Sonntag, 30.04. - 07:05 Uhr

|

Stoppschild ignoriert und Unfall produziert

21.04.2017 17:30 Uhr

Mehrere Verletzte und einen Sachschaden von 15000 Euro forderte der Unfall.

Mehrere Verletzte und einen Sachschaden von 15000 Euro forderte der Unfall. © pb


Ohne anzuhalten, fuhr der junge Mann in den Kreuzungsbereich ein und stieß mit dem VW Golf eines 54-jährigen Spalters zusammen, der aus Richtung Schwabach kam. Der Fahrer und sein 41-jähriger Beifahrer wurden dabei schwer verletzt. Doch damit nicht genug: Der Golf schleuderte gegen den Touran einer 44-jährigen, die — von Kühedorf kommend — an der Haltelinie gewartet hatte. Sie und ihre beiden Kinder erlitten einen Schock.

Der Unfallverursacher trug Prellungen und ein Schleudertrauma davon. Sachschaden: 15 000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

Seite drucken

Seite versenden