Dienstag, 20.11.2018

|

A9 bei Göggelsbuch: Sportwagen total zerstört

Defekt löst Feuer in Corvette aus - Fahrer blieb unverletzt - 09.07.2018 14:50 Uhr

Nicht mehr viel übrig blieb von dem Sportwagen, der bei Göggelbuch ausbrannte © Feuerwehr Hilpoltstein


Der Grund dafür war ein technischer Defekt im Motorraum, teilte die Verkehrspolizei Feucht mit. Der 35-jährige Fahrer aus Hessen konnte noch rechtzeitig am Standstreifen anhalten und unversehrt aussteigen.

Die Freiwilligen Feuerwehren Hilpoltstein und Meckenhausen löschten das Auto ab und sicherten die Unfallstelle. Die vollkommen verbrannten Fahrzeugreste wurden abtransportiert, die Autobahnmeisterei Greding reinigte die Fahrbahn.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

hiz E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Roth, Göggelsbuch