Donnerstag, 22.02. - 19:27 Uhr

|

A9 bei Allersberg: Lkw fährt auf Warnanhänger auf

Autobahn war zwischenzeitlich gesperrt - Fahrer lebensgefährlich verletzt - 29.11.2017 20:38 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Unfall auf der A9: Laster fährt auf Baustellenfahrzeug auf

Schwerer Unfall in den Mittwochmorgenstunden auf der A9: Ein Lkw fuhr gegen 5.40 Uhr ungebremst gegen ein Baustellenfahrzeug, der 60-jährige Fahrer verletzte sich dabei lebensgefährlich. Die Einsatzkräfte sperrten die Autobahn in Richtung München komplett ab.


Gegen 5.40 Uhr ist der Laster offenbar ungebremst auf einen sogenannten Verkehrssicherungsanhänger gekracht, den die Autobahnmeisterei hinter einem Baustellenfahrzeug platziert hatte, um einen Pannen-Lkw auf der rechten Fahrspur abzusichern.

Dabei bohrte sich das Heck des Baustellenfahrzeugs in das Führerhaus des Lasters, dessen Fahrer eingeklemmt wurde. Mit schwerem Gerät befreite ihn die Feuerwehr, der Rettungsdienst brachte den 60-Jährigen hernach mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik.

Die Einsatzkräfte sperrten die A9 in Fahrtrichtung München für rund zwei Stunden komplett ab, wodurch es zu erheblichem Stau im Berufsverkehr kam.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

psz E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Allersberg, Feucht