28°

Samstag, 18.08.2018

|

Fünfköpfige Familie auf Diebeszug in Schillingsfürst

Die Truppe klaute in einem Supermarkt mehrere Haushaltswaren - 08.10.2017 10:35 Uhr

Ein Familienausflug der anderen Art: Am Samstagabend betrat eine fünfköpfige Familie einen Supermarkt in Schillingsfürst in Rothenburg. Ein Ladendetektiv beobachtete, wie nach und nach Waren im Wert von rund 130 Euro in der Jacke eines 58-Jährigen verschwanden.

Dieser griff dabei zu Batterien, Getränken, Werkzeug und anderen Haushaltswaren. Die übrigen Familienmitglieder, darunter auch Jugendliche, deckten das Geschehen offenbar ab. Als die Familie an die Ladentheke kam, bezahlten sie allerdings nur wenige Kleinigkeiten.

Während der Markt ein dauerhaftes Hausverbot für die Familienmitglieder erteilte, wird gegen die Tatverdächtigen aus polizeilicher Sicht wegen Ladendiebstahls ermittelt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nim E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schillingsfürst, Rothenburg