21°

Montag, 18.06.2018

|

Angriff auf zwei Jugendliche mit Pfefferspray

19-jähriger Täter stand offenbar unter Drogeneinfluss - 29.12.2017 13:02 Uhr

Am späten Abend gerieten die beiden Geschädigten in einen Streit mit einem ebenfalls 19 Jahre alten Mann aus Baden-Württenberg. Dieser sprühte dem Älteren des Duos aus nächster Nähe mit Pfefferspray ins Gesicht. Als sein Begleiter dazwischen gehen wollte, wurde er von dem Angreifer ebenfalls besprüht und anschließend mehrfach mit einem harten Gegenstand auf den Kopf geschlagen. Kurz darauf flüchtete der Täter mit seinem Auto.

Die beiden verletzten Männer begaben sich zur Polizei in Rothenburg, wo sie Anzeige gegen den 19-Jährigen erstatteten und dann ins Krankenhaus gebracht wurden. Der flüchtiger Täter wurde zwischenzeitlich im benachbarten Bundesland geschnappt und stand offenbar unter Drogeneinfluss. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar, die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern noch an.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schillingsfürst