15°

Samstag, 22.09.2018

|

Fehlalarm: Brandbombe entpuppt sich als Metallpfosten

Bauarbeiter hatten in Rothenburg eine vermeintliche Bombe gefunden - 21.09. 14:45 Uhr

ROTHENBURG  - Nachdem zwei Schulen in Rothenburg nach einem vermeintlichen Bombenfund geräumt wurden, haben die Einsatzkräfte am Freitagnachmittag mit der Bergung begonnen. Schnell stellte sich heraus, dass es sich gar nicht um eine Weltkriegsbombe handelte. [mehr...]

Meldungen aus Rothenburg und Umgebung

Fehlalarm: Brandbombe entpuppt sich als Metallpfosten

Bauarbeiter hatten in Rothenburg eine vermeintliche Bombe gefunden - 21.09. 14:45 Uhr


ROTHENBURG  - Nachdem zwei Schulen in Rothenburg nach einem vermeintlichen Bombenfund geräumt wurden, haben die Einsatzkräfte am Freitagnachmittag mit der Bergung begonnen. Schnell stellte sich heraus, dass es sich gar nicht um eine Weltkriegsbombe handelte. [mehr...]

Partnerschaft zwischen Rothenburg und Susdal gewürdigt

Auftritt auf der großen politischen Bühne in Berlin - 20.09. 13:46 Uhr


ROTHENBURG  - Auszeichnung als weiterer Ansporn für die Zukunft der deutsch-russischen Beziehungen: Bei einem Festakt im Weltsaal des Auswärtigen Amtes in Berlin wurde auch die 30-jährige gewachsene Partnerschaftsarbeit zwischen Rothenburg und Susdal gewürdigt, die eine besondere und nachhaltige Tiefe und Bedeutung habe. [mehr...]

Umdenken ist nötig: "Faire Woche" in Rothenburg

Bewusstes konsumieren: Jeder kann Beitrag dazu beitragen - 20.09. 13:40 Uhr


ROTHENBURG  - Jedes Jahr, in den letzten beiden Septemberwochen, findet die „Faire Woche“ statt. Zu diesem Anlass fand ein Vortragsabend im Wildbad statt. [mehr...]

Diskussion um Stadtbild in Gang gekommen

Tenor aus der Bevölkerung war insgesamt: Hier läuft einiges schief - 20.09. 11:20 Uhr


ROTHENBURG  - Nach dem Bericht "Es braucht Kriterien" für nachhaltige Stadtentwicklung in Zeiten des Baubooms und üppiger Nachverdichtung mit Masse und Volumen, hat es erstaunlich viele Reaktionen aus der Bevölkerung gegeben. Sogar der einstige Protest um die Bebauung des Philosophenweges rückte wieder in den Fokus. [mehr...]

Große Überraschung: "Spider Murphy Gang" bei Firmenfeier

Die Band spielte bei der Neuberger-Party zum 50. Jubiläum der Firma - 19.09. 19:59 Uhr


ROTHENBURG  - Auch der zweite Akt beim großen Jubiläum zum 50-jährigen Bestehen der Firma Neuberger Gebäudeautomation setzte ein Ausrufezeichen. Die Mitarbeiter-Party in der Mehrzweckhalle barg mit dem Gastspiel der „Spider Murphy Gang“ eine Überraschung, die von den Sitzen riss. [mehr...]

Schorndorf feierte 125-jähriges Bestehen der Floriansjünger

Ehrung der Feuerwehrleute und Rückschau in die Vergangenheit - 18.09. 12:27 Uhr


SCHORNDORF  - Früher riefen bei Bränden in Schorndorf und Umgebung die Kirchenglocken "der Bruscht" und von Schillingsfürst zum Einsatz. Mit Pferd und Wagen wurde zum Brandherd geeilt. Auch gab es sogenannte Feuerläufer: junge Männer, die schnell rennen konnten und für die Alarmierung wichtig waren. [mehr...]

Motorradfahrer stirbt nach Unfall bei Ipsheim

Ursache ist noch unklar

IPSHEIM - Tragischer Unfall am Donnerstagabend bei Ipsheim: Ein 33-jähriger Motorradfahrer prallte frontal mit einem Traktor zusammen, er erlitt durch die Kollision tödliche Verletzungen. [mehr...]

Teurer weiterverkauft: FC Bayern darf Tickets sperren

Kläger nicht zur Verhandlung erschienen

MÜNCHEN - Der FC Bayern München darf Stadion-Tickets sperren, wenn Fußballfans diese auf einem Zweitmarkt gekauft haben. Der Kläger war nicht zur Verhandlung erschienen, deswegen wurde ein Versäumnisurteil gefällt. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen
Das sind die Kandidaten im Stimmkreis Ansbach-Nord



Name: Alexander Hanel


Liste: FDP






Das Taubertal-Festival in Bildern
Leserforum
Ihre Meinung ist gefragt!

Wie lernen Kinder Rechtschreibung am besten?

Studie gibt klassischer Fibelmethode Aufwind

BONN - Viele Grundschüler haben Defizite beim Lesen und bei der Rechtschreibung. Psychologen haben drei etablierte Lernmethoden untersucht. Nur eine bekommt eine Top-Note. [mehr...] (16) 16 Kommentare vorhanden

22. September 1968: "Dienst am Menschen"

Denkwürdiger Tag für Martha-Maria

NÜRNBERG - Die Diakonissenanstalt Martha-Maria feierte gestern eine "Sternstunde" in ihrer bald 80-jährigen Geschichte: das hochmoderne 350-Betten-Krankenhaus wurde eingeweiht. [mehr...]