-3°

Mittwoch, 23.01.2019

|

Stadt Pegnitz trennt sich von unrentablen Objekten

Ohne Verkauf gibt es keine Renovierung der Wohnungen - vor 59 Minuten

PEGNITZ  - Die Stadt muss weiter Immobilien verkaufen, um in anderen Bereichen des Wohnungs- und Sanierungsunternehmens investieren zu können. Im Bereich der Blumenstraße stehen laut Haushaltsentwurf fünf Komplettsanierungen von Wohnungen an, im Anwesen Jurastraße 14 muss außerdem noch ein Bad erneuert werden. [mehr...]

Schmankerln aus dem Archiv - Aktuelle Bilder aus der Region
Nachrichten aus Pegnitz und Umgebung

Stadt Pegnitz trennt sich von unrentablen Objekten

Ohne Verkauf gibt es keine Renovierung der Wohnungen - vor 59 Minuten


PEGNITZ  - Die Stadt muss weiter Immobilien verkaufen, um in anderen Bereichen des Wohnungs- und Sanierungsunternehmens investieren zu können. Im Bereich der Blumenstraße stehen laut Haushaltsentwurf fünf Komplettsanierungen von Wohnungen an, im Anwesen Jurastraße 14 muss außerdem noch ein Bad erneuert werden. [mehr...]

Bundesstraße 2 im Stadtgebiet wird wieder Baustelle

Verkehrsteilnehmer müssen wegen Kanalarbeiten Geduld mitbringen - 22.01. 07:55 Uhr


PEGNITZ  - Die Bundesstraße 2 wird auch 2019 zur Baustelle. In den vergangenen zwei Jahren wurde der Straßenbelag im Stadtbereich zwischen WIV-Kreisel in Richtung Norden bis zur Einmündung Badstraße ausgetauscht. In zwei Jahren soll die Deckschicht im südlichen Bereich, beginnend ab der Kreisverkehrsanlage beim Admira-Center in Richtung Auto Holme, saniert werden. Doch vor diesen Arbeiten steht die Erneuerung des Kanals in einigen Abschnitten an. [mehr...]

Pegnitzer Realschul-Sanierung zwei Millionen Euro teurer

Landkreis berät Haushalt 2019 mit einem Volumen von 96 Millionen Euro - Acht Millionen für Investitionen - 21.01. 18:48 Uhr


PEGNITZ/BAYREUTH  - Gegen die Stimmen der FWG-Räte Hans Hümmer und Stefan Frühbeißer hat der Kreisausschuss die Verabschiedung des von Landrat Hermann Hübner (CSU) und Kämmerer Horst Hager vorgelegten Haushaltsplans für 2019 empfohlen. Dabei soll der ohnehin schon bayernweit niedrigste Hebesatz für die Kreisumlage wegen erhöhter Einnahmen nochmals um zwei auf 33,5 Punkte gesenkt werden. [mehr...]

Kündigungen treffen Pegnitzer Stadtverwaltung

Nach vier Austritten 2018 gehen nun zwei weitere Mitarbeiter — aus persönlichen Gründen, sagt Raab - 21.01. 11:55 Uhr


PEGNITZ  - Der Weggang städtischer Bediensteter hält an: Erst vor wenigen Tagen haben zwei weitere langjährige Beschäftigte – eine Beamtin und eine Angestellte – das Handtuch geworfen und gekündigt. Insgesamt hat die Kommune derzeit rund 100 Beschäftigte auf 91 Vollzeit-Planstellen. [mehr...]

Die Bürger von der Bienenrettung überzeugen

Pegnitzer sollen Volksbegehren mit ihrer Unterschrift unterstützen — Eine Million Stimmen sind in Bayern nötig - 20.01. 09:42 Uhr


PEGNITZ  - Ein Pegnitzer Aktionsbündnis will in rund zwei Wochen die Menschen in Pegnitz und der Umgebung dazu bringen, das Volksbegehren "Rettet die Bienen!" zu unterzeichnen. Am Donnerstag haben sich die Grünen und Unabhängigen, die Ortsgruppe des Bund Naturschutz (BN), die Realschule Pegnitz, die Unesco-Arbeitsgemeinschaft des Gymnasiums Pegnitz sowie mehrere Privatleute darauf eingeschworen, die Bürger dazu zu bewegen, zum Wahlamt zu gehen. [mehr...]

Pegnitz im Bild
Polizeibericht

Zwei Einbrüche in Kirchenthumbach und keine Beute

Schaden im dreistelligen Bereich angerichtet — Polizei sucht Zeugen - vor 2 Stunden


KIRCHENTHUMBACH  - Die Flucht ergriffen im Industriegebiet in der Nacht auf Sonntag zwei Einbrecher, nachdem sie nicht mit der Alarmanlage einer Baufirma gerechnet hatten. Dort wurde versucht, eine Tür aufzuhebeln. [mehr...]

Lkw-Anhänger in Flammen: A9 bei Trockau stundenlang gesperrt

Autobahn zwischen Bayreuth-Süd und Trockau gesperrt - 21.01. 19:05 Uhr


TROCKAU  - Mitten im morgendlichen Berufsverkehr brannte auf der A9 am Montag ein Sattelauflieger nieder. Die Autobahn musste zwischen Bayreuth-Süd und Trockau in Richtung Süden gesperrt werden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. [mehr...]

Schulausflug in die Berge bei Pegnitz beendet

Zivilfahnder erwischten zwei 16-Jährige beim Rauchen eines Joints - Größere Menge Marihuana sichergestellt - 21.01. 18:45 Uhr


PEGNITZ  - Zivil-Fahnder der Polizei ertappten zwei Berliner Schüler, als sie bei einer Pause an der Rastanlage Pegnitz einen Joint rauchten. Ihr Schulausflug in die Berge war damit vorzeitig beendet. [mehr...]

Einsätze von Polizei und Feuerwehr im Bild
NN-Aktion "Schmücken und helfen"

40.000 Euro für Menschen in finanzieller Not

Die Aktion "Schmücken & Helfen" der Nordbayerischen Nachrichten erreichte 2018 zweithöchste Summe - 17.01. 17:57 Uhr

PEGNITZ/AUERBACH - Das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte der NN-Aktion "Schmücken & Helfen" gab 2008: Es kamen 39 882,88 Euro zusammen. Übertroffen wurde diese Zahl nur im Jahr 2017 mit 44 697 Euro. In Jahren zuvor hatte sich die Spendensumme bei rund 38 000 Euro eingependelt. [mehr...]

Nachrichten aus Auerbach und Umgebung

Degelsdorf: Krankes Pony haut vor Hilfe ab

Landesbund für Vogelschutz tut sich schwer, scheues Tier auf seinem Terrain zu betäuben - vor 7 Stunden


AUERBACH/DEGELSDORF  - Auerochsen trotzen jedem Wetter. Auch die aktuelle Kälte macht den Rindern nichts aus. Krank ist hingegen eines der Exmoore-Ponys im Naturschutzgebiet Leonie. Gegen eine Behandlung hat sich das extrem scheue Tier bislang gewehrt. [mehr...]

Einsatz bei Berchtesgaden: Auerbacher fuhren ohne Heizung

Feuerwehr war mit 35 Jahre altem LF 24 unterwegs — Bürgermeister Neuß: Ersatzkauf ist bereits geplant - 21.01. 17:43 Uhr


AUERBACH  - Bei ihrer Jahresversammlung blickte die Auerbacher Feuerwehr auf den Katastropheneinsatz im Berchtesgadener Land zurück. Schon die Hinfahrt hatte es in sich. [mehr...]

Feierliches Richtfest für neue Cherry-Zentrale

Freude über die Sicherung der Arbeitsplätze in Auerbach — Gereimter Richtspruch — Für 300 Mitarbeiter - 18.01. 23:41 Uhr


AUERBACH  - "Das heutige Richtfest ist ein richtiges Fest für Auerbach." Damit sprach Bürgermeister Joachim Neuß beim Richtfest der Cherry GmbH am Freitagmittag im Gewerbegebiet Saaß vielen Menschen aus dem Herzen. Am meisten wohl den Mitarbeitern, die sich sicher sein können, dass ihre Arbeitsplätze in Auerbach bleiben. [mehr...]

Fasching in Auerbach: Das ist das neue Kinderprinzenpaar

Svenja Rippl und Elias Himmelhuber freuen sich auf Fahrt im Cabrio und vieles mehr - 18.01. 11:10 Uhr


AUERBACH  - Seit dem Rathaussturm am 11.11.2018 steht auch das Auerbacher Kinderprinzenpaar der Stadtgarde fest. Svenja Rippl und Elias Himmelhuber sind die Regenten in der neuen Session. [mehr...]

Auerbach: "Nach zehn Stunden Schneeschaufeln ist man platt"

Mitglieder der Bergwacht Pottenstein und Feuerwehrleute aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach sind in Oberbayern im Einsatz - 17.01. 16:27 Uhr


AUERBACH/POTTENSTEIN  - Die Stunde der Spezialisten hat geschlagen: Auch die Bergwacht Pottenstein hat derzeit ihre Leute im Sondereinsatz. Schneeschaufeln im oberbayerischen Katastrophengebiet steht auf der Agenda. Für die Feuerwehrleute aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Einsatz verlängert. [mehr...]

Auerbach im Bild
Nachrichten aus der Fränkischen Schweiz

Narren aus Effeltrich und Gößweinstein feiern Prunksitzungen

Gardetänze, Männerballet und Lachsalven: Der Fasching nähert sich dem Höhepunkt - 21.01. 09:24 Uhr


EFFELTRICH/POTTENSTEIN/GÖSSWEINSTEIN  - Eine fünfstündige Prunksitzung voller fränkischem Humor wurde in Effeltrich geboten. Und in Pottenstein ließ es der Narrenkübel aus Gößweinstein ordentlich krachen. Die Bilder der Prunksitzungen. [mehr...]

Naht ein Ende der Schlammschlacht im Ahorntal?

Zumindest in Sachen geschäftsleitender Beamter könnte Ruhe einkehren - 21.01. 07:55 Uhr


KIRCHAHORN  - Sie reißen nicht ab: die Baustellen in der kommunalpolitischen Landschaft des Ahorntals. Eine könnte jetzt zugeschüttet werden – wenn der Gemeinderat in seiner Sitzung an diesem Donnerstagabend zustimmt. [mehr...]

Franken im Faschingsrausch: Hier kommen alle Bilder!

Schautanz, Sketche und Schabernack: Die Narren kommen nicht aus der Ruhe - 20.01. 20:01 Uhr


NÜRNBERG  - Ein weiteres Wochenende voller närrischer Höhepunkte geht zu Ende: In den schrillsten Kostümen und mit den farbigsten Masken wirbelten die Faschingsfreunde durch die fränkischen Hallen. Von den schönsten Prinzenpaaren, über die lustigste Sketche bis hin zu den abenteuerlichsten Gestalten - Wir haben alle Faschingsbilder aus der Region! [mehr...]

Pottenstein: Der lange Schatten des Dr. Macht

Keine Prunksitzung ohne die politischen Sketche des Ex-Narrenkübel-Präsidenten - 20.01. 19:55 Uhr


POTTENSTEIN  - Wenn Doktor Franz Macht von einer Domina im SM-Studio ausgepeitscht wird, der Gößweinsteiner Feuerwehrkommandant Marcel Zweck in einem roten Strampler für brüllendes Gelächter sorgt und Bürgermeister Stefan Frühbeißer sich mit dem Chinesen Steif Ling als Elektron durchs Glasfaserkabel zwängt, dann ist Fasching in Pottenstein. [mehr...]

Glockenfreunde in Ottenberg bewegen Großes

1994 wurde Dorfgemeinschaft als Verein gegründet - Am 30. Mai soll groß gefeiert werden - 20.01. 08:27 Uhr


OTTENBERG  - Der fehlende Klang einer Glocke hat die Menschen in Ottenberg näher zusammenrücken lassen, als sie es ohnehin schon waren. Vor 25 Jahren wurde die Dorfgemeinschaft als Verein gegründet. Vorrangig deshalb, weil man die Glocke wieder läuten hören wollte, für die ab dem Jahr 1968 kein Platz mehr war. [mehr...]

Bilder und Videos aus der Fränkischen Schweiz
Nachrichten aus Bayreuth und Umgebung

Kreis Bayreuth senkt niedrigen Hebesatz noch einmal

Landrat Hübner (CSU): 33,5 Punkte an Kreisumlage "kommunalfreundlich" - Hans Hümmer (FWG) rechnet mit Millionenüberschuss - 21.01. 19:02 Uhr


BAYREUTH  - Als kommunalfreundlich erachtet die Mehrheit des Kreisausschusses den Entwurf für den Kreishaushalt 2019, bei dem der Kreisumlage-Hebesatz um weitere zwei auf 33,5 Punkte gesenkt werden soll, nach einer Reduzierung um 5,5 Punkten im vergangenen Jahr. Lediglich die FWG sieht weiteres Einspar-Potenzial, rechnet doch Hans Hümmer für 2018 mit einem positiven Ergebnis zwischen fünf und sieben Millionen Euro. [mehr...]

Pegnitzer Realschul-Sanierung zwei Millionen Euro teurer

Landkreis berät Haushalt 2019 mit einem Volumen von 96 Millionen Euro - Acht Millionen für Investitionen - 21.01. 18:48 Uhr


PEGNITZ/BAYREUTH  - Gegen die Stimmen der FWG-Räte Hans Hümmer und Stefan Frühbeißer hat der Kreisausschuss die Verabschiedung des von Landrat Hermann Hübner (CSU) und Kämmerer Horst Hager vorgelegten Haushaltsplans für 2019 empfohlen. Dabei soll der ohnehin schon bayernweit niedrigste Hebesatz für die Kreisumlage wegen erhöhter Einnahmen nochmals um zwei auf 33,5 Punkte gesenkt werden. [mehr...]

Mordfall Peggy: Jahrelange Ermittlungen von Pannen geprägt

Mehrmals wurde bei den Verhören kein Rechtsbeistand hinzugezogen - 18.01. 09:27 Uhr


LICHTENBERG  - Ihren Namen kennt die ganze Republik, ihr herzförmiges Gesicht mit diesen irritierend blauen Augen und dem scheuen Lächeln hat sich in das kollektive Gedächtnis eingebrannt. Im Sommer 2016 fand ein Pilzsammler die Gebeine der neunjährigen Peggy im fränkisch-thüringischen Grenzgebiet. Wer sie getötet hat, liegt weiter im Dunkeln. Auch deshalb, weil dieser Kriminalfall eine Geschichte voller Pannen und unglaublicher Volten ist. [mehr...]

Bayreuther Kreisumlage sinkt - Müllgebühren steigen

Acht Millionen Euro Investitionen für Seilbahn, Schulen und Therme - Generalsanierung der Realschule Pegnitz vor Abschluss - 16.01. 16:20 Uhr


PEGNITZ/BAYREUTH  - Eine gute und eine schlechte Nachricht hatte Landrat Hermann Hübner bei der Jahrespressekonferenz in der Therme Obernsees parat. Die gute: Der Landkreis will die Gemeinden in den am Montag beginnenden Haushaltsberatungen über eine nochmalige Senkung der Kreisumlage weiter entlasten. Die schlechte: Die Bürger müssen ab Mitte des Jahres mit höheren Müllgebühren rechnen. [mehr...]

AUS DEM GERICHTSSAAL

Rasende Frau versuchte Polizisten in den Arm zu beißen

Angeklagte musste nach Rauschfahrt von zwei Beamten gebändigt werden — Zu Geldstrafe von 3000 Euro verurteilt - 03.01. 21:32 Uhr

PEGNITZ - Eine 66-jährige Frau aus dem Raum Pegnitz wollte bei einer Polizeikontrolle ihre Bissfestigkeit beweisen. Das brachte sie wegen versuchter Körperverletzung vor das Amtsgericht Bayreuth. [mehr...]

Eishockey

Niederlage beim Landesligisten Ulm: EVP auf Abstiegsplatz

Ice Dogs hatten nach gutem Start Schwierigkeiten mit der ruppigen Gangart der Schwaben - 20.01. 20:28 Uhr


PEGNITZ  - Der Erhalt der Bayernliga wird trotz des erfolgreichen Starts ein hartes Stück Arbeit für den EV Pegnitz. Während Schweinfurt, Passau und Pfaffenhofen immer besser in Schwung kommen, mussten die Ice Dogs an diesem Wochenende Federn lassen. Aktuell rangieren die Hefner-Schützlinge nach zwei Niederlagen gegen die Landesligisten Pfaffenhofen und Ulm/Neu-Ulm auf einem Abstiegsplatz. [mehr...]

Hungrige Ice Hogs verpassten EVP einen herben Dämpfer

Kampfstarker Landesligist Pfaffenhofen legte schon nach 31 Sekunden den Grundstein zum verdienten 4:3-Sieg - 18.01. 22:50 Uhr


PEGNITZ  - Ungemein kampfstarke Ice Hogs aus Pfaffenhofen, die keinerlei Klassenunterschied erkennen ließen, haben dem EV Pegnitz mit einer 3:4-Niederlage einen Dämpfer im Kampf um den Erhalt der Bayernliga verschafft. Die Ice Dogs fielen durch die erste Niederlage in diesem Jahr auf den fünften Rang zurück. [mehr...]

Eishockey-Overtime spielt sich vor Gericht ab

Burgau und Haßfurt setzen in der Abstiegsrunde mehr als die zwei erlaubten Kontingentspieler ein - 18.01. 19:42 Uhr


PEGNITZ  - Trotz der überraschenden Niederlage gegen Pfaffenhofen ist der EV Pegnitz auf einem guten Weg, auch in der nächsten Saison in der Eishockey-Bayernliga zu spielen. Wer dann aber die Gegner sind, entscheiden voraussichtlich Gerichte. Der Hintergrund: Dem ESV Burgau und dem ESC Haßfurt wurden in der Verzahnungsrunde Punkte aberkannt, weil sie mehr als die zwei vom BEV erlaubten Ausländer eingesetzt hatten. "Rechtlich nicht haltbar", urteilen diese. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Dem EV Pegnitz gehen im Stadion die Ordner aus

Falls Verein keine Freiwilligen findet, muss er für die Heimspiele der Ice Dogs einen Sicherheitsdienst bezahlen - 19.01. 18:43 Uhr


PEGNITZ  - Wenigstens acht Ordner braucht der EVP, um seine Heimspiele zu bestreiten. Bisher hat das mit Ehrenamtlichen geklappt, doch mittlerweile ist die Lage so prekär, dass der Verein über einen bezahlten Sicherheitsdienst nachdenkt. Kommt das so, wird es wohl zu Lasten der Bayernliga-Mannschaft gehen. [mehr...]

Lokalsport

Auerbach: DJK Gebenbach besiegt den Titelverteidiger im Finale

Fußball-Bayernligist gewinnt den EDEKA Schöffler Cup - 06.01. 16:18 Uhr


AUERBACH  - Etwa 500 Fußball-Fans aus Auerbach und Umgebung fanden am Samstagnachmittag den Weg in die Helmut-Ott-Halle, um hochklassigen Hallenfußball, spannende Spiele und trickreiche Spielszenen von der Tribüne zu verfolgen. Zum fünfzehnten Mal lud der SV 08 Auerbach zum EDEKA Schöffler Cup. Zwar hatten die Oberpfälzer gegen die höherklassigen Teams aus Erlangen und Regensburg das Nachsehen, konnten durch beherzten Einsatz allerdings eine Mannschaft hinter sich lassen. [mehr...]

Basketball mit Erinnerungen an Kohl und die D-Mark

Bamberg verliert erstmals seit 1998 daheim gegen Bayreuth, die Hierarchie in Oberfranken gerät ins Wanken - 05.01. 09:20 Uhr


NÜRNBERG  - In der Bundesliga hängen die Basketballer von Brose Bamberg aktuell den Ansprüchen hinterher, die 84:94-Niederlage im Derby gegen Bayreuth offenbarte ein weiteres Mal die Problemzonen des aktuellen Jahrgangs. [mehr...]

Gastgeber SV 08 Auerbach bei eigenem Turnier Zweiter

14. Auflage des Ladies-Indoor-Soccer-Cup war sehr gut besucht - 01.01. 16:59 Uhr


AUERBACH  - Die Fußballerinnen des SV 08 sind knapp an der Titelverteidigung vorbeigeschrammt: Beim 14. Ladies-Indoor-Soccer-Cup in der Helmut-Ott-Halle kamen die Auerbacherinnen bis ins Finale, scheiterten aber am 1. FFC Hof. [mehr...]

ZEITREISE: BLICK IN DAS ARCHIV DER NN

Schach-Genie Bobby Fischer in der "Pulvermühle" versteckt

Anlässlich seines zehnten Todestags erinnert sich NN-Redakteur Richard Reinl an ein "Geheimtreffen" mit dem ehemaligen Weltmeister - 19.01. 21:46 Uhr


WAISCHENFELD  - Vor zehn Jahren ist der beste Schachspieler aller Zeiten gestorben. 1990 hatte sich Bobby Fischer mehrere Monate lang bei Kaspar Bezold in der Waischenfelder "Pulvermühle" versteckt. Während die ganze Welt das scheue Schachgenie suchte, saß NN-Redakteur Richard Reinl eine ganze Nacht lang mit dem ehemaligen Weltmeister an einem Tisch. Unvergesslich. [mehr...]

Abschied von Hans Bettermann herber Verlust für Pegnitz

Bergwerksdirektor des "Kleinen Johannes" verließ die Stadt vor genau 50 Jahren - 07.12. 18:02 Uhr


PEGNITZ  - Wenn die Bergknappen am Sonntag ihr Barbarafest feiern, wird auch sein Name fallen: Direktor Hans Bettermann, der kaufmännische Direktor des Bergwerkes, hat vor genau 50 Jahren mit seiner Familie die ehemalige Kreisstadt Pegnitz verlassen. [mehr...]

Pegnitz: Dr. Franz Vogl war wie ein gütiger Vater

Dem Geistlichen Rat wurde vor genau 50 Jahren die Ehrenbürgerschaft der Stadt Pegnitz verliehen - 10.11. 12:22 Uhr


PEGNITZ  - Für viele Bürger, nicht nur für die Katholiken, gilt er bis heute als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der Entwicklung der Stadt Pegnitz nach dem Krieg. Vor genau 50 Jahren wurde dem Geistlichen Rat Dr. Franz Vogl die Ehrenbürgerschaft verliehen. Damit wurde ein Mann gewürdigt, der neben vielen anderen Leistungen schon damals den Grundstock für die heute gepflegte Ökumene gelegt hat. [mehr...]

Seit dem Mittelalter wird in Büchenbach gebraut

"Beck`n-Bier" kann auf eine lange Tradition zurückblicken — 1968 kam das Ende des Kommunbrauhauses - 05.09. 23:13 Uhr


BÜCHENBACH  - Im Sommer 1968 hat die Brauerei Herold in Büchenbach den letzten Sud im alten Kommunbrauhaus des Ortes angesetzt. Die Familie hatte sich damals entschlossen, ein eigenes, modernes Brauhaus zu bauen. Die Nordbayerischen Nachrichten haben sich nach 50 Jahren vor Ort umgesehen. [mehr...]

Historische Bilder aus der Region um Pegnitz