Sonntag, 24.03.2019

|

zum Thema

Michaela Jilg feiert Sensations-Bronze

Deutsche Cross-Meisterschaft: Läuferin der TSG Roth in Ingolstadt schon kurz nach Debüt in der Spitze - 11.03.2019 16:16 Uhr

Michaela Jilg lief vor fünf Wochen ihre erst Cross-Meisterschaft. Mittlerweile ist sie bayerische Meisterin und nun auch Trägerin der Bronzemedaille in ihrer Altersklasse. © Foto: Sportfoto Kiefner


Die Läuferinnen und Läufer hatten im Ingolstadter Hindenburg-Park Runden über 1000 Meter zu bewältigen. Der Kurs blieb zwar trocken, war aber technisch aufgrund der zahlreichen Richtungswechsel und der vielen kurzen Hügel sowie einiger Holzbalken-Hindernisse eine kräftezehrende Herausforderung.

Vor fünf Wochen hatte Michaela Jilg als mittelfränkische Vize-Meisterin ihr Debüt bei Cross-Meisterschaften gegeben. Nur zwei Wochen später hatte sie die bayerische Konkurrenz mit dem Gewinn des Bayern-Titels überrascht. In Ingolstadt nun krönte sie ihren kometenhaften Aufstieg mit dem Gewinn der Bronze-Medaille in der Altersklasse W 45.

Nach verhaltenem Start überholte Jilg fortlaufend und lag im Ziel der 5100 Meter, die sie in 21:56 Minuten zurücklegte, nicht mehr weit hinter den Führenden. 

sla E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Roth