Montag, 24.09.2018

|

Neues Dach für Heidecker Christen

Im Zuge der Kirchensanierung wird nun auch am Tor gearbeitet - 20.04.2018 11:00 Uhr

Für zusätzliche 50.000 Euro wird in Heideck nun auch die Kirchentür saniert. © Maximilian Peschke


Bei der Freilegung der Dachkonstruktion war überraschend festgestellt worden, dass sich das Holz in einem ähnlich schlechten Zustand befindet wie das des Chores. Die schadhaften Holzteile müssen entfernt und durch neue ersetzt werden.

Außerdem sind noch Reparaturen am Sandsteinsockel und am Gesims notwendig. Die Kosten hierfür sind laut Kirchenpfleger Ludwig Roith mit 50.000 Euro veranschlagt. Es wird erwartet, dass die Außensanierung der Stadtpfarrkirche bis Jahresmitte abgeschlossen ist. 

Maximilian Peschke E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Heideck