 9. Pegnitzer WortSpiele. Am kommenden Freitag, 27. März, um 19.30 Uhr ist dafür die letzte Gelegenheit. [mehr...]

Schneider-Oratorium: Musik zwischen zwei Epochen

Unter Leitung von Kantor Jörg Fuhr erklang am Wochenende zum zweiten Mal deutschlandweit „Gethsemane und Golgatha“ - 23.03. 18:21 Uhr


4C_PEG_FUHR_WEB_OBJ2205893_1.JPG

PEGNITZ  - Es gibt auch im Jahr 2015 noch lohnende musikalische Ausgrabungen. Die Exhumierung des Passionsoratoriums „Gethsemane und Golgatha“ aus der Feder des heute weitgehend vergessenen Komponisten Friedrich Schneider (1786—1853) gelang dem Pegnitzer Kantor Jörg Fuhr am Wochenende ebenso schlüssig wie konzise. [mehr...]

Verborgene Talente locken

Ausstellung von neun Nachwuchskünstlern wurde jetzt in Waischenfeld eröffnet - 23.03. 18:47 Uhr


4C_PEG_HEMPFLING_WEB_OBJ2206924_1.JPG

WAISCHENFELD  - Gleich neun verborgene Talente und Nachwuchskünstler zeigen ihre Werke in den Räumen der Burggalerie. Wie seit Jahren schon, startet der „Förderverein Kunstforum“ auch in diesem Jahr seinen Ausstellungsreigen wieder jungen Künstlern. Der große Besucheransturm bewies, wie attraktiv diese Schau ist. [mehr...]

Musikverein unterschätzt die Zahl seiner Anhänger

Beim Frühjahrskonzert zur 700-Jahr-Feier der Stadt Waischenfeld reichten die 250 Sitzplätze in der Bürgerhalle nicht aus - 22.03. 18:09 Uhr


4C_PEG_KONZERT_WEB_OBJ2197291_1.JPG

WAISCHENFELD  - Das Frühjahrskonzert des Musikvereins in der mit 250 Besuchern voll besetzten Sport- und Bürgerhalle stand ganz im Zeichen der 700-Jahr-Feier der Stadterhebung von Waischenfeld. Der Besucheransturm war so groß, dass die Stühle nicht ausreichten und einige Besucher wieder gingen. Musikvereinschef Kilian Knörl war überwältigt. [mehr...]

Weltkulturhauptstadt wenigstens für zwei Stunden

Der Pianist Frank Dupree präsentierte im Altenstädter Schloss am Samstagabend ein begeisterndes Konzert - 22.03. 18:13 Uhr


4C_PEG_DUPREE_WEB_OBJ2196875_1.JPG

PEGNITZ  - Wer am Samstagabend nicht im Altenstädter Schloss war, ist nicht nur selbst schuld, er hat auch etwas Entscheidendes verpasst: Den Moment, in dem Pegnitz für zwei Stunden zur Weltkulturhauptstadt mutierte. Zu verdanken war das dem Pianisten Frank Dupree und seinem Konzert zum Frühlingsbeginn. [mehr...]

Ein schmackhaftes Theatermenü gewürzt mit Lokalkolorit

Laienschauspielgruppe des Gesangvereins Breitenlesau zeigt „Wenn nicht wir — wer dann?“ — Heinrich Richter schrieb das Stück - 18.03. 19:32 Uhr


4C_PEG_BREITEN_WEB_OBJ2175529_1.JPG

BREITENLESAU  - Herrliche Theaterkost hat bei der Premiere ihres Stückes „Wenn nicht wir – Wer dann“ die Laienschauspielgruppe des Gesangvereins Breitenlesau serviert. [mehr...]

JUGENDSEITE

Die Auerbacher Arbeitswelt in einer Broschüre

Stadt hat Ausbildungsplatz-Flyer veröffentlicht und ausgelegt — 247 Jobangebote für Berufsanfänger - vor 6 Stunden


4C_PEG_AZUBI_WEB_OBJ2222814_1.JPG

AUERBACH  - Die Stadt hat ihre kostenlose Ausbildungsplatzbroschüre veröffentlicht. [mehr...]

Sonnenuhr soll Parkanlage aufwerten

Schüler des Pegnitzer Gymnasiums initiierten Projekt — Stadtrat stimmte Bau einstimmig zu - 19.03. 18:50 Uhr


4C_PEG_SONNENUHR_WEB_OBJ2186281_1.JPG

PEGNITZ  - In der Wiesweiherparkanlage wird eine interaktive Sonnenuhr gebaut. Der Stadtrat stimmte der Maßnahme zu. [mehr...]

"Jugendpfleger weiß nicht, was er tun soll"

Pegnitz will einen Hauptamtlichen einstellen — Viele sind der Meinung, Stadt biete für Jugend zu wenig - 19.03. 18:48 Uhr


Die_Rücklagen_räubern_oder_lieber_Polster_anlegen_00.jpg

PEGNITZ  - Ein Thema ganz am Schluss der jüngsten Stadtratssitzung war die Bestellung eines hauptamtlichen Jugendpflegers. Obwohl das Rathaus den Räten hierzu eine sehr ausführliche Ausarbeitung  an die Hand gegeben hatte, schien sie manchem nicht genug. Die Entscheidung wurde vertagt. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

1955: Wagemutige Skispringer über Meer von Zuschauern

Ausstellung im Bürgerhaus erinnert an Schanzenbau in Hainbronn vor 60 Jahren — Willy und Karl Kaiser waren dabei — Stadt erlebte Boom - 12.03. 23:16 Uhr


SW-SCHANZE_WEB_OBJ2140243_1.JPG

PEGNITZ  - Zwei Skilehrer und drei Skispringer verschlug es nach dem Zweiten Weltkrieg hierher. Diese Sudetendeutschen wurden 1953 zum Motor für einen Skiclub, der in Hainbronn etwas Ungewöhnliches baute: eine Sprungschanze. Am 20. Februar 1955 war die Eröffnung vor 3500 Schaulustigen. Stadtarchivar Andreas Bayerlein erinnert im Bürgerhaus daran. [mehr...]

Vor 40 Jahren: "Ja" zu neuer Schloßberghalle

Bau sollte mit Gesamtkosten von 475.000 Mark in drei Abschnitten realisiert werden - 30.12. 16:29 Uhr


schlossberghalle

PEGNITZ  - Um die Schloßberghalle ranken sich viele Legenden. Einst für eine Landes-Gewerbeschau errichtet, fanden dort in der Folge viele Veranstaltungen statt, bis sie vor rund 50 Jahren abgerissen worden ist. Vor genau 40 Jahren gab es Pläne für einen Nachfolgebau, der allerdings nie realisiert worden ist. [mehr...]

1974: Justizschul-Geburtsstunde bei Alfons Goppels Besuch

Vor 40 Jahren reiste Ministerpräsident zwei Tage durch den neuen Landkreis Bayreuth - 27.04. 17:33 Uhr


SW-SCHULE_WEB_OBJ220107_1.JPG

PEGNITZ  - Vor 40 Jahren besuchte der damalige bayerische Ministerpräsident Alfons Goppel zwei Tage lang den bei der Gebietsreform neu gegründeten Landkreis Bayreuth. In einer Sondersitzung des Pegnitzer Stadtrats wurde dabei erstmals ein Plan vorgestellt: Das kurz vorher gebaute und nun nicht mehr benötigte Landratsamt in Pegnitz soll Justizschule werden. [mehr...]

700 JAHRE STADT WAISCHENFELD

Musik für das Jubiläum in Schule und Kneipe

Erste Gesamtproben für den Auftritt des „Chors der 700“ - 24.03. 19:04 Uhr


4C_PEG_CHOR_WEB_OBJ2214537_1.JPG

WAISCHENFELD  - Genau 700 Sänger sollen es am 6. Juni sein, die vor der Kulisse des Steinernen Beutels ein Loblied auf ihre Heimatstadt Waischenfeld singen. Die Hymne aus der Feder des ortsansässigen Komponisten Johannes Berner ist schon lange fertig. [mehr...]

700 Jahre Stadt Waischenfeld müssen gefeiert werden

Die Erhebung von Dorf und Burg ist der Waffenbrüderschaft des Schlüsselbergers Konrad zum Bayern Ludwig zu verdanken - 05.03. 19:46 Uhr


SW-FO-WAI2_WEB_OBJ2094218_1.JPG

WAISCHENFELD  - Das ganze Jahr über feiert Waischenfeld das Jubiläum „700 Jahre Stadterhebung“. So wird auch zweier Männer gedacht, die maßgeblichen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung des kleinen Juradorfes nahmen: König Ludwig der Bayer und Konrad von Schlüsselberg, der ehemalige Besitzer der Stadt Waischenfeld. [mehr...]

Lamms, Gans, Winkler und Glossner trinken auf Ausstoß-Plus

Die großen Brauer im Landkreis Neumarkt sind mit dem Absatz sehr zufrieden

Lamms, Gans, Winkler und  Glossner trinken auf Ausstoß-Plus

NEUMARKT - Bayerns Braustätten haben im vergangenen Jahr spürbar mehr Gerstensaft produziert als 2013. Wie ist es den großen Brauereien im Landkreis Neumarkt in 2014 ergangen? Bei der Kommunikation über die Geschäftszahlen ist es wie mit dem Bier im Glas: Das Spektrum reicht von glasklar bis naturtrüb. [mehr...]