Dienstag, 24.10. - 02:37 Uhr

|

Heftiger Streit: 36-Jähriger greift mit Küchenmesser an

Drei Personen verletzt - Angreifer sitzt in Untersuchungshaft - 28.08.2017 12:56 Uhr

In einer Arbeiterunterkunft kam es gegen 23 Uhr zum Streit zwischen den Männern. Laut Polizeiangaben geriet die Auseinandersetzung derart außer Kontrolle, dass ein 36-Jähriger kurzerhand mit einem Messer aus der Küche auf sein Gegenüber losging.

Mehrere Mitbewohner der Unterkunft versuchten noch vergeblich ihm das Messer abzunehmen. Dabei zogen sich zwei Personen Schnittverletzungen zu. Der 36-Jährige schaffte es dann, auf einen weiteren Gegner einzustechen und verletzte ihn so an der Hüfte und am Bein.

Einige Mitbewohner brachten die drei Verletzten ins Krankenhaus, wo sie ambulant versorgt wurden. Erst von dort aus verständigten sie die Polizei.

Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen schließlich in der Unterkunft fest. Nach der Vernehmung stellte die Staatsanwaltschaft einen Haftantrag gegen ihn wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

moe E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Wendelstein