30°

Dienstag, 18.09.2018

|

Großer Moment für 73 Erstklässler

Schöne Willkommensgeste: Eine Fotowand mit dem Porträt jedes einzelnen ABC-Schützen - 12.09.2018 13:45 Uhr

Willkommenswand: Jeder ABC-Schütze ist hier - nach Klassen getrennt - mit Porträt vertreten. © RoRot


Wie es sich gehört, erschienen die stolzen ABC-Schützen mit einem großen Ranzen und - nicht zu vergessen - mit einer selbstgebastelten Schultüte. Was da wohl drin ist? Die Kleinen freuen sich jedenfalls schon sehr auf das Auspacken und hoffen auf ein paar Leckereien.

Schulleiterin Dr. Gertraud Eßel-Ullmann begrüßte jeden persönlich am Eingang gleich neben den vorbereiteten Klassenlisten. An einer Willkommens-Wand hingen Einzelfotos aller frisch gebackenen Schulkinder. Da fühlten sich die Kleinen natürlich gleich wohl.

Bunte Hinweisschilder

Anhand von bunten Schildern fand  jeder den Weg in sein Klassenzimmer und zur jeweiligen Klassleitung: zu Kerstin Kohl in der 1a, zur stellvertretenden Schulleiterin Doreen Wack in der 1b und zu Isabell Zanati in die 1 c. Die 1 a und die 1 b zählen 24 ABC-Schützen, die 1c 25 Kinder.

Schulleiterin Dr. Gertraud Eßel-Ullmann hält die Begrüßungsansprache. © RoRot


Nachdem jeder  einen Sitzplatz gefunden hatte, hieß es für kurze Zeit Abschied nehmen von den Eltern. Gelegenheit für ein erstes Beschnuppern in der Klassengemeinschaft und im Unterrichtsraum. Wenig später  durften die Eltern ihre Kinder in der Aula wieder in Empfang nehmen. Dort gab es eine kleine Begrüßungsansprache der Schulleiterin Dr. Gertraud Eßel-Ullmann.

Worauf sich die Kinder am meisten freuen? Ganz klar: die Schultüte auspacken und überraschenderweise auch auf das Rechnen. In Zweierreihen marschierten die drei Klassen zum ökumenischen Anfangsgottesdienst der Erstklässler in der Heilig-Geist Kirche oder alternativ in die Moschee.

Später ging es vorsichtig in Richtung Schulalltag - mit der allerersten richtigen Unterrichtsstunde. Eltern, Familie und Freunde ließen sich in der Zwischenzeit in der Mensa versorgen, bevor sie ihre Kinder nach dem spannenden und aufregenden Schuleinstand wieder mit nach Hause nehmen durften. Heute geht es für die Erstklässler weiter im Programm: Die bayerische Verkehrswacht verteilt wie jedes Jahr die gelben Mützen an alle ABC-Schützen. 

RoRot

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Rothenburg