10°C

Samstag, 28.03. - 15:25 Uhr

|

Gretchenfrage: Welche Art von Stand für Pegnitzer Märkte?

Gretchenfrage: Welche Art von Stand für Pegnitzer Märkte?

Neue Buden sollen für alles einsetzbar sein: Von Bratwurstgipfel bis Adventsmarkt - 27.03. 18:54 Uhr

PEGNITZ  - Multifunktional sollen sie sein, vielseitig einsetzbar. Die Stadt braucht neue Stände. Nicht nur, aber vor allem auch für den Fränkischen Bratwurstgipfel. [mehr...]

POLIZEIBERICHT

Teurer Kuss auf die Wange: 280 Euro gestohlen

Bettlerin für Taubstumme nützte Gutmütigkeit eines 82-jährigen Rentners aus


rr-rr

BAYREUTH  - Bereits am Dienstagvormittag wurde ein Senior Opfer einer dreisten Bettlerin. Als er fünf Euro für Taubstumme spendete, wurden ihm gleichzeitig 280 Euro aus der Tasche gestohlen. [mehr...]

Ohne Schein und blau im Auto der Oma unterwegs

18-Jähriger gestand Fehlverhalten unumwunden ein - Spritztour ohne Wissen der Großmutter


rr-rr

BAYREUTH  - Die Polizeiinspektion Bayreuth-Stadt erwischte am frühen Freitagmorgen einen Pkw Fahrer, der ohne Führerschein unterwegs war. Zudem war der Fahrer alkoholisiert und führte unberechtigt das Fahrzeug der Oma. [mehr...]

Streit unter Asylbewerbern: Polizeiauto demoliert

Alkoholisierte Männer gerieten aneinander - Scheibe an Streifenwagen eingeschlagen


rr-rr

BAYREUTH  - Zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Bewohnern kam es am Donnerstagabend in einer Asylbewerberunterkunft. Mehrere Streifenbesatzungen waren notwendig um die Lage zu beruhigen. Ein in Gewahrsam genommener Mann schlug die Scheibe eines Polizeifahrzeugs ein und verletzte sich dabei. [mehr...]

Flüchtiger ist gefunden: Gezielt das Weite gesucht

Engelmannsreuth: Nach Unfall ist ein Helikopter im Einsatz


rr-rr

ENGELMANNSREUTH  - Zu einem Unfall mit Fahrerflucht ist es am Dienstagnachmittag gekommen. Um den Verursacher zu finden, hat die Polizei vier Streifen und einen Helikopter eingesetzt. [mehr...]

Lagerhalle brennt bei Bayreuth aus: Vier Verletzte

Brand war nach Schweißarbeiten entstanden


Lagerhalle brannte in Bindlach - vier Verletzte

BINDLACH  - Am Mittwochmittag hat am Bindlacher Berg eine Lagerhalle Feuer gefangen. Vier Arbeiter, die in der Halle Schweißarbeiten durchgeführt hatten, wurden leicht verletzt. [mehr...]

Kleintransporter um 56 Prozent überladen

Sonderkontrolle der Polizei am Sophienberg - 15 Anzeigen bei 51 kontrollierten Fahrzeugen


rr-rr

BAYREUTH  - Am Mittwochvormittag wurden im Rahmen einer Sonderkontrolle am Parkplatz Sophienberg in Richtung München insgesamt 51 LKW aus dem In- und Ausland kontrolliert. Die Polizisten aus dem Bereich des Polizeipräsidium Oberfrankens erstatten 15 Ordnungswidrigkeitenanzeigen sowie sieben Verwarnungen, vor allem wegen Geschwindigkeitsüberschreitungen, Missachtungen der Lenk- und Ruhezeiten sowie Verstößen gegen die Gefahrgutvorschriften. [mehr...]

EINSÄTZE VON POLIZEI UND FEUERWEHR IM BILD
PEGNITZ UND UMGEBUNG

„Feldpostmarder“ unterschlugen Päckchen

Vor 100 Jahren im Ersten Weltkrieg: Erschießung der Langfinger war angedacht — Einheitsbrot verordnet - 27.03. 18:03 Uhr


4C-PEG-WELT_WEB_OBJ2235647_1.JPG

PEGNITZ  - Im Osten Europas tobt der Krieg in der Ostukraine. Kaum vorstellbar, welches Leid die Bevölkerung ertragen muss. Vor 100 Jahren befand sich Deutschland im Krieg mit Frankreich und Russland; die Front mit Russland verlief zu dieser Zeit in der westlichen Ukraine. [mehr...]

Jugendpfleger: Im April sollen Zweifler überzeugt werden

Stadträte sind grundsätzlich für die Schaffung der Stelle — Beste Voraussetzungen - 26.03. 18:25 Uhr


4C-WALDSTOCK_WEB_OBJ2227269_1.JPG

PEGNITZ  - Die Kommune braucht grundsätzlich einen Jugendpfleger, meinen die Stadträte. Doch was soll der dann eigentlich genau machen? Weil die Räte noch mehr Informationen wollten, hatten sie die endgültige Entscheidung vertagt. Nun soll Kreisjugendpfleger Rainer Nürnberger in der nächsten Sitzung am 22. April das Aufgabengebiet beleuchten. [mehr...]

Pegnitzer Verein will Kindern in Nepal helfen

Unterstützer wollen bewusst im kleinen Kreis bleiben - 27.03. 18:05 Uhr


Himalaya-Kalender_hilft_kleinem_Angpang_01.jpg

PEGNITZ  - Denn nur so, erläuterte Vorsitzender Thomas Knauber bei der Hauptversammlung, blieben die Nähe, der Überblick und die Freude, um im kleinen Dorf Angpang im Vorhimalaya gut zu helfen. [mehr...]

Wieder Starts und Landungen in Pegnitz

Luftfahrtamt hatte Flugbetrieb auf dem Zipser Berg wegen Erdhaufen auf dem Sicherheitsstreifen gestoppt - 27.03. 17:51 Uhr


4C-FLUGPLATZ_WEB_OBJ2234662_1.JPG

PEGNITZ  - Aufatmen beim Flugsportverein: Dort ist die vom Luftfahrtamt Nordbayern in Nürnberg verhängte Sperre für Starts und Landungen in Pegnitz beendet. „Wir können wieder fliegen wie die Weltmeister“, verkündet der Vereinsvorsitzende Dieter Eckert am NN-Telefon. [mehr...]

Schöne Dinge fürs Osterfest

Traditioneller Markt im Heim des BRK lockt mit Handwerk - 24.03. 19:00 Uhr


4C_PEG_BRK_WEB_OBJ2212519_1.JPG

PEGNITZ  - An diesem Wochenende ist es wieder so weit: Der traditionelle „Ostermarkt“ lockt mit vielen schönen Geschenkideen und liebevoll Gebasteltem ins Rotkreuz-Haus in der Beethovenstraße. Am Samstag ist er von 13 bis 17 Uhr geöffnet und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Die Fäden dafür laufen bei Elke Krohse zusammen. [mehr...]

"Speedy" bringt die Mobilität zurück

Hermann Egli ist viel mit seinem Rollstuhlzuggerät auf Tour - 25.03. 18:07 Uhr


4C-PEG-BARRIERE_WEB_OBJ2219352_1.JPG

PEGNITZ  - „Das ist doch wieder eine ganz andere Lebensqualität“, sagt Hermann Egli und beschleunigt seinen „Speedy“, ein Rollstuhlzuggerät. Der 60-Jährige leidet seit 2009 an Multipler Sklerose. Mit dem Laufen wird es immer schlechter, höchstens 20 Meter kann er noch gehen, braucht dafür aber meistens auch einen Stock. Hauptsächlich ist er auf den Rollstuhl angewiesen und mit dem ist es oft nicht einfach durch Pegnitz zu kommen. [mehr...]

Alte Bäume besser schützen

Bund Naturschutz strebt Verordnung an — Kröten retten - 26.03. 17:52 Uhr


4C-PEG-KROETEN_WEB_OBJ227305_1.JPG

PEGNITZ  - Unter den vielen Ortsgruppen des Bund Naturschutz (BN) im Kreis gehört der BN der Stadt zu den aktivsten. Das bewies seine Bilanz zum Vorjahr, die Thomas Knauber und Ralf Richter als Vorsitzende bei der Hauptversammlung vortrugen. Auch ihr Ausblick auf das Programm heuer zeigt, dass viele Termine warten. Angestrebt ist auch, in Pegnitz für eine Baumschutzverordnung zu sorgen. [mehr...]

Pegnitzer Briefmarkensammlern fehlt Nachwuchs

Die Philatelisten plagt eklatanter Wertverfall - 26.03. 17:36 Uhr


4C-BRIEFMARKEN_WEB_OBJ2227393_1.JPG

PEGNITZ  - Werner Pierdzig und Frank Eichhorn sind Mitglieder im Briefmarkenverein. Auch wenn die Philatelie — wie Profis das Briefmarkensammeln nennen — immer mehr von der Bildfläche verschwindet, teilen die beiden bis heute begeistert ihr Hobby. [mehr...]

Der historische Markt nimmt immer mehr Form an

Immer mehr Vorschläge kommen dazu — Termin ist am 4. Juli — Kinderkrippe, Imker und Trachtenverein dabei - 25.03. 18:24 Uhr


4C-PEG-MARKT_WEB_OBJ2219408_1.JPG

PEGNITZ  - Er nimmt langsam Gestalt an, der historische Markt am Samstag, 4. Juli, in der Innenstadt. Nach den ersten Ideen, die Hans Warber, Christina Wellhöfer und Martina Hofmann bereits vorgestellt haben, sind weitere Vorschläge dazugekommen. [mehr...]

Pegnitzer Spendengelder gut in Namibia angekommen

Kalenderverkauf und Kunstgewerbe lindern dort die Not — Küche erhält Strom- und Wasseranschluss — Zuschuss für Notoperation - 24.03. 19:02 Uhr


4C_PEG_NAMIB1_WEB_OBJ2212760_1.JPG

PEGNITZ  - Diese Hilfe kommt an: Peter Spätling ist jüngst aus Namibia zurückgekehrt, wo er sich bei Besuchen der unterstützten Sozialprojekte von einer sinnvollen Verwendung der gesammelten Spenden überzeugen konnte. [mehr...]

PEGNITZ IM BILD
FRÄNKISCHE SCHWEIZ

Das Neubaugebiet ist schon über 3500 Jahre alt

Sensationsfunde in Plankenfels: Die Archäologen haben zahlreiche Indizien für einen steinzeitlichen Siedlungsbeginn - 27.03. 18:05 Uhr


4C-STEIN_WEB_OBJ2225693_1.JPG

PLANKENFELS  - Das neue Gewerbegebiet am Ortseingang gleicht einem Schweizer Käse. Die Archäologen um den Bamberger Julian Decker haben zwei Wochen lang gegraben und Spuren einer steinzeitlichen Siedlung gefunden. Auf dem Gelände, auf dem sich bald eine Firma zur Herstellung von Industriemessern ansiedelt, haben schon vor 3500 Jahren Menschen Werkzeuge aus Feuerstein gefertigt. [mehr...]

Ein Star in Plech

Zahlreiche Fotografien von Vernon Trent im Deutschen Kameramuseum - 27.03. 18:05 Uhr


SW-EIFFELTURM_WEB_OBJ2226067_1.JPG

PLECH  - Nach der Schuy-Ausstellung (noch bis 12. April zu sehen) werden vom 3. Mai bis 14. Juni anlässlich des Jubiläums „70 Jahre Ende des Zweiten Weltkriegs“ rund 50 Schwarz-Weiß-Aufnahmen gezeigt, die Soldaten mit ihren privaten Kameras gemacht haben. Für September hat jetzt der international renommierte Starfotograf Vernon Trent aus Düsseldorf zugesagt. [mehr...]

In Hollfeld gilt nun: Wer schön fahren will, muss leiden

Stadtrat beschließt Beitragssatzung ab 2016 — Zehn Gemeinden im Landkreis bitten inzwischen ihre Bürger zur Kasse - 26.03. 17:52 Uhr


4C-HOLL-SCHOENFELD_WEB_OBJ2227222_1.JPG

HOLLFELD  - Jetzt kommt sie auch in Hollfeld, die Straßenausbaubeitragssatzung. Als zehnte Gemeinde im Kreis haben die Stadträte ihre Einführung jetzt beschlossen. Einstimmig. Es blieb ihnen aber auch keine andere Wahl. [mehr...]

Nicht einfach zahlen, sondern erst prüfen

Kommunale Straßenausbaubeiträge: Wer Kosten abwehren will, muss langwierige Prozesse in Kauf nehmen - 26.03. 17:52 Uhr


4C-BETZ-BAUSTELLE_WEB_OBJ2227260_1.JPG

BETZENSTEIN/BAYREUTH  - In Hollfeld kommt sie, andere Kommunen bitten ihre Bürger schon länger zur Kasse: Die Straßenausbausatzung, die Beteiligungen der Anwohner bei Grunderneuerungen vorsieht, stößt auf wenig Gegenliebe bei Anwohnern. [mehr...]

Deutliche Mehrheit der Plecher will Windrad

Bürgerversammlung: Planungen für Anlage laufen weiter - 26.03. 19:04 Uhr


windpark

PLECH  - Die Bürger der Marktgemeinde haben sich mit deutlicher Mehrheit für weitere Planungen in Sachen Windkraft ausgesprochen. Bei der Bürgerversammlung im Schützenhaus Bernheck stimmte lediglich ein Bürger dagegen. [mehr...]

Stadt nimmt Abschied von Urgestein

Hollfelds Rat Hans Härtl ist mit 87 Jahren gestorben - Auch viele Jahre im Kreistag aktiv - 26.03. 17:52 Uhr


4C-PEG-NACHRUF_WEB_OBJ2225854_1.JPG

HOLLFELD  - Hans Härtl, langjähriger Stadtrat, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Selbst die politischen Kontrahenten des CSU-Rates Härtl wertschätzten sein Wissen und seine Haltung. Keinem Wortduell ging er aus dem Weg, blieb dabei aber stets korrekt. [mehr...]

Dorfgemeinschaftshaus in St. Martin?

Hohenmirsberger befassten sich mit Dorferneuerung - 26.03. 19:04 Uhr


SW-HOHENMIRSBERG_WEB_OBJ2228089_1.JPG

HOHENMIRSBERG  - Im Ort geht die gemeinschaftliche Dorferneuerung weiter. Bei einem Treffen haben die Arbeitskreise viel Respekt von Bürgermeister Stefan Frühbeißer und Lothar Winkler vom Amt für Ländliche Entwicklung erhalten. Die richtige Gelegenheit, die neue Wunschliste zu präsentieren. [mehr...]

BILDERBOGEN AUS DER FRÄNKISCHEN SCHWEIZ

Messe-Neulinge vom Besucherzuspruch überrascht

In zwei Jahren wollen viele wieder bei der NN-Gewerbeschau dabei sein — Kundenkontakte machen bekannt - 23.03. 19:09 Uhr

Messe-Neulinge vom Besucherzuspruch überrascht

AUERBACH - „Es ist wirklich eine Überlegung wert, in zwei Jahren wieder mitzumachen!“ Florian Barth war am Sonntagabend sehr zufrieden. Auch andere Aussteller, die wie der Wellucker Schreiner zum ersten Mal beim „Frühlingserwachen“ waren, könnten sich einen zweiten Messeauftritt gut vorstellen. [mehr...]

AUERBACH, NEUHAUS/PEGNITZ UND KÖNIGSTEIN

Telekom will neuen Funkmast mitten im Wohngebiet

Anwohner wehren sich gegen Neubau am Kuglesberg — Konzern lehnte alternativ vorgeschlagene Standorte ab - 27.03. 18:17 Uhr


Funkmast

NEUHAUS/FINSTERMÜHLE  - Am Kuglesberg soll der vorhandene Funkmast abgebaut werden. Er ist 30 Meter hoch. Aber es ist ein neuer Sendemast geplant mit 35 Metern Höhe aus Beton, auf den noch – fünf Meter hoch – Senderantennen gesetzt werden sollen. Damit wird er 40 Meter erreichen. [mehr...]

Zwei Landwirte blockieren Golfplatz-Retter in Königstein

Investoren würden Weiterbetrieb oder Nutzung als Campingplatz finanzieren — Verlust für den Tourismus - 27.03. 17:57 Uhr


4C-PEG-GOLF2_WEB_OBJ2234233_1.JPG

KÖNIGSTEIN  - Viele engagierte Bürger möchten die Golfanlage in Namsreuth bei Königstein retten. Doch große Hoffnung hegt fast niemand mehr: Nach der Insolvenz der Betreibergesellschaft und des Golfclubs sperren sich zwei Landbesitzer gegen einen Neuanfang. [mehr...]

St. Magdalena in Ranna ist sanierungsbedürftig

Recht ungewöhnliche Patenschaften — Für Kunstwerke werden Finanzierer gesucht - 27.03. 15:25 Uhr


4C_PEG_RANNA2_WEB_OBJ2222850_1.JPG

RANNA  - 30 Paten werden für die Kunstwerke in der Kirche St. Magdalena gesucht. Die Patenspenden sollen dazu beitragen, die in diesem Jahr anstehende Innensanierung zu finanzieren. [mehr...]

Auerbacher Karl Trenz neuer Träger der Bürgermedaille

Als fünfter Einwohner unter großem Beifall ausgezeichnet - 25.03. 17:59 Uhr


4C_PEG_TRENZ_WEB_OBJ2223010_1.JPG

AUERBACH  - Karl Trenz ist der neue der Träger der Bürgermedaille. Als fünfter Preisträger nach ihrer Einführung wurde er gestern Abend unter großem Beifall mit dieser Auszeichnung, die nur einmal im Jahr verliehen wird, geehrt. [mehr...]

Engagierte Menschen sind „Auerbachs Beste“

Auszeichnungen für Mitbürger, die ihre Zeit seit Jahrzehnten einem Verein oder einem Verband widmen - 25.03. 20:51 Uhr


4C_PEG_BESTE_WEB_OBJ2223587_1.JPG

AUERBACH  - Die Gesellschaft lebt von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht, die sich neben ihrer Berufstätigkeit auch in Vereinen engagieren. Einige Auerbacher, die über Jahrzehnte eine Funktion in einem Verein oder Verband hatten, haben sich über den Jahrespokal und die Auszeichnung als „Auerbachs Beste“ gefreut. [mehr...]

AUERBACH IM BILD
BAYREUTH STADT UND LAND

Es ist Zeit, die Tabletten abzusetzen

Elf Jahre war Lothar Deutschmann Realschulrektor — Zeit hinterließ Spuren beim Gewichtheber - 27.03. 18:03 Uhr


4C-DEUTSCHMANN_WEB_OBJ2234508_1.JPG

HOLLFELD  - „Das oberste Ziel eines Beamten ist es, die Pension zu erreichen“, sagt Lothar Deutschmann. Wäre das Lehrerkollegium der Gesamtschule Hollfeld eine Klasse, Realschulrektor Deutschmann wäre ihr Klassenclown. Gewesen. Denn das Ziel ist erreicht, Deutschmann ist im Ruhestand. Und hat wieder Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Für Gewichtheben zum Beispiel. [mehr...]

„Sozialhilfe des Staates“ für Gemeinden kommt zu spät

Pottensteins Bürgermeister Stefan Frühbeißer fordert einen kalkulierbaren Finanzausgleich — Dramatische Lage im Landkreis Bayreuth - 27.03. 18:05 Uhr


4C-POTT-FRUEH_WEB_OBJ2235890_1.JPG

POTTENSTEIN  - In den vergangenen Wochen haben die NN über die Planungen des Haushalts für 2015 in einzelnen Kommunen des Verbreitungsgebietes berichtet. Dass die Liste der Bedürfnisse und Wünsche oft länger ist als die vorhandenen Gelder, bleibt ein offenes Geheimnis. Die Redaktion sprach mit Bürgermeister Stefan Frühbeißer aus Pottenstein über die freie Finanzspanne der Gemeinden, den kommunalen Finanzausgleich und die besonderen Probleme in strukturschwachen Gebieten. [mehr...]

BRK-Wagen: Im Ernstfall im Einsatz

Weiteres Fahrzeug für Bereitschaft Hollfeld dank einer Raiffeisenbank-Spende - 27.03. 18:03 Uhr


4C-HOLL-BRK_WEB_OBJ2234393_1.JPG

HOLLFELD  - Dank einer Spende der Raiffeisenbank Hollfeld-Waischenfeld-Aufseß konnte die BRK-Bereitschaft Hollfeld einen Gerätewagen beschaffen. Ebenfalls unterstützt wurde die Bereitschaft vom Förderverein der Bereitschaft Hollfeld und dem BRK-Kreisverband Bayreuth. [mehr...]

Kuschelige Fossilien suchen Namen

Auch Kinder sollen auf der Landesgartenschau nicht zu kurz kommen - Sigikid hat Stofftiere zum Leben erweckt - 26.03. 17:48 Uhr


4C-BT-GARTEN_WEB_OBJ2230851_1.JPG

BAYREUTH  - Muschelschleusen und Kreiselkrebse: Damit auch die Kleinsten mehr Spaß auf der Landesgartenschau haben, wird sie wird ein Wasser-Spielplatz am Roten Main gebaut. Thema sind Fossilien - und die gibt es dann auch in niedlich. [mehr...]

LOKALSPORT

Spiel am Samstag mit Fortsetzung am Sonntag

Handball-Bayernliga: SV 08 Auerbach erwartet Coburg und wird tags darauf in Rimpar vielleicht Bayern-Meister - vor 5 Stunden


4C-AU-HANDBALL_WEB_OBJ2238266_1.JPG

AUERBACH   - Zum vorletzten Mal in der Saison 2014/2015 ist die Helmut-Ott-Halle Schauplatz einer Partie der höchsten bayerischen Liga: Die Handballer des SV 08 Auerbach empfangen als Spitzenreiter die Bundesligareserve des HSC 2000 Coburg und könnte mit einem Sieg einen weiteren großen Schritt in Richtung Meisterschaft machen. Die Zweite erwartet den SV Buckenhofen. [mehr...]

Der EVP braucht ein Dach über dem Kopf

Pegnitzer Vereinschef Steffen Rein: In der Bayernliga an einer gemeinsamen Lösung mit der Stadt interessiert - 27.03. 16:44 Uhr


4C-PEG-REIN_WEB_OBJ2236385_1.JPG

PEGNITZ  - PEGNITZ — Nach dem Aufstieg in die Bayernliga gilt es für den Eislaufverein (EV) Pegnitz, für die höhere Liga zu planen. [mehr...]

Entscheidung um die Meisterschaft

ASV-Handballer können mit einem Sieg den Titel erringen - 27.03. 17:23 Uhr


PEGNITZ   - PEGNITZ — Die Meisterschaft der Handball-Bezirksliga Ost wird heute am letzten Spieltag um 18 Uhr in der Christian-Sammet-Halle entschieden. Dabei treffen die ASV-Handballer auf Hochfranken II, eine Spielgemeinschaft aus Selb und Rehau. [mehr...]

Tüchersfelder beim Gaupokalschießen vorn

Bogenschütze Matthias Adelhardt überrascht bei der Premiere - 26.03. 19:03 Uhr


4C-BOGEN_WEB_OBJ2227682_1.JPG

PEGNITZ/TÜCHERSFELD  - Zum ersten Mal schossen die Bogenschützen des Gaus einen Schützenkönig heraus. Aber wer gewann, ist noch geheim. Bekanntgegeben wurden beim Gaupokalschießen jedoch die Sieger in den anderen Disziplinen. [mehr...]

Harter Kampf im Tischtennis-Pokal

FC Betzenstein landet nach teils knappen Niederlagen auf dem sechsten Platz - 26.03. 18:29 Uhr


SW-TISCHTENNIS_WEB_OBJ2230417_1.JPG

BETZENSTEIN  - Der FC ist ins Rennen um den Bayerischen Tischtennis-Pokal der Kreisligamannschaften in Bergkirchen gegangen. Die Sportler kämpften wacker und landeten auf dem sechsten Platz. [mehr...]

Pokalsieg ganz knapp verpasst

Volleyballdamen des MTV Pegnitz verlieren gegen Rödental - 26.03. 19:03 Uhr


PEGNITZ  - Die Volleyballdamen des MTV Pegnitz haben beim Bezirkspokal-Finale in Eggolsheim knapp den Titel verpasst. [mehr...]

Investitionen in die Zukunft gehen weiter

Königlich-privilegierte-Schützengesellschaft Pegnitz plant Erweiterung der elektronischen Schießstände - 25.03. 18:58 Uhr


4C-PEG-SCHUETZEN_WEB_OBJ2217932_1.JPG

PEGNITZ  - Der alte und neue Vorstand der Königlich-privilegierten Schützengesellschaft Pegnitz (KPSG) setzt seine zukunftsorientierte Investitionen fort. Nun soll die Schießanlage auf acht elektronische Schießstände erweitert werden. Dies entspreche aktuellen Anforderungen. [mehr...]

Klarer Fall für die Pegnitzer Handballer

Nach Sieg über Schwarzenbach steigt Hoffnung auf den Meistertitel - 23.03. 18:22 Uhr


SW-PEG-HANDB_WEB_OBJ2208832_1.JPG

PEGNITZ  - Die Handballer des ASV um Trainer Karl Ross haben ihr erwartetes und erhofftes Soll erfüllt: Mit einem nie gefährdeten 36:16 Sieg über den Tabellenletzten TS Schwarzenbach erhielten sie sich die Chance auf das Entscheidungsspiel um die Meisterschaft am letzten Spieltag. [mehr...]

MELDUNGEN AUS DER SPORTSTADT BAYREUTH

Tigers gegen Wölfe: Keiner will die Favoritenrolle

In der Playoff-Runde geht es für Bayreuth gegen Freiburg weiter - 27.03. 12:37 Uhr


tigers

BAYREUTH  - Nach zwei Wochen Pause muss der EHC Bayreuth nun wieder in den Playoff-Modus umschalten: Am Freitag (19.30 Uhr) kommt es beim EHC Freiburg zum ersten Duell des Oberliga-Viertelfinales (best of 5). Das zweite Spiel folgt am Sonntag um 15 Uhr im Tigerkäfig. Und rechtzeitig zu diesen Partien melden sich zwei Tigers-Stürmer zurück. [mehr...]

Basketball: Eine Krise geht zu Ende

Medi Bayreuth und der Mitteldeutsche BC haben seit sechs Spielen nicht mehr gewonnen - 27.03. 12:30 Uhr


medi

BAYREUTH  - Für diese Prognose muss man kein Prophet sein: Eine der beiden längsten Negativserien in der Bundesliga wird am 28. Spieltag zu Ende gehen. Fraglich ist nur welche, denn Medi Bayreuth trifft am Samstag (28. März) um 20.30 Uhr beim Mitteldeutschen BC auf die andere Mannschaft, die seit sechs Spielen nicht mehr gewonnen hat. [mehr...]

THEATER, KONZERTE UND AUSSTELLUNGEN

Schneider-Oratorium: Musik zwischen zwei Epochen

Unter Leitung von Kantor Jörg Fuhr erklang am Wochenende zum zweiten Mal deutschlandweit „Gethsemane und Golgatha“ - 23.03. 18:21 Uhr


4C_PEG_FUHR_WEB_OBJ2205893_1.JPG

PEGNITZ  - Es gibt auch im Jahr 2015 noch lohnende musikalische Ausgrabungen. Die Exhumierung des Passionsoratoriums „Gethsemane und Golgatha“ aus der Feder des heute weitgehend vergessenen Komponisten Friedrich Schneider (1786—1853) gelang dem Pegnitzer Kantor Jörg Fuhr am Wochenende ebenso schlüssig wie konzise. [mehr...]

Verborgene Talente locken

Ausstellung von neun Nachwuchskünstlern wurde jetzt in Waischenfeld eröffnet - 23.03. 18:47 Uhr


4C_PEG_HEMPFLING_WEB_OBJ2206924_1.JPG

WAISCHENFELD  - Gleich neun verborgene Talente und Nachwuchskünstler zeigen ihre Werke in den Räumen der Burggalerie. Wie seit Jahren schon, startet der „Förderverein Kunstforum“ auch in diesem Jahr seinen Ausstellungsreigen wieder jungen Künstlern. Der große Besucheransturm bewies, wie attraktiv diese Schau ist. [mehr...]

Musikverein unterschätzt die Zahl seiner Anhänger

Beim Frühjahrskonzert zur 700-Jahr-Feier der Stadt Waischenfeld reichten die 250 Sitzplätze in der Bürgerhalle nicht aus - 22.03. 18:09 Uhr


4C_PEG_KONZERT_WEB_OBJ2197291_1.JPG

WAISCHENFELD  - Das Frühjahrskonzert des Musikvereins in der mit 250 Besuchern voll besetzten Sport- und Bürgerhalle stand ganz im Zeichen der 700-Jahr-Feier der Stadterhebung von Waischenfeld. Der Besucheransturm war so groß, dass die Stühle nicht ausreichten und einige Besucher wieder gingen. Musikvereinschef Kilian Knörl war überwältigt. [mehr...]

Weltkulturhauptstadt wenigstens für zwei Stunden

Der Pianist Frank Dupree präsentierte im Altenstädter Schloss am Samstagabend ein begeisterndes Konzert - 22.03. 18:13 Uhr


4C_PEG_DUPREE_WEB_OBJ2196875_1.JPG

PEGNITZ  - Wer am Samstagabend nicht im Altenstädter Schloss war, ist nicht nur selbst schuld, er hat auch etwas Entscheidendes verpasst: Den Moment, in dem Pegnitz für zwei Stunden zur Weltkulturhauptstadt mutierte. Zu verdanken war das dem Pianisten Frank Dupree und seinem Konzert zum Frühlingsbeginn. [mehr...]

Ein schmackhaftes Theatermenü gewürzt mit Lokalkolorit

Laienschauspielgruppe des Gesangvereins Breitenlesau zeigt „Wenn nicht wir — wer dann?“ — Heinrich Richter schrieb das Stück - 18.03. 19:32 Uhr


4C_PEG_BREITEN_WEB_OBJ2175529_1.JPG

BREITENLESAU  - Herrliche Theaterkost hat bei der Premiere ihres Stückes „Wenn nicht wir – Wer dann“ die Laienschauspielgruppe des Gesangvereins Breitenlesau serviert. [mehr...]

JUGENDSEITE

Die Auerbacher Arbeitswelt in einer Broschüre

Stadt hat Ausbildungsplatz-Flyer veröffentlicht und ausgelegt — 247 Jobangebote für Berufsanfänger - 26.03. 18:25 Uhr


4C_PEG_AZUBI_WEB_OBJ2222814_1.JPG

AUERBACH  - Die Stadt hat ihre kostenlose Ausbildungsplatzbroschüre veröffentlicht. [mehr...]

Sonnenuhr soll Parkanlage aufwerten

Schüler des Pegnitzer Gymnasiums initiierten Projekt — Stadtrat stimmte Bau einstimmig zu - 19.03. 18:50 Uhr


4C_PEG_SONNENUHR_WEB_OBJ2186281_1.JPG

PEGNITZ  - In der Wiesweiherparkanlage wird eine interaktive Sonnenuhr gebaut. Der Stadtrat stimmte der Maßnahme zu. [mehr...]

"Jugendpfleger weiß nicht, was er tun soll"

Pegnitz will einen Hauptamtlichen einstellen — Viele sind der Meinung, Stadt biete für Jugend zu wenig - 19.03. 18:48 Uhr


Die_Rücklagen_räubern_oder_lieber_Polster_anlegen_00.jpg

PEGNITZ  - Ein Thema ganz am Schluss der jüngsten Stadtratssitzung war die Bestellung eines hauptamtlichen Jugendpflegers. Obwohl das Rathaus den Räten hierzu eine sehr ausführliche Ausarbeitung  an die Hand gegeben hatte, schien sie manchem nicht genug. Die Entscheidung wurde vertagt. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

1955: Wagemutige Skispringer über Meer von Zuschauern

Ausstellung im Bürgerhaus erinnert an Schanzenbau in Hainbronn vor 60 Jahren — Willy und Karl Kaiser waren dabei — Stadt erlebte Boom - 12.03. 23:16 Uhr


SW-SCHANZE_WEB_OBJ2140243_1.JPG

PEGNITZ  - Zwei Skilehrer und drei Skispringer verschlug es nach dem Zweiten Weltkrieg hierher. Diese Sudetendeutschen wurden 1953 zum Motor für einen Skiclub, der in Hainbronn etwas Ungewöhnliches baute: eine Sprungschanze. Am 20. Februar 1955 war die Eröffnung vor 3500 Schaulustigen. Stadtarchivar Andreas Bayerlein erinnert im Bürgerhaus daran. [mehr...]

Vor 40 Jahren: "Ja" zu neuer Schloßberghalle

Bau sollte mit Gesamtkosten von 475.000 Mark in drei Abschnitten realisiert werden - 30.12. 16:29 Uhr


schlossberghalle

PEGNITZ  - Um die Schloßberghalle ranken sich viele Legenden. Einst für eine Landes-Gewerbeschau errichtet, fanden dort in der Folge viele Veranstaltungen statt, bis sie vor rund 50 Jahren abgerissen worden ist. Vor genau 40 Jahren gab es Pläne für einen Nachfolgebau, der allerdings nie realisiert worden ist. [mehr...]

1974: Justizschul-Geburtsstunde bei Alfons Goppels Besuch

Vor 40 Jahren reiste Ministerpräsident zwei Tage durch den neuen Landkreis Bayreuth - 27.04. 17:33 Uhr


SW-SCHULE_WEB_OBJ220107_1.JPG

PEGNITZ  - Vor 40 Jahren besuchte der damalige bayerische Ministerpräsident Alfons Goppel zwei Tage lang den bei der Gebietsreform neu gegründeten Landkreis Bayreuth. In einer Sondersitzung des Pegnitzer Stadtrats wurde dabei erstmals ein Plan vorgestellt: Das kurz vorher gebaute und nun nicht mehr benötigte Landratsamt in Pegnitz soll Justizschule werden. [mehr...]

700 JAHRE STADT WAISCHENFELD

Musik für das Jubiläum in Schule und Kneipe

Erste Gesamtproben für den Auftritt des „Chors der 700“ - 24.03. 19:04 Uhr


4C_PEG_CHOR_WEB_OBJ2214537_1.JPG

WAISCHENFELD  - Genau 700 Sänger sollen es am 6. Juni sein, die vor der Kulisse des Steinernen Beutels ein Loblied auf ihre Heimatstadt Waischenfeld singen. Die Hymne aus der Feder des ortsansässigen Komponisten Johannes Berner ist schon lange fertig. [mehr...]

700 Jahre Stadt Waischenfeld müssen gefeiert werden

Die Erhebung von Dorf und Burg ist der Waffenbrüderschaft des Schlüsselbergers Konrad zum Bayern Ludwig zu verdanken - 05.03. 19:46 Uhr


SW-FO-WAI2_WEB_OBJ2094218_1.JPG

WAISCHENFELD  - Das ganze Jahr über feiert Waischenfeld das Jubiläum „700 Jahre Stadterhebung“. So wird auch zweier Männer gedacht, die maßgeblichen Einfluss auf die wirtschaftliche Entwicklung des kleinen Juradorfes nahmen: König Ludwig der Bayer und Konrad von Schlüsselberg, der ehemalige Besitzer der Stadt Waischenfeld. [mehr...]

Lamms, Gans, Winkler und Glossner trinken auf Ausstoß-Plus

Die großen Brauer im Landkreis Neumarkt sind mit dem Absatz sehr zufrieden

Lamms, Gans, Winkler und  Glossner trinken auf Ausstoß-Plus

NEUMARKT - Bayerns Braustätten haben im vergangenen Jahr spürbar mehr Gerstensaft produziert als 2013. Wie ist es den großen Brauereien im Landkreis Neumarkt in 2014 ergangen? Bei der Kommunikation über die Geschäftszahlen ist es wie mit dem Bier im Glas: Das Spektrum reicht von glasklar bis naturtrüb. [mehr...]