Sonntag, 16.12.2018

|

Auto rast auf B2 gegen Bäume: 19-Jährige starb

Zwei Rettungshubschrauber waren beim Einsatz vor Ort - Fahrer schwer verletzt - 28.12.2017 09:05 Uhr

Auf der B2 ist es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Auto kam von der Fahrbahn ab und raste in eine Baumgruppe. © NEWS5 / Goppelt


Der Unfall passierte gegen 13.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Rednitzhembach und Roth. Ein blauer Peugeot-Kleinwagen ist nach rechts von der vierspurigen Straße abgekommen. Das Auto raste ein Stück neben der Fahrbahn entlang, ehe es dann mit mehreren Bäumen kollidierte. Die Feuerwehr Rednitzhembach wurde alarmiert, um die Fahrzeuginsassen - den 23 Jahre alten Fahrer und seine 19-jährige Beifahrerin - aus dem völlig demolierten Auto zu befreien.

Beide wurden mit lebensgefährlichen Verletzungen per Hubschrauber in umliegende Krankenhäuser geflogen. Die junge Frau starb noch am Abend.

Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, die den Unfallhergang beobachtet haben oder das blaue Fahrzeug mit Rother Zulassung kurz zuvor überholt haben, sich zu melden. Ansprechpartner ist die Verkehrspolize Feucht, Telefon 09128/9197-114.

Bilderstrecke zum Thema

Auto rast auf B2 bei Rednitzhembach in Baumgruppe

Im Landkreis Roth ist es auf der B2 in Richtung Weißenburg zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Auto raste in eine Baumgruppe.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Der Artikel wurde am 28. Dezember um 09.05 Uhr aktualisiert. 

st/rhv/nb

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Roth, Rednitzhembach