12°

Dienstag, 25.09.2018

|

Feld in Flammen: Acker brennt bei Verkehrsunfall nieder

Verunglücktes Motorrad setzte ausgetrocknete Gerstenhalme in Brand - 08.07.2018 17:06 Uhr

Warum das Motorrad in Flammen aufging, ist noch nicht geklärt. © NEWS5 / Haag


Der Biker war gegen 13.20 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Clonsbach und Hagenau östlich von Rothenburg ob der Tauber unterwegs. Dort kam ihm in einer Rechtskurve ein Mercedes entgegen. Der 40-jährige Motorradfahrer geriet zu weit auf die Gegenfahrbahn und streifte den Pkw, woraufhin der Biker stürzte und sich mehrere Knochebrüche zuzog. Seine Maschine überschlug sich nach dem Zusammenstoß und landete schließliche einige Meter neben der Straße in einem Getreidefeld. Dort fing das Gefährt Feuer und setzte auch die ausgetrockneten Gerstenhalme auf dem Feld in Brand.

Obwohl mehrere Feuerwehren aus den umliegenden Dörfern anrückten, stand bald ein großer Teil des Ackers in Flammen - das Feuer verwandelte die Ernte auf einer Fläche von etwa einem Hektar in eine dicke Schicht Asche. Auch das Motorrad brannte komplett aus. Die Insassen des Pkw, darunter ein Kleinkind, wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen genau wie der Motorradfahrer in ein Krankenhaus.

Bilderstrecke zum Thema

Getreidefeld im Ansbacher Land geht nach Unfall in Flammen auf

Ein verunglücktes Motorrad hat am Sonntag ein Getreidefeld im Ansbacher Land in einen Aschelandschaft verwandelt. Die Maschine fing Feuer, nachdem der Fahrer mit einem Mercedes zusammengeprallt war.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

jru E-Mail

Seite drucken

Seite versenden